24.05.2016, 16:14 Uhr

Lkw-Unfall blockierte Jennersdorfer Umfahrung

Lkw und Anhänger waren von der Straße geraten, der Verkehr auf der Umfahrungsstraße war drei Stunden lang gesperrt. (Foto: Stadtfeuerwehr Jennersdorf)
Zu einem spektakulären Unfall mit einem Lkw-Zug kam es gestern, Montag, auf der Umfahrungsstraße von Jennersdorf. Ein deutscher Lastwagen, beladen mit Bekleidung und Textilien, kam dabei von der Straße ab und stürzte um.

Die Stadtfeuerwehr Jennersdorf rückte mit drei Fahrzeugen und 15 Mann zum Unfallort aus. Da die Bergung mit eigenem Gerät aber nicht möglich war, forderte sie den Mobilkran der Feuerwehr Feldbach an. Gemeinsam mit den steirischen Kameraden gelang es, zunächst den Anhänger und dann das Zugfahrzeug aus dem Straßengraben zu heben.

Nach gut drei Stunden stand der gesamte Lkw-Zug wieder auf den Rädern, und die Umfahrungsstraße konnte für den Verkehr wieder freigegeben werden. Während der Bergungsarbeiten musste der gesamte Verkehr durch das Ortsgebiet umgeleitet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.