09.04.2016, 12:12 Uhr

Dienstbesprechung der Feuerwehren des Bezirk Jennersdorf

Ernennungen zu Ehren-Ortsfeuerwehrkommandanten - OBI Karl Janosch (FF Gritsch) und OBI Alexander Schweizer (FF Henndorf)

Frühjahrshauptdienstbesprechung


Am 8. April hielten die Feuerwehren des Bezirkes Jennersdorf ihre Frühjahrshauptdienstbesprechung im GH Kirchenwirt (Mirth) in Eltendorf ab.

Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Alfred Kloiber durfte zahlreiche Ehrengäste begrüßen:

Bezirkshauptmann DDr. Hermann Prem

Bgm. Ing. Josef Pfeiffer der Grußworte überbrachte

LAbg. Ewald Schnecker

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Günther Pock

Bezirksfeuerwehrinspektor BR Günter Poglitsch und die Mitglieder des Bezirksstabs

Ehren-Landesbranddirektorstv. Heinz Raschke stellvertretend für alle anwesenden Feuerwehrmitglieder


Ernennungen:

LM Ing. Michael GOMBOTZ - AFKdt A3
OBI Franz MEITZ - Kdt Bonisdorf
BI Wilfried KAHR - Kdt Gritsch
OLM Stefan PELCAR - KdtStv Bonisdorf
OLM Franz BAUER - KdtStv Gritsch


Beförderungen:

OBI Franz WINDISCH - zum HBI
BI Alois KNAUS - zum OBI
BM Mario PEISCHL - zum OBI


Beförderungen und Ernennungen:

HBM Daniel GRABNER - Kdt Rax-Berg zum OBI
HBM Rene LUKITSCH - Kdt Henndorf zum OBI
HBM Thomas ILLIGASCH - KdtStv Wallendorf zum BI
OFM Marco TAUBER - KdtStv Neumarkt/R zum LM


Dank und Anerkennung:

OBI Karl KLOIBER - Kdt Rax-Berg
BI Christian WEBER - Kdt Bonisdorf
BI Franz WAILAND - KdtStv Wallendorf


Ernennungen zum Ehrenkommandanten:

OBI Karl Janosch - Kdt Gritsch (1.4.2004 - 31.12.2015)

OBI Alexander Schweizer - Kdt Henndorf (1.1.1992 - 31.12.2015)


Dank und Anerkennung des Bezirksfeuerwehrkommandos Jennersdorf:

ABI Roland Knausz - 1.3.2006 - 31.12.2015 Abschnittsfeuerwehrkommandant vom Abschnitt 3


OBR Pock betonte in seinen Ausführungen folgende Punkte:

Jahresstatistik 2015: 685 Einsätze, 3228 eingesetzte Mitglieder, 6210 Einsatzstunden

Florianihefte - Überweisung (unter Nennung der Wehr) bis

14.4. BOS Schulung in Rudersdorf, nicht angemeldete Feuerwehren sollen trotzdem teilnehmen

15.4. 19:00 Start-up Veranstaltung für TRMA

7.5. 9:00 Landesfeuerwehrtag in Oberwart

20.5. 8:15 Geobyte Schulung (KHD Führungsstab)

11.6. Bezirksjugendbewerb in Mogersdorf

18.6. Bezirksleistungsbewerb in Rax-Ort

2.7. Landesbewerb in Güssing

9.7. Landesjugendbewerb in Großpetersdorf

26.-27.8. TRMA Lehrgang in Jennersdorf

9.-11.9. Bundesbewerb in Kapfenberg

1.10. ALP in Jennersdorf

15.10. voraussichtlich KHD Übung des Bezirks

18.11. 19:00 Herbsthauptdienstbesprechung, GH Hirtenfelder

Jugendarbeit ist die Basis, Ziel: die weißen Flecken auch noch zu schließen



BFI - BR Poglitsch

FLA Gold: 30.4.2016 in Eisenstadt

Einladung an alle Wehren um Teilnahme zum Bezirksbewerb

Anmeldungen für bgld. Wehren ausschließlich über syBOS, bis 17.5.2016


Ausbildung - BR Kloiber

BR Kloiber: 15.4. Start-up, mit 43 Teilnehmern - Einladung auch an Kommandanten und Ausbilder


Technik - HBI Wischenbarth

Alle hydraulischen Rettungsgeräte, Ladekräne, Seilwinden, Ladebordwände, Stapler sollen geprüft werden: 27.5. Jennersdorf, 28.5. Rudersdorf

Die neue Ausrüstungsverordnung soll bis zum Sommer 2016 fertiggestellt werden und eventuell bis zur Herbsthauptdienstbesprechung dann beschlossen sein. Es wird jedenfalls die Gemeinde als Betrachtungsraum gewählt werden.


Funk - HBI Windisch

Beim Bezirksproberuf gab es Probleme mit dem Funkturm Henndorf.

Nächster Bezirksproberuf: FF Mogersdorf-Ort, Selektivruf 833.

Funklehrgang im Frühjahr wurde verschoben, wegen der Umstellung auf BOS Digitalfunk.

Der Funklehrgang wird auf Oktober/November verschoben, da auf das neue Gerät gewartet wird.

BOS Bestellungen: nur im Webshop, Bestellschluss ist der 1.5. (für 2016)

Die Ausgabe erfolgt im Bezirk zusammen mit den Abschnittsfunkwarten.

Schulung werden mit den Abschnittsfunkwarten für die einzelnen Wehren vereinbart.


Jugend - HBI Deutsch

HBI Deutsch bedankt sich bei der FF Rudersdorf-Berg für die Organisation des Wissenstests. 97 Jugendliche haben teilgenommen.

26.-28.5. ist ein Bezirksjugendlager in Königsdorf geplant.

12.10. FW-Jugend-Gold in Eisenstadt


ATS - HBI Tamweber

Die 10-jährige Überprüfung wird am 27.5. stattfinden. Die Flaschen sollen gesammelt über die Abschnittswarte transportiert werden.

Workshops werden auch heuer wieder angeboten. Termine sind über die Abschnittswarte verfügbar.

Heißausbilder werden gesucht. Im Herbst gibt es einen Kurs.

Atemschutzuntersuchungen: Beim ersten Mal beim Internisten und dann 3 Jahre gültig.


Gefährliche Stoffe - HBI Karner

Winterschulungen und Schadstofffortbildung wurden abgehalten.

Tunnelausbildungen in OÖ und der Schweiz

Container für die Bezirksstützpunkte sollen am 25.4. begutachtet.

Bei der Verwendung von Theaternebel sollen lt. AUVA Filtermasken verwendet werden.

Für den CSA Lehrgang (10.5.) sind noch Plätze verfügbar


Presse - HBI Hafner


HBI Hafner informierte über Einsätze, Übungen und Veranstaltungen seit der Herbsthauptdienstbesprechung. Sein Dank gilt den Medienvertretern, welche die umfangreichen Leistungen veröffentlichten.

Das neue Print-Magazin des ÖBFV ist erhältlich.

Berichte und Fotos bitte an die neue Email-Adresse: martin.hafner97@a1.net


KHD - HBI Bäck

HBI Bäck kündigt für 15.10. 2016 die KHD Übung an.

Die Planungen für die Übung laufen bereits. Im August werden die Wehren über die Teilnahme informiert.


Verwaltung - HV Janosch

Ein Handbuch für das syBOS Laufzettel-Modul ist verfügbar und kann auf der LFKDO Homepage heruntergeladen werden.


Ehrengäste

DDr. Prem überbringt den Dank der Behörde und wünscht den neuen Funktionsträgern alles Gute für Ihre Arbeit.

Insbesonderes das Thema "Kompetenz im KHD-Einsatz" fordert Behörden und Feuerwehren. Die Zusammenarbeit, auch über Bezirksgrenzen hinaus, wird in Zukunft immer wichtiger werden.

DDr. Prem bedankt sich bei jedem einzelnen für den Einsatz, wünscht für die kommenden Wettkämpfe viel Erfolg und für die Einsätze "Gut Wehr"!


OBI Schweizer dankt dem Bezirkshauptmann und dem Bezirkskommandanten für 23 Jahre hervorragende Zusammenarbeit.


OBI Boandl hinterfragt die Tatsache, dass bei der Anmeldung zu Lehrgängen alte Kurse tlw. nicht automatisch anerkannt werden. Hier kann meist mit Rücksprache mit dem LFKDO geholfen werden.


Für den KHD Einsatz in Heiligenkreuz hat die Landesregierung, auf Anregung von ABI Schnecker, 15 TEUR Sonderförderung für KHD Mittel bewilligt. Die Geräte stehen dem gesamten Bezirk für Einsätze zur Verfügung und können über den Bezirkskommandanten, bzw. KHD Referenten angefordert


OBR Günther Pock dankt zum Abschluss den Teilnehmern der Dienstbesprechung.

Abschließend spricht OBR Pock Dank den Behörden, den befreundeten Einsatzorganisationen und den Gemeinden für die Zusammenarbeit aus und dankt den Familien für die Nachsicht.

Besuchen Sie auch die Homepage des BFKDO Jennersdorf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.