28.04.2016, 10:12 Uhr

Raritäten- und Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum Schmiedleithen

Raritäten- und Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum Schmiedleithen (Foto: T-Man)

Pflanzenraritäten, von der Andenbeere bis zur Zuckerwurzel, erwarten die Besucher im historischen Ambiente des ehemaligen Sensenhammers.

GRÜNBURG-LEONSTEIN. Das Freilichtmuseum Schmiedleithen in Leonstein feiert am 7. Mai den Saisonbeginn mit einem Raritätenpflanzenmarkt. Mit dabei sind auch heuer wieder der „Klarlbaun z‘ Blindendorf“, Gärtnerei Bergmair-Russmann, Staudenhof Wenzl, Baumschule Haselberger, Landgärtnerei Ehmeier und der Ybbsitzer Kräutergarten.

Der Pflanzenmarkt ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.