23.06.2016, 09:30 Uhr

Highlights mit Harfonie im PillerseeTal

Die Gewinnerinnen der Großen Chance kommen am 13. Juli zum Seeleuchten ins PillerseeTal. (Foto: N.T./Veranstalter)

Gewinnerinnen der Großen Chance zu Gast auf der Seebühne!

PILLERSEETAL. „Das PillerseeTal ist eine echte Familienregion und unser Ziel ist es, den Kindern, Jugendlichen und auch den Eltern den schönsten Urlaub zu ermöglichen“, so TVB Geschäftsführer Florian Phleps.
Der Auftakt zu den Sommerhighlights im PillerseeTal wurde bereits im Mai durch die Musik am Berg eingeläutet. Mehr als 70 Mal ist die Kombination aus Musik und Kulinarik bei den acht Hüttenwirten in Waidring, St. Jakob in Haus, Hochfilzen und Fieberbrunn bis Oktober zu finden.
Ein besonderes Highlight verspricht das diesjährige Seeleuchten, das ab 29. Juni jeden Mittwoch stattfindet. Am 13. Juli ist das Duo Harfonie, die Gewinnerinnen der großen Chance, zu Gast auf der Seebühne im Pillersee. Nachtschwärmer und Familien können sich ab der ersten Juliwoche bei der Spiele- und Erlebnisnacht in Waidring und ab der zweiten Juliwoche bei Timoks Bummelnacht in Fieberbrunn treffen.
Ein abwechslungsreiches Animationsprogramm wird für die Kleinen geboten. Das PillerseeTal ist Mitglied der Tiroler Familiennester und bietet fünf Mal wöchentlich ein buntes Erlebnisprogramm mit dem Maskottchen Tatzi und Manni Matschmonster.
Alle Informationen zu den Veranstaltungen und dem Kinderprogramm finden Sie unter: www.pillerseetal.at

Programmhinweis:
Montag: ab 4. Juli um 18.30 Uhr Spiele- und Erlebnisnacht Waidring
Dienstag: ab 12. Juli um 19 Uhr Timoks Bummelnacht Fieberbrunn
Mittwoch: ab 13 Uhr Musik am Berg, ab 29. Juni um 20 Uhr Seeleuchten – am 13. Juli mit dem "Duo Harfonie"
Donnerstag: ab 13 Uhr Musik am Berg auf der Buchensteinwand
Freitag: ab 24. Juni um 9 Uhr Markttage, ab 13 Uhr Musik am Berg
Tatzi Kinderprogramm: ab 27. Juni von Montag bis Freitag ab 9.30 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.