16.08.2016, 14:11 Uhr

Bourbon Street Festival lockte hunderte Besucher nach Fieberbrunn

Gute Stimmung bei den Besucherinnen im "bluesig" geschmückten Fieberbrunn.
FIEBERBRUNN. Große Namen wie Stan Webb's Chicken Shack, Geoffrey Goodman King, Rudy Rotta Bluesband, Panther Session, Shade of 69, The Hellfreaks und The Howling Muffs beehrten das Bourbon Street Festival von 11. bis 13. August in Fieberbrunn und boten Blues, Jazz und Rock vom Feinsten.
Bluesige und rockige Töne aus allen Ecken und Enden, stimmige Straßendekorationen, große Künstler, kulinarische Leckerbissen und der Nightshuttle, der die Besucherinnen und Besucher wieder sicher nach Hause brachte, sorgten für eine gelungene Festivalnacht in Fieberbrunn.

Fotos: Schwenter, Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.