19.04.2016, 14:09 Uhr

Auf in die Zukunft: TCG Unitech entwickelt und denkt dabei an morgen

Die TCG Unitech Geschäftsführer Peter Wienerroither und Walter Mayer mit Landesrat Thomas Stelzer (v.li.).

Der Kirchdorfer Autozulieferer treibt konsequent Innovationsarbeit voran.

KIRCHDORF (sta). In modernen Industriegesellschaften ist Forschung und Entwicklung ein entscheidendes Instrument um weiter wachsen zu können. Das sieht auch Peter Wienerroi-ther, Geschäftsführer der TCG Unitech in Kirchdorf, so. "In unserer Entwicklungsabteilung arbeiten rund 20 Mitarbeiter. Im Geschäftsbereich 'Pumpe' haben wir ein Entwicklungsbudget von etwa 2,5 Prozent. Natürlich ist es elementar, unsere Produkte weiterzuentwickeln, um auch weiterhin bestehen zu können. Dabei gibt es eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden, um perfekte technische Lösungen anbieten zu können. Das bringt schluss-endlich auch kaufmännische Vorteile." Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer, zuständig für Forschung und Entwicklung: "Sich weiterzuentwickeln ist das tägliche Brot für jeden Industriebetrieb, um erfolgreich bestehen zu können. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft ist dabei von großer Bedeutung."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.