09.09.2016, 20:34 Uhr

Verbrecherjagd am Mitterweg 9.9.2016

Innsbruck: mitterweg | Spektakuläre Verbrecherjagd mit Polizeihubschrauber direkt vor meinem Haus in Innsbruck, Mitterweg.
Bis zum Finsterwerden kreiste der Polizeihubschrauber über dem Inn und dem USI-Sportgelände, Polizeiautos sperrten die Straße ab. Um 20:31 war der Polizeieinsatz noch in vollem Gange. Der Hubschrauber beendete nach dem endgültigen Dunkelwerden seinen Einsatz.
Dann wurde das Maisfeld am Innufer mit Scheinwerfern beleuchtet, weil man den 3. Geflüchteten im Mais vermutete.
Inzwischen wurden die Scheinwerfer abgeschaltet und es ist Ruhe eingekehrt.
Ob der 3. Täter gefasst wurde konnte ich bei TT.online nicht erfahren. Hoffentlich hat er sich nicht in unserer Tiefgarage versteckt...

Meine privaten Videos konnte ich nicht hochladen. Deshalb gibt es davon nur 3 Standbilder, die nicht besonders aussagekräftig sind. Habe ein Video auf Facebook gestellt.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.