29.05.2016, 14:47 Uhr

33. HARLEY- CUSTOM- US BIKER TREFFEN IN KÖSSEN

die Ausfahrt am Samstag war der Höhepunkt

Bei den „Days of Thunder“ wurde im Kaiserwinkl wieder ausgiebig gefeiert



KÖSSEN (jom). Das vergangene Wochenende war der „Wahnsinn“ – so der vielfach gehörte Tenor beim 33. Harley-Treffen in Köösen, organisiert von den „Harley Davidson Biker Kaiserwinkl“. Vom Mittwoch bis Sonntag feierten einige hundert Biker aus Deutschland, Schweiz, Italien und Österreich eine tolle Party am Eventgelände beim VZ Kaiserwinkl.

"Wir in Kössen haben das älteste Harley Treffen in Österreich, heuer mit noch mehr Ausstellern und Higlights", freut sich Präsident Erwin Schweinester. "Auch mit dem Wetter, es war sommerlich heiß, hatten wir diesmal Glück", so Schweinester.

Das fünf Tagesprogamm verdeutlicht langjährige Erfahrung, aufgeboten wurde alles, was das Biker Herz höher schlagen lässt: Trial Show, Freestyle Motorcross Stuntshow, Bars, Tatoo, Piercing, Go-Go-Dance, Body Painting, Bikini Bike Wash, Ausfahrten, Kinderprogramm, Harley Davidson Dealer, diverse Aussteller, Customizer-Prämierung, Verkaufsstände und neun Livebands.

HD Biker Kaiserwinkl helfen:

Der Benefizgedanke stand auch diesmal im Vordergrund. Die gemeinsame Spendenfahrt am Samstag war der Höhepunkt, so konnte der Erlös an die Familie Kronbichler übergeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.