Kössen

Beiträge zum Thema Kössen

Lokales
Der 69-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Salzburg geflogen.

Tödlicher Arbeitsunfall
69-Jähriger stürzte in Kössen mit Kopf auf Beton

KÖSSEN (jos). Am Vormittag des 20. Mai waren ein 69-Jähriger und ein 55-Jähriger mit Reinigungsarbeiten in der Tenne eines landwirtschaftlichen Betriebes beschäftigt. Der 69-Jährige stand dabei auf einer am Heukran befestigten Holzplatte. Dort stürzte er aus einer Höhe von rund einem Meter auf den Betonboden. Der Mann zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Verunfallte ist am 22. Mai seinen schweren...

  • 22.05.20
Lokales
Auch an der Seepromenade in Walchsee gibt es nun einen WLAN-Hotspot.

TVB Kaiserwinkl
Gratis WLAN in den Gemeinden Kössen und Walchsee

KÖSSEN, WALCHSEE (be). Seit Anfang des Jahres gibt es im Kaiserwinkl 15 kostenlose WLAN-Hotspots in der Region, die gemeinsam vom Tourismusverband und den Gemeinden Walchsee und Kössen umgesetzt wurden. Die Benützung ist einfach: WLAN-Netzwerk suchen, 
"kaiserwinkl4you" auswählen, ohne Passwort anmelden. Mit dem „Dahoambleiben“ ging diese Neuerung etwas unter, doch die Errichtung dieser Anlagen hat einen hohen Stellenwert. Nicht nur die heimische Bevölkerung profitiert von diesen Hotspots....

  • 14.05.20
Wirtschaft
Kurios: Golfen am Peternhof ist derzeit nur für Österreicher auf österreichischem Boden möglich.
15 Bilder

Corona - Grenzkontrollen
Ende für "Pattstellung" an der Grenze Kössen-Reit im Winkl?

Grenze zwischen Reit im Winkl und Kössen nun zusätzlich zwischen 11 und 13.30 Uhr geöffnet; Komplette Grenzöffnung erfolgt am 15. Juni; KÖSSEN, REIT IM WINKL, SCHLECHING (jos). Mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kamen auch die Grenzschließungen. Die Kaiserwinkl-Gemeinde Kössen, die sonst wirtschaftlich sowie freundschaftlich tief mit den Gemeinden Schleching und Reit im Winkl (D) verbunden ist, wurde somit vorübergehend von den bayerischen Nachbarn getrennt. Nur Pendler...

  • 13.05.20
Lokales
Der 59-Jährige wurde zwischen Pkw und Bagger eingeklemmt.
4 Bilder

Arbeitsunfall in Kössen
59-Jähriger zwischen Bagger und Pkw eingeklemmt

KÖSSEN (jos) Ein Österreicher (59) entsorgte am 30. April gegen 12.40 Uhr Müll in einem Container auf einem Firmengelände. Plötzlich ist der abgestellte Pkw des Mannes am abschüssigen Gelände vorwärts gerollt. Er versuchte noch das Fahrzeug zu stoppen und auf den Fahrersitz zu gelangen, wurde dabei aber zwischen dem Fahrzeug und einem Bagger engeklemmt. Drei anwesende Männer kamen dem Verletzten zur Hilfe. Sie setzten den Bagger zurück, wodurch sie den 59-Jährigen befreien konnten. Er musste...

  • 04.05.20
Sport
Edin Avdic (links) vom BC Unterberger Wörgl bei der Trainingsarbeit mit Sulejman Kubat.

Boxsport - BC Unterberger Wörgl
Kein Tiefschlag für Boxer Edin Avdic

Tirols Box-Sportsoldat mit Auflagen bedingten Trainingsmöglichkeiten im Sportzentrum von Wörgl. WÖRGL/TIROL (sch). Vorerst trafen die von der Regierung gelockerten Trainingsmöglichkeiten wie sie für Berufs-Profisport und für Österreichs Sportsoldaten bestehen, für den Boxsport und damit auch für den Bundesheer-Sportler Edin Avdic nicht zu. Im ersten Moment dachte der Tiroler Boxer auf Grund dieser Ausgrenzung eher an einen gefühlten sportlichen Tiefschlag im Ring. Durch produktive...

  • 04.05.20
Sport
In Kirchberg am Gaisberg fanden die Jubiläums-Skirennen des PSV Bezirk Kitzbühel statt.
3 Bilder

Corona - Sportzusammenfassung
Sport in Vor-Corona-Zeiten...

Vieles passierte im Bezirk am Sportsektor in der Zeit, bevor der Corona-Lockdown kam... BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Das Coronavirus machte uns ab Mitte März auch bei der aktuellen Sport-Berichterstattung einen Strich durch die Rechnung. Durch die nötige Umfangreduktion der Zeitung blieben viele Berichte ungedruckt, wiewohl diese online auf www.meinbezirk.at zu finden waren. Daher fassen wir einige wichtige Fakten von Sportberichten aus „Vor-Corona-Zeiten“ (bis etwa Mitte März, Anm.) komprimiert...

  • 21.04.20
Wirtschaft
Obmann Gerd Erharter wagt einen Ausblick auf die Zukunft nach der Corona-Krise.

TVB Kaiserwinkl
"Sanfter Tourismus wird an Bedeutung gewinnen"

Gerd Erharter, Obmann des TVB Kaiserwinkl zieht ein Resümee über die vergangenen Wochen und wagt einen zaghaften Ausblick in die Zukunft. KAISERWINKL (be). Es sind Millionen von Euro, die derzeit an Wertschöpfung im Kaiserwinkl verloren gehen. Nicht nur die Tourismusbetriebe sind betroffen, vielmehr zeigt diese Krise auf, welche Branchen indirekt ebenfalls vom florierenden Tourismus in der Region abhängig sind. Dabei handelt es sich um produzierende Unternehmen, die ihre Ware kaum absetzen...

  • 20.04.20
Gedanken
Pfarrer Rupert Toferer ermutigt die Gläubigen, die mehr gegebene Zeit für das Miteinander und Füreinander in der Familie wertzuschätzen.

Interview/Corona
Mit Mut und gemeinsamen Gebeten durch die Corona-Krise

Einblicke in die Corona-Krisenzeit aus der Sicht eines Pfarrers. KÖSSEN, SCHWENDT, BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Die Corona-Krise bringt auch viele Änderungen in der Katholischen Kirche mit sich. Messen dürfen nur noch mit maximal fünf Personen gefeiert werden, Beerdigungen und Verabschiedungen finden im engsten Familienkreis statt, Firmungen und Erstkommunionen sind lt. Erzdiözese Salzburg auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie der Kössener und Schwendter Pfarrer Rupert Toferer die Osterfeiertage...

  • 17.04.20
  •  1
Lokales
Noch grüne Wiese - hier entsteht das neue Sozialzentrum.

Kössen - Bauvorhaben
Nächster Schritt Baubescheid für Sozialzentrum Kössen-Schwendt

KÖSSEN, SCHWENDT (red.). Die Einreichplanung für das neue Sozialzentrum Kössen-Schwendt ist inzwischen abgeschlossen. „Unser Ziel ist, bis zum Frühsommer einen rechtskräftigen Baubescheid zu haben, um die Finanzierungsschiene fixieren und um die entsprechenden Förderungen ansuchen zu können“, so Bgm. Reinhold Flörl (Kössen). Bereits veröffentlicht wurden in der Zwischenzeit die Ausschreibungen für Elektro- sowie Haustechnik, Dach- und Baumeisterarbeiten. Sind 70 Prozent des Bauvolumens...

  • 15.04.20
Sport
Der Flugsportevent am Unterberg findet heuer nicht statt.

Corona - Absage Testival
Kössener „Super Paragliding Testival“ abgesagt

Flugsportevent musste in Zeiten der Corona-Einschränkungen abgesagt werden. KÖSSEN (niko). Bereits zum 12. Mal sollte heuer, vom 11. bis 13.Juni, der große Flugsportevent „Super Paragliding Testival“ – ein Flugsportspektakel und eine internationale Fachmesse für Paragleiter – in der Flugsporthochburg Kössen im Kaiserwinkl stattfinden. Veranstaltungsleiter Sepp Himberger dazu: „Nach Klarstellung durch die Bundesregierung, dass jedenfalls bis Ende Juni keine Veranstaltungen in Österreich...

  • 12.04.20
Lokales
Auch die kleine Emily Vogt platzierte ihre bunt bemalten Steine am Uferweg.
Video
33 Bilder

Corona-Lichtblicke
Bemalte Steine von Bürgern für Bürger in Kössen - mit Video!

KÖSSEN (jos). Wenn man derzeit in Kössen am Uferweg einen Spaziergang macht, entdeckt man bei der Staffenbrücke hunderte bunt bemalte Steine, die sich am Achendamm aneinanderreihen. Die Kössener Krabbelstube "Sonnenhaus" startete vor einigen Tagen eine Aktion, die die Bürger zum Mitmachen einlädt. Die bemalten Steine sollen für Lichtblicke in der Corona-Krise sorgen und Gemeinschaft sowie Zusammenhalt symbolisieren. Bürgermeister Reinhold Flörl sicherte der Redaktion zu, dass die Steine in...

  • 09.04.20
  •  2
Leute
Technische Ausstattung für die Schule für Sandro.

VST Kitzbühel - Hilfsaktion
VST-Hilfe für den kleinen Sandro aus Kössen

Auch Corona kann den VST nicht stoppen. KÖSSEN, KITZBÜHEL (niko). Auch in der COVID-19 beeinflussten Zeit ist es dem VST Kitzbühel ein Anliegen, schnell und unbürokratisch zu helfen. So geschehen im Fall des kleinen Sandro aus Kössen Sandro leidet seit seiner Geburt an einer hochgradigen Sehschwäche, die seine schulischen Lernfortschritte maßgeblich beeinträchtigen. Herkömmliche Sehbehelfe reichen bei weitem nicht aus, daher hat sich der Vertreterstammtisch entschlossen, bei der Anschaffung...

  • 08.04.20
Lokales
Der 57-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus St. Johann geflogen.

Arbeitsunfall in Kössen
57-Jähriger bei Sturz von Leiter schwer verletzt

KÖSSEN (jos). Am 26. März gegen 14.36 Uhr wollte ein Österreicher (57) Arbeitsutensilien aus seiner Maschinengarage in Kössen holen. Gegen 14.58 Uhr kam er verletzt zu seiner Frau zurück, konnte sich jedoch an den Unfallhergang nicht mehr erinnern. Die Erhebungen durch die Polizei ergaben, dass der 57-Jährige aus einer Höhe von rund vier Meter von einer Leiter gestürzt sein dürfte. Er erlitt schwere Verletzungen am Kopf und am Unterarm sowie Verletzungen an den Rippen. Er wurde vom...

  • 27.03.20
Leute
Die kleine Julia (9, li.) galt als Star des Tages.
6 Bilder

Radio Tirol Gewinnspiel
Junge Ski-VIP-Gewinnerin kam aus Kössen

TIROL, KÖSSEN (jos). Noch bevor die Ausgangseinschränkungen bzw. die Quarantänemaßnahmen in Tirol in Kraft traten, lud Radio Tirol zu einem Gewinnspiel. Zur Teilnahme musste man ein Foto einschicken, auf dem ein Familienmitglied beim Skifahren zu sehen ist. Gewonnen hat die Familie Bamberger aus Bichlach (Gemeinde Kössen). Sie zeigten ein Foto ihrer Tochter Julia, wie sie mit einem Riesen-Teddybären im Arm das Skifahren lernte. Der Skitag für sieben Personen führte die Familie in die SkiWelt...

  • 19.03.20
Lokales
VB-GF Thomas Schönwälder, die beiden Studenten Sebastian Feiersinger und Maria Plangger, Challenge Veranstalter Andreas und Ilona Klingler, TVB-Obmann Gerd Erharter, Bgm. Dieter Wittlinger, Studiengangsleiterin Annemarie Kapferer und Bgm. Reinhold Flörl  (v.l) freuten sich.
2 Bilder

Kaiserwinkl Challenge
Walchseer beantragten Studie für Sportveranstaltung

Mit Hilfe einer Studie wollte die Gemeinde Walchsee heraus finden, wieviel ihnen die Sportveranstaltung "Kaiserwinkl Challenge" wirklich bringt und wie hoch die Wertschätzung dieser Veranstaltung tatsächlich ist. WALCHSEE (be). Wie hoch ist die Wertschätzung der Veranstaltung? Studenten der Fachhochschule Kufstein haben eine Studie angefertigt, aus der die Wertschätzung der Sportveranstaltung „Kaiserwinkl Challenge“ hervorgeht. Für die Gemeinde Walchsee ist das die Basis für die Entscheidung...

  • 18.03.20
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Sechsjährige nach Skiunfall in Kössen kollabiert

KÖSSEN (jos). Am 12. März um ca. 10.40 Uhr kam es im Skigebiet der Bergbahnen Kössen zu einer Kollision zwischen einem deutschen Mädchen (6) und einem unbekannten Mann. Da das Mädchen zuerst nur angab, gestürzt zu sein und keine offensichtlichen Verletzungen hatte, fuhr der Skilehrer, welcher den Unfall jedoch nicht beobachtet hatt, mit ihr ab. Erst eine halbe Stunde später klagte sie über Schmerzen und kollabierte in weiterer Folge. Das Mädchen wurde dann mit Rettungshubschrauber in das...

  • 16.03.20
Sport
von li. SC-Obfrau Sabine Schmid, die Clubmeister 2020 Renate Schwentner und Stefan Haunholter.
5 Bilder

Ski Club Kössen
Alpine Clubmeisterschaft am Unterberg

KÖSSEN(jom). Am 8. März kürte der Skiclub Kössen wiederum seine alpine Clubmeister. Obfrau Sabine Schmid freute sich über eine große Beteiligung von 120 Startern. Bei dem Riesentorlauf am Unterberg Gipfellift bei besten Pistenverhältnissen und Traumwetter zeigten die Clubmitglieder in allen Klassen wieder sehr gute Leistungen. Im Finallauf der zehn Besten stachen zwei Ski-Asse heraus. Bei den Erwachsenen holte sich zum x-ten Mal Renate Schwentner (Damen AKI-36,66 Sek.) souverän den...

  • 14.03.20
Wirtschaft
Konkursantrag eingebracht.

Insolvenz in Kössen
Konkursantrag für das Hotel Panorama

KÖSSEN (red.). Über die "Alpha Hotelinvestment GmbH" wurde vom Eigentümer ("Bestandgeberin") des Hotels Panorama in Kössen bei Gericht ein Konkursantrag eingebracht. "Die Schuldnerin wurde im Jahr 2019 gegründet. Es handelt sich um eine Gesellschaft nach Deutschem Recht. Die Schuldnerin betreibt als Pächterin das Hotel Panorama", heißt es seitens des KSV 1870. Laut Insolvenzeröffnungsantrag der Gläubigerin sei die Schuldnerin mit den Pachtzinsen massiv im Rückstand. Weiters sei die...

  • 13.03.20
Wirtschaft
AR-Vors. Georg Kitzbichler, Josef Fahringer, Michael Gründler, Andreas Schermer, Christian Mühlberger, Norbert Brunner, Gerhard Föger (Land) und Obmann Gerd Erharter.

TVB Kaiserwinkl: Ehrungen
Drei Ehrenmitgliedschaften für ehemalige Funktionäre

Ehrenabend für verdiente TVB-Funktionäre des Tourismusverbands Kaiserwinkl. KÖSSEN (be). Im Dezember wurde beim TVB Kaiserwinkl der Vorstand und der Aufsichtsrat neu gewählt und langverdiente Funktionäre traten dabei nicht mehr zur Wahl an. Für sie fand kürzlich ein Ehrenabend am Peternhof in Kössen statt, wo TVB-Obmann Gerd Erharter neben zahlreichen Ehrengästen auch Gerhard Föger, Leiter der Landesabteilung Tourismus, begrüßen konnte. Erstmals in der Geschichte des fusionierten...

  • 12.03.20
Lokales
Vandalenakt der Kunstobjekte an der Achenpromenade in Kössen
2 Bilder

Vandalenakt
"Transformationen+": Kunstwerke beschädigt

KÖSSEN(jom). Vor einer Woche beschädigten unbekannte Täter einige Kunstobjekte und Skulpturen der "Transformationen+" am Achendamm in Kössen. Die Projektleiter der "Transformationen+" zeigten sich bei diesem gemeinen Anschlag sehr bestürzt. Die Objekte wurden mit viel Arbeit und Mühe von internationalen Künstlern gefertigt und  im April letzten Jahres  als Mahnmal aufgestellt. Auch Bgm. Reinhold Flörl findet diesen Vandalenakt beschämend. Kössen: Wenn Müll zur Kunst wird

  • 07.03.20
  •  1
Lokales
Jahreshauptversammlung Rotes Kreuz Ortsstelle Kössen. Ehrung für 15 Jahre: von li. Ortsstellenleiter Stefan Gonzo, Stefan Vikoler, Michael Keiler, Bgm. Reinhold Flörl, Bezirksleiter-Stellv. Hans Noichl.
6 Bilder

Rotes Kreuz zog Bilanz
Erneut ein arbeitsintensives Jahr der Ortsstelle Kössen

KÖSSEN (jom). Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 6. März konnte die Ortsstelle Kössen auf ein arbeitsintensives Jahr 2019 zurückblicken. Ortsstellenleiter Stefan Gonzo lobte vor allem die 115 Mitglieder für ihre hervorragende Arbeit. In seinen ausführlichen Tätigkeitsbericht standen dabei der Aus- und Umbau der neuen Dienststelle in der Klobensteinerstraße, die perfekte Zusammenarbeit und der hohe Aus- und Weiterbildungsstand im Mittelpunkt. Hervorragender Rettungsdienst im...

  • 07.03.20
Lokales
Reinhold Flörl (Kössen), Seebesitzerin Renèe Palm, Bgm. Richard Dagn (Schwendt), Bgm. Dieter Wittlinger (Walchsee) und Wasserrettungs-Einsatzleiter Johann Pichler (v.l) sind glücklich über den neuen "Eisretter".

Wasserrettung Walchsee
Walchseeer freuen sich über "Eisretter"

Ein Dankeschön für den "Eisretter". Am 3. März bedankte sich die Wasserrettung Walchsee offiziell bei den Sponsoren, die eine Anschaffung des neuen Gerätes möglich machten.  WALCHSEE (be). Die Wasserrettung Walchsee bekam heuer einen sogenannten „Eisretter". Am Dienstag, den 3. März bedankte sich Einsatzstellenleiter Johann Pichler ganz offiziell bei den Sponsoren. "Der Walchsee ist zwar wieder eisfrei und für die heurige Wintersaison hat das Gerät somit ausgedient, doch auch im Sommer ist...

  • 04.03.20
Freizeit
5 Bilder

Wallfahrtsort
Wallfahrtskirche Klobenstein

Die Wallfahrtskirche liegt in der Gemeinde Kössen,kurz vor der Grenze zu Bayern. Direkt neben der Kirche findet sich der Namensgeber - der KLOBENSTEIN. In der Wallfahrtskirche welche aus zwei miteinander verbundenen Kapellen besteht,ist der Altar mit der "Schwarzen Madonna" zu finden.  Den sogenannten Durchschlupfstein werden mehrere Fähigkeiten nachgesagt -zum Beispiel soll es der Fruchtbarkeit dienlich sein hindurchzuwandern - oder er mache "gehörnte" Ehemänner auf ihr Schicksal aufmerksam...

  • 03.03.20
  •  25
  •  15
Wirtschaft
Firmenchef Stefan Aicher und Markus Plangger vor der neuen Lackierkabine
2 Bilder

Auto Aicher baut aus
Betriebs Erweiterung

Fa. Aicher bietet nun mit dem Neubau einer Spenglerwerkstätte mit Lackierkabine ein weiteres Rundumservice für das Auto.KÖSSEN. Weil das Haupthaus und die Werkstätte bei KFZ Aicher etwas beengt war, viel die Entscheidung auf einen Neubau am Nebengebäude mit einer Spenglerwerkstätte mit rund 180 m² und Lackierkabine. In den vergangenen Jahren ist der Kfz Betrieb kontinuierlich gewachsen. Erweiterungen in diesem Bereich sorgen dafür, dass wir den steigenden Erwartungen vonseiten der Kunden...

  • 01.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.