PillerseeTal

Beiträge zum Thema PillerseeTal

Wirtschaft
Ein umfangreiches Angebot an Bikestrecken wird geboten.
2 Bilder

Corona - Region PillerseeTal
Freiheit erleben – aber sicher im PillerseeTal

Ein großes Outdoor-Angebot bietet die Region PillerseeTal im Sommer; Sicherheit wird groß gechrieben. PILLERSEETAL (niko). Der Wunsch nach Natur und Freiheit ist in diesen Tagen größer denn je. Mit einem großen Outdoor-Angebot wird im PillerseeTal aus diesem Wunsch Wirklichkeit. Mit dem „Steinbergkönig“ und dem gemeinsamen Bikeangebot mit Saalbach, Hinterglemm und Leogang, hat die Region zudem einige Neuigkeiten für den Sommer vorbereitet. WandererlebnisNahezu 400 Kilometer...

  • 04.06.20
Wirtschaft
Infrastrukturen für Tourismus in der Region in Verträgen geregelt.

PillerseeTal - Infrastrukturverträge
Infrastrukturvertrag (interimistisch) verlängert

Vertrag TVB PillerseeTal mit Gemeinden wird erst später verlängert. PILLERSEETAL (niko). Eigentlich hätte eine neue Infrastrukturvereinbarung des TVB PillerseeTal mit den Mitgliedergemeinden bereits Ende 2019 fixiert werden sollen. Statt dessen wurde jedoch die laufende Vereinbarung um ein Jahr verlängert und soll erst Ende 2020 (dann bis 2025, Anm.) abgeschlossen werden. Dafür herrschte zwischen TVB und Gemeinden Einigkeit. Grund dafür waren die zuletzt noch laufenden Verhandlungen mit dem...

  • 13.05.20
Wirtschaft
Ab 29. Mai öffnet das Jakobskreuz seine Pforten.

TVB Pillerseetal
Schritt für Schritt in die Sommersaison

PILLERSEETAL (jos). Ab 15. Mai dürfen Gastronomiebetriebe und ab 29. Mai dann auch Hotels und Freizeitbetriebe ihre Pforten wieder öffnen. So blickt man auch im PillerseeTal dem Start in die Sommersaison entgegen. Breites Angebot in der freien Natur Auch ohne die sonst zahlreichen großen Events und trotz der Reisebeschränkungen sieht man dort einen Hoffnungsschimmer. „Die mehrjährige Partnerschaft mit den ÖBB macht sich jetzt doppelt bezahlt, denn unsere Gäste können nicht nur bequem mit...

  • 07.05.20
Lokales
"W" wie "Wandern" - "W" wie "Wilder Kaiser" -  Wandersaison im Tiroler Unterland eröffnet.
8 Bilder

Österreich eröffnet Wandersaison
„Wandern“ ist nicht gleich „Wandern“

Es ist eine ungeschriebene Regel - aber am 1. Mai ist offizielle Wander-Saisoneröffnung. Obwohl Klima- und Wetterbedingt, Wanderungen ja auch ganzjährig möglich sind. ÖSTERREICH (sch). Der Schein im Frühjahr 2020 eines vorangegangenen schneearmen Winters trügt ein wenig. Höher liegende Regionen in den westlichen Wandergebieten Österreichs, im besonderen bei nordseitig gelegene Routen, befinden sich immer noch eine große Zahl von  Schneefeldern. Es bedarf daher im Vorfeld einer gut ab- und...

  • 01.05.20
  •  1
Lokales
Das Musikfestival bzw. Gabalier-Open-Air wurde abgesagt bzw. auf 2021 verschoben.
3 Bilder

Corona - Veranstaltungsabsagen
Event-Wüste nach wahrer Absagenflut

Die Corona-Einschränkungen treffen im Sommer den Veranstaltungssektor mit aller Härte. BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Unzähligen Veranstaltern geht es derzeit gleich: Sie verharren in Unsicherheit. Was wird im Sommer möglich sein, was nicht. Absage oder doch Weiter-Planen und Vorbereiten? Vieles wurde jedenfalls bereits abgesagt, einiges verschoben, was einen veritablen Kahlschlag für den heimischen Sommer-Event-Kalender mit sich bringt. Wir fragten bei Tourismusverbänden und einzelnen...

  • 23.04.20
Gedanken

Corona - Terminabsage
Freiwilligen Woche Tirol wurde abgesagt

BEZIRK KITZBÜHEL. Die neuen Maßnahmen, die die Bundesregierung im Kampf gegen Covid-19 in Bezug auf Veranstaltungen gesetzt hat, haben auch Auswirkungen auf die Freiwilligen Woche Tirol, die vom 19. bis 25. Juni geplant war. Diese Veranstaltung muss für heuer abgesagt werden, auch im Gebiet der regio3. Ein neuer Termin wird für das Europäische Freiwilligenjahr 2021 anvisiert. "Es tut uns sehr leid, da viele Einrichtungen, Organisationen und Vereine vielfältige Aktionen eingereicht haben....

  • 08.04.20
Sport
Die Vorfreude war groß für die Cordial Cup-Premiere in Fieberbrunn: v.l. Martin Bergmann (Obmann SK AVZ Pillerseetal), Cordial Cup Cheforganisator Hans Grübler und Armin Kuen, Geschäftsführer TVB PillerseeTal.
2 Bilder

Fussball Tirol - Cordialcup 2020
Keine Verschiebung des Cordial Cup 2020

Die 23. Auflage des größten Fußball-Nachwuchsturnier Europas hätte vom 29. Mai bis 1. Juni in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein stattfinden sollen. Für die Cordial Cup-Verantwortlichen war auf Grund der Informationen der Welt-Gesundheitsbehörde und den damit in Österreich verbundenen Auflagen der Spieltermin nicht zu halten. TIROL (sch). Die Vorfreude war groß in der Region "Tiroler Unterland" (Bezirk Kufstein, Kitzbühel).  Das Turnier hätte in Kirchberg, St. Johann i.T., Oberndorf,...

  • 03.04.20
Wirtschaft
Eine Osteraktion und Lieferservice gibt's im PillerseeTal.

Kauf regional
Osteraktion und Lieferservice im PillerseeTal

Tourismusverband, PillerseeTaler Wirtschaft und Regionalmarketing ziehen an einem Strang, um die regionale Wirtschaft zu stärken. Mit einer gemeinsamen Osteraktion samt Lieferservice ist nun der Startschuss für die Verstärkung der Kooperation gefallen. PILLERSEETAL (jos). Bereits seit Jahrzehnten gibt es im PillerseeTal eine starke Gemeinschaft zwischen Tourismusverband, Wirtschaft und Regionalmarketing. Angesichts der aktuellen Situation verstärken die Partner ihre Kooperation und regen...

  • 01.04.20
Sport
Die 2. Auflage des KAT100 Miles soll im August in der Region "über die Berge" gehen.

KAT100 Miles
100 Meilen über Stock und Stein

Zweite Auflage des KAT100 Miles; Österreichs längster und erlebnisreichstenr Ultra Trailrun in den Kitzbüheler Alpen. FIEBERBRUNN, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der ultimative Trailrun „KAT100“ mit 100 Meilen oder 173 Kilometern Länge und ca. 10.000 Höhenmetern wird vom 6. bis 8. August 2020 im Tiroler PillerseeTal in die zweite Runde gehen. Mit dem Buchensteinwand-Halbmarathon, dem Berglauf auf die Buchensteinwand und der Lodertrophy hat sich in den vergangenen Jahren im PillerseeTal bereits...

  • 01.04.20
Sport
Auch viele "Kids" waren im Renneinsatz.

Volksbiathlon Hochfilzen
Großer Andrang zum Volksbiathlon

Volksbiathlon Hochfilzen mit stark besetztem Teilnehmerfeld. HOCHFILZEN (niko). Mit neuem Teilnehmerrekord (350 Hobbyläufer und einige Topstarts der Szene) ging die 11. Auflage des Volksbiathlons mit Einzel- und Teambewerben in Hochfilzen über die Bühne. Auch die Kids nordix (im Bild) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Die Resultate spielten eine untergeordnete Rolle, der Spaß am (Biathlon-)Sport stand im Fokus. Topsportler am StartDas Starterfeld war bunt besetzt – vom Jüngsten bis...

  • 13.03.20
Wirtschaft
Markus Brudermann (li.) und Anton Pletzer gehen gemeinsame Wege.

Führungswechsel
Neuer Chef für die Bergbahn Pillersee

PILLERSEETAL (jos). Zu einem Führungswechsel ist es kürzlich bei der Bergbahn Pillersee gekommen: Der erfahrene Touristiker und Manager Markus Brudermann leitet künftig gemeinsam mit Eigentümer Anton Pletzer das Unternehmen. Vorgänger Thomas Wörgötter ist zu seinem alten Job bei der Finanzpolizei zurückgekehrt. Langjährige KarriereBrudermann ist seit 2019 in der Pletzer Gruppe tätig und blickt auf eine langjährige Karriere im Tourismus und Seilbahnwesen zurück. Für den Vorarlberger...

  • 20.02.20
Sport
Neuestes Fischer Langlaufmaterial beim ersten Nordic Spirit Festival im PillerseeTal.
5 Bilder

Wintersport
"Nordischer Spirit" im PillerseeTal

PILLERSEETAL (jos). Eine Woche lang stand das PillerseeTal ganz im Zeichen des nordischen Sports. Etwa 250 Mitglieder des Niederländischen Skiclubs trainierten für ihre Meisterschaften, die in St. Ulrich am Pillersee wurden. Am Ende waren sich Teilnehmer und Organisatoren einig: „Auch die dritte Auflage der Meisterschaften war ein voller Erfolg und wir hoffen, die Veranstaltung auch 2021 wieder austragen zu dürfen“, so Katrin Pühringer, die Projektleiterin im TVB PillerseeTal. Wichtiger...

  • 11.02.20
Sport
Wettkampf in St. Ulrich.

Pillerseer Mondscheinnsprint
Jubiläum für das Skitourenrennen auf die "Buach"

ST. ULRICH, ST. JAKOB. Das 20- jährige Jubiläum feiert der Mondscheinsprint auf die Buchensteinwand. Am Freitag 21. Februar, findet wieder das von der HG- Stoaberg veranstaltete Skitourenrennen statt (Start neu: 18 Uhr, Bergbahn-Talstation, Ziel Bergstation, Siegerehrung 21.30 Uhr, "Das Weitblick"). Neben der Einzelwertung gibt es heuer auch eine Staffel- und Marathonwertung (Staffel und Marathon jew. zwei Aufstiege und eine Abfahrt, Aufstieg 600 Höhenmeter) Info & Anmelung:...

  • 04.02.20
Sport
Chilliges Loipenfeeling, Training unter fachmännischer Leitung, Essen vom Foodtruck im Fokus.

Nordic Spirit Event
1. "Nordic Spirit" im PillerseeTal

Am 1. und 2. Februar sorgen Foodtrucks, DJs und Langlauflehrer für Partystimmung auf der Loipe. PILLERSEETAL, ST. JOHANN (navi). Beim ersten „Nordic Spirit“-Event in den Kitzbüheler Alpen steht Trendfood schlemmen, Tanzen und Langlaufen auf dem Programm. Anfänger lernen den Umgang mit dem Material, Fortgeschrittene verbessern die Technik und Biathlon-Fans üben sich im Schießen. Das zweitägige Spektakel startet am Samstag, 1. Februar, um 13 Uhr in St. Ulrich. Nach ersten Versuchen auf Ski...

  • 21.01.20
Sport
Tipps vom Profi gibt's beim Nordic Spirit Festival im Februar im PillerseeTal.

PillerseeTal – nordischer Sport
Nordische Highlights im PillerseeTal

Erleben und Mitmachen bei den nordischen Highlights in schneereichster Region. PILLERSEETAL (navi). Biathlon Weltcup, Conticup und ÖM-Biathlon sind absolviert, die nordische Saison im PillerseeTal geht mit Nordic Spirit Festival, den holländischen Meisterschaften und den Jugend-Europameisterschaften sowie dem Volksbiathlon weiter. Zu den offenen Niederländischen Meisterschaften wurden im Jänner über 250 Teilnehmer erwartet; Am 1./2. Februar folgt mit dem Nordic Spirit Festival ein weiteres...

  • 16.01.20
Wirtschaft
Bergbahnen, Ski-Schulen, -Verleiher und TVB präsentieren das zertifizierte "Familien-Wintersportgebiet" PillerseeTal.

PillerseeTal - Zertifizierung
PillerseeTal ist zertifizierte Familien-Skiregion

Die Skigebiete, Skischulen und -Verleihe haben sich dem strengen Qualitätschecks der Tirol Werbung unterzogen. PILLERSEETAL (niko). Familien spielen als Zielgruppe im PillerseeTal eine zentrale Rolle. Als Mitglied der Tiroler Familiennester und mit einem großartigen Familienangebot konnte die Region bisher vor allem im Sommer überzeugen. Nun geht man einen Schritt weiter – und ist nun auch im Winter zertifizierte Familienregion. Dazu hat die Tirol Werbung schon vor etwa fünf Jahren einen...

  • 16.01.20
Sport
Das Schlittenhundecamp am Pillersee muss aufgrund des Schneemangels abgesagt werden.

TVB PillerseeTal
Schlittenhundecamp muss dieses Jahr pausieren

ST. URLICH (jos). Das größte Schlittenhundecamp der Alpen, das Trans-Pillersee-Camp, muss in diesem Jahr aufgrund der geringen Schneeauflage rund um den See abgesagt werden. Das Organisationsteam rund um OK-Chef Mario Horngacher hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Mit der Verschiebung um eine Woche und mehreren Varianten der Streckenführung hatten die Organisatoren bis zuletzt gehofft, zumindest noch ein Trainingscamp durchführen zu können. Doch die Wetterprognosen machen den...

  • 15.01.20
Sport
Benjamin Moser landete beim Sprint des Continental Cups auf dem 5. Rang.

Continental Cup 2019
Langlauf-Elite in St. Ulricher Loipen

Der FIS OPA Langlauf Continental Cup kehrte ins PillerseeTal zurück. ST. ULRICH (niko). Von 18. bis 21. Dezember traf sich die Langlauf-Elite wieder in St. Ulrich beim FIS OPA Continental Cup. Damit kehrte Österreichs höchstrangiges Langlaufrennen nach einem Jahr Pause ins PillerseeTal zurück (wir berichteten bereits). Insgesamt 1.000 Starter aus über 35 Nationen gingen an den Start. Am ersten Wettkampftag konnte trotz warmer Temperaturen das Sprintrennen durchgeführt werden. Benjamin Moser...

  • 03.01.20
Lokales
First Responder Stefan Lippert (links) und Ortsstellenleiter Herbert Fleckl (rechts) bedanken sich bei Peter Wörgartner für die Weihnachtsgabe

Großzügige Spende an Rotes Kreuz Pillerseetal
Weihnachtsgabe der Fa. Wörgartner

Allzeit bereit aus Liebe zum Menschen. Die Firma Wörgartner spendet Euro 1.500,- ans Rote Kreuz Pillerseetal für den weiteren Ausbau des First Responder Fahrzeuges. Über eine großzügige finanzielle Weihnachtsgabe durfte sich kürzlich die Ortsstelle des Österreichischen Roten Kreuzes in Fieberbrunn freuen. Peter Wörgartner, Inhaber der Firma Wörgartner in Oberndorf, überreichte € 1.500,- dem Ortsstellenleiter Herbert Fleckl und First Responder Stefan Lippert zum weiteren Ausbau des First...

  • 18.12.19
Lokales
Rekordschneemengen im Winter 2018/19.

Schneereiches PillerseeTal
Vergangenes Jahr brachte einige Rekordwerte

Seit 2014 ist das PillerseeTal offiziell die schneereichste Region und Hochfilzen das schneereichste Dorf Tirols. Im vergangenen Winter brach die Region erneut einige Rekordwerte und auch in diesem Jahr hat der Wintersport auf Piste und Loipe längst begonnen. PILLERSEETAL (jos). Was im PillerseeTal bereits vermutet wurde, erfuhr vor fünf Jahren durch Günther Aigner vom Forum „Zukunft Skisport“ seine offizielle Bestätigung: Hochfilzen ist der schneereichste Ort und das PillerseeTal die...

  • 12.12.19
Wirtschaft
Namensgeber für TVB-Region: der Pillersee.

TVB PillerseeTal - Vollversammlung
Viel Bewegung im PillerseeTal

Positive Entwicklung in der Region; höhere Kurtaxe ermöglichst mehr Marketing und Produktentwicklung. PILLERSEETAL (niko). Ein überwiegend positives Resümee und ein Ausblick auf Projekte wurde von GF Armin Kuen und Obfrau Bettina Geisl bei der Vollversammlung des TVB PillerseeTal geboten (wir berichteten bereits). Mit 471.000 Nächtigungen im heurigen Sommer wurde der Rekord von 2018 noch einmal übertroffen, der Winter blieb trotz schwieriger Rahmenbedingungen mit 576.790 Nächtigungen...

  • 07.12.19
Sport
Niklas Köck beim Kraftanken zu Hause im PillerseeTal.

Aki Alpin – Niklas Köck
Zurück auf die alpine Weltbühne

PillerseeTaler Niklas Köck will über den Europacup zurück auf die Weltcupbühne. ST. JAKOB (niko). Wie in den Vorjahren holte sich der alpine Speedspezialist Niklas Köck aus St. Jakob das letzte Feintuning vor dem Saisonstart in den kanadischen Rocky Mountains. Zum Europacup-Auftakt (9./10. 12.) fuhr der PillerseeTaler nach Santa Cateriana. Er fühle sich gut, sagt der 27-Jährige. Im vergangenen Winter musste er eine durchwachsene Comeback-Saison nach schwerer Knieverletzung bestreiten. Er...

  • 05.12.19
Sport
Die heimischen Radsportler blicken auf eine gelungene Sommer-Radsaison zurück.

Radsport - PillerseeTal
Pillerseetalbiker beschlossen die Saison

PILLERSEETAL (niko): Die Arbö Pillerseetalbiker Intersport Günther gingen in die verdiente Winterpause. Ein aktive Sommersaison konnte bilanziert werden. Auftakt war wieder das dreitägige Einradeln im Mai erneut in Südtirol. Ab März wird zum monatlichen gemütlichen Stammtisch geladen. Klassischer Radstart für die heimischen Radler ist die Runde rund um die Loferer Steinberge. Im Mai startete wieder das Kinder- und Jugendtraining. Bis zu 16 Kinder konnten betreut werden. Sehr aktiv und...

  • 03.12.19
Sport
Sepp Lutzmann mit Profi Gregor Mühlberger (li), Veranstalter Heinz Reiter (re.).

Radsport - PillerseeTal
Sepp Lutzmann beendete die Radsaison

PILLERSEETAL. Mit der Siegerehrung für den Consul-Senior-Master-Cup 2019 ist das Radjahr beendet. Sepp Lutzmann (Arbö Pillerseetalbiker Intersport Günther) konnte in dem aus neun Rennen bestehenden Cup in der Gesamtwertung MH 60+ mit drei Punkten Rückstand den 2. Platz erreichen. Im Bild: Lutzmann mit Profi Gregor Mühlberger (li), Veranstalter Heinz Reiter (re.).

  • 03.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.