24.09.2016, 10:05 Uhr

Jennersdorf gewinnt Derby klar

Simon Kropf (links) feiert den Torschützen zum 1:0 Julian Resch.

St. Martin geht mit 8:1 beim Tabellenführer unter

Die durch einige Ausfälle geschwächten St. Martiner hatten es von Beginn an nicht leicht in Jennersdorf. Vor über 700 Zuschauern brachte Julian Resch seine Mannen bereits nach zehn Minuten in Führung. Ein Doppelpack von Markus Pimpel machte dann nach nicht einmal einer halben Stunde bereits den Deckel drauf. Ein tolles Tor von Gregor Zelko brachte zwar noch einmal neue Hoffnung für die Gäste, aber in der Nachspielzeit erhöhte Stefan Deutsch auf 4:1.

Nach dem Seitenwechsel trafen noch Christoph Knaus, Philipp Deutsch und Stefan Deutsch machte seinen Dreierpack perfekt. Schlussendlich gewann die Truppe von Joachim Poandl mit 8:1 und bleibt weiter überlegen Tabellenführer. St. Martin findet sich auf Platz 14 wieder.


Das Reserve-Vorspiel endete mit einem 2:1 für Jennersdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.