18.04.2016, 08:41 Uhr

Memic-Elf von Bad Schallerbach gebremst

Hebesberger-Triplepack reicht nicht zum Sieg

MICHELDORF (sta). Trotz eines überragenden Felix Hebesberger der gleich drei Tore beisteuerte und eines zwei-Tore-Vorsprungs zur Pause, mussten sich die Kicker von Grün Weiß Micheldorf in der Cool & fair Arena gegen Bad Schallerbach mit 3:4 (3:1) geschlagen geben. Micheldodrf liegt damit auf Platz fünf der OÖ-Liga.
Nächstes Spiel: FC Wels gegen GW Micheldorf am 22. 4. (19 Uhr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.