Alles zum Thema Pillersee

Beiträge zum Thema Pillersee

Lokales
Bootshaus wurde entfernt.

St. Ulrich a. P.
Desolate Bootshütte beim "Blattl" abgerissen

ST. ULRICH (red.). Beim Gasthaus Blattl am Pillersee musste die in Mitleidenschaft gezogene Bootshütte abgerissen werden, wie Bgm. Brigitte Lackner berichtet. "Belohnt werden dafür die BesucherInnen durch einen wunderbaren Ausblcik von der Gerrasse oder vom neu gestalteten Seeufer Richtung Dorf und Buchensteinwand", so Lackner.

  • 17.07.19
Lokales
Bei der Bummelnacht in Fieberbrunn und bei der Spielenacht in Waidring wird für Groß und Klein viel geboten.
8 Bilder

Ranking
Lässige Familien-Aktivitäten zum leistbaren Preis

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Wenn die Schwimmbäder ihre Pforten öffnen, das köstliche Eis vor Hitze in der Hand schmilzt und die lauen Sommerabende ein langes Herumtoben auf den Spielplätzen ermöglichen, dann ist es wieder soweit: Familien und ihre Sprösslinge rüsten sich für gemeinsame, abenteuerliche Ausflüge in unserer Region. Viel zu bieten hat sie ja – aber teils zu hohen Preisen, die sich viele, vor allem junge Familien, leider nicht leisten können. Ein Blick in den Geldbeutel reicht oft...

  • 01.07.19
Lokales
Nun auch in St. Ulrich Parkgebühren.

St. Ulrich a. P.
Nun Gebühren auf zwei "Nuaracher" Parkplätzen

ST. ULRICH. Der Gemeinderat beschloss Parkgebühren für den sog. Y-Parkplatz und das Parkareal beim Fußballplatz. Damit will man in erster Linie dem Problem "Dauerparker" entgegenwirken. Die Gebühr beträgt einheitlich 3 Euro pro Tag (egal ob man eine halbe Stunde oder ganztägig parkt, Anm. d. Red.). Die Parkautomaten, eigentlich für die Loipengebühren angekauft, kommen nun auch im Sommer zum Einsatz. "Kritik gibt’s immer, egal wie hoch oder wie niedrig eine Entscheidung des Gemeinderates...

  • 30.05.19
Lokales
Bgm. Brigitte Lackner und Alt-Obmann Günter Stolzlechner (re.) mit der neuen Schießstand-Führung Obfrau Katharina Wörter und Stellvertreter Rupert Zehentner.

Erstmals eine Obfrau an der Spitze

Gemeinschaftsschießstand Pillersee wählte neue Führung ST. ULRICH (rw). Die Neuwahl bei der 55. Versammlung des Gemeinschaftsschießstandes Pillersee brachte einen Führungswechsel. Obmann Günter Stolzlechner stand nach fast zehn Jahren nicht mehr zur Verfügung. Einstimmig von den Mitgliedsvertretern wurde Katharina Wörter zur neuen Obfrau gewählt. Unterstützt wird sie von Stellvertreter Rupert Zehentner, Kassier Gerhard Würtl, Schriftführer Anton Unterdorfer und Schießstandwart Franz Reich....

  • 06.05.19
Lokales
Die Badeanstalt am See soll um einige Freizeiteinrichtungen reicher werden.

St. Ulrich/Pillersee
Badeanstalt am Pillersee um Attraktionen erweitern

ST. ULRICH (niko). Für seine Badeanstalt am Pillersee wälzt Alexander Massinger einige Pläne, die er (auch) in seiner Eigenschaft als Mandatar im  Gemeinderat präsentierte. So ist ein Hochseilgarten samt "kleinem" Flying Fox geplant, der von der Fa. Fun Connection gebaut werden soll. Auch eine Adventure Golfanlage und ein Spielplatz sollen das Freizeitangebot am See bereichern. Infrastrukturell sollen Umkleidekabinen und WC-Anlagen erneuert werden. Für die Pläne Massingers genehmigte der...

  • 14.03.19
Lokales
Radweg am Pillersee geplant.

St. Ulrich
Radweg am See soll gebaut werden

ST. ULRICH. Nach jahrelangen Verhandlungen und zuletzt positivem Richterspruch (Landesverwaltungsgerichtshof) steht der Errichtung eines Radwegs am Pillersee nichts mehr entgegen (wir berichteten). Wir hoffen, die noch offenen Verhanldungen mit der Ötzweideinteressentschaft über Dienstbarkeiten bis zum Frühjahr positiv abzuwickeln", so Bgm. Brigitte Lackner.

  • 27.12.18
Freizeit
Advent im PillerseeTal

PillerseeTaler Advent soll buchungsrelevant werden

PILLERSEETAL. Wie bereits berichtet wurden mit den "magischen Advent-Momenten" am Pillersee und in St. Adolari zwei neue "Leuchtturmveranstaltungen" ins Leben gerufen. "Insgesamt haben wir übersichtlich rund 40 Advent-Events in einer Broschüre und online zusammengefasst. Wir wollen das Thema Advent ausbauen und die Vorsaison stärken. Das Ganze soll buchungsrelevant werden", erklärt TVB-GF Armin Kuen.

  • 04.12.18
Sport
Am Pillersee gibt es ein gutes Loipenangebot.

Loipenprobleme in St. Ulrich wurden beseitigt

ST. ULRICH (niko). Probleme gab es zuletzt mit den Langlaufloipen bzw. mit Grundbesitzern in St. Ulrich. Bei einer Nicht-Einigung wären wichtige Loipen, aber auch das Schlittenhundecamp betroffen gewesen. Nun kam man zu einer Lösung. "Es gab weitere Gespräche mit den Grundbesitzern. Bei einem Problemfall haben wir eine Ausweichstrecke gefunden und auch im zweiten Fall kamen wir zu einer Einigung, womit auch das Hundecamp gesichert ist. Es wird aber wohl auch im kommenden Jahr wieder...

  • 11.10.18
Lokales
Am Ostufer soll der neue Radweg entstehen.

Radweg Pillersee
Grünes Licht für neuen Radweg am Pillersee

ST. ULRICH (niko). Am Mittwoch (26. 9.) wohnte Bgm. Brigitte Lackner der Verhandlung am Landesverwaltungsgericht zum „Radweg Pillersee“ in Innsbruck bei. "Ich kann sehr glücklich mitteilen, dass das Richterurteil positiv und ohne weitere Beeinspruchungsmöglichkeiten gefällt wurde. Endlich! Nun steht dem aus unserer Sicht dringenden Bau des Radwegs am Pillersee nichts mehr im Weg", so Lackner. Der Weg soll die Situation entschärfen (Fußgänger, Radfahrer) und rund 1.400 Meter lang und drei...

  • 27.09.18
Sport
Die Wanderung findet rund um den Pillersee statt.

11. IDUS-Sommergaudi in St. Ulrich

ST. ULRICH (jos). Der Verein Integration durch Sport (IDUS) veranstaltet am 23. September die 11. Sommergaudi mit einer Wanderung mit Stationen am Pillersee. Treffpunkt: KUSP St. Ulrich. Programm: 10 Uhr: Anmeldung; 10.30 Uhr: Wanderung, anschließend Grillerei und Spaß mit dem "Riesenwuzzler", Kaffee und Kuchen (auch zum Mitnehmen); ca. 16 Uhr: Ende

  • 11.09.18
Politik
Bgm. Renate Habetler (Mitte) war beim Internationalen Bürgermeisterinnentreffen dabei.
2 Bilder

Renate Habetler bei deutschsprachigem Bürgermeisterinnen-Treffen in Tirol

75 Bürgermeisterinnen aus mehreren Ländern trafen sich in St. Ulrich am Pillersee in Tirol. BERNSTEIN. Europas deutschsprachige Bürgermeisterinnen tagten in St. Ulrich am Pillersee in Tirol. Auch burgenländische SPÖ-Bürgermeisterinnen waren mit dabei! Anfang August trafen sich rund 75 Bürgermeisterinnen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Südtirol und Luxemburg in St. Ulrich am Pillersee (Tirol), um über die Strategien in den einzelnen Ländern zu sprechen und Lösungen zu fördern. Aus...

  • 09.08.18
Politik
Tiroler Ortschefinnen-Delegation mit Bgm. Brigitte Lackner (Mi.) und Gemeindebund-Chef Bgm. Ernst Schöpf (hi. re.).
37 Bilder

75 Bürgermeisterinnen trafen sich in St. Ulrich

Netzwerken, Ideen- und Gedankenaustausch, Stärkung des Amtes – beim 1. Europäischen Bürgermeisterinnen-Treffen. ST. ULRICH (niko). Von 6. bis 8. August ging das 1. Europäische Bürgermeisterinnen-Treffen in St. Ulrich über die Polit-Bühne (im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft, Anm.). Als Gäste waren auf Einladung von Gastgeberin Bgm. Brigitte Lackner u. a. LH Günther Platter, LR Beate Palfrader, mehrere Bezirks-Bürgermeister und die Gemeindeverbandschefs Alfred Riedl (Österreich) und Ernst...

  • 09.08.18
Lokales
Moderator Michael Irsperger beim Interview mit Mario Horngacher.
21 Bilder

ORF Sommerfrische am Pillersee

ST. ULRICH (niko). Der Pillersee (Seestüberl) war zweite Station der Sommerfrische. Hier konnten sich die vielen Besucher beim Stand-Up Paddeln, im Tretboot, im Hochseilgarten, am Flying Fox, auf der Slackline oder am Murmelparcours versuchen oder ganz einfach die Abkühlung am See genießen. Moderator Michael Irsperger holte sich u. a. Alois Brüggl (berichtete über das Seeleuchten), Mario Horngacher vom TVB bzw. der Heimatbühne (Gespräch über das Freilufttheater), Alex Massinger (Fischen, See,...

  • 08.08.18
Freizeit
Konzert am See.

BMK St. Ulrich spielt am Pillersee

ST. ULRICH. Die BMK St. Ulrich lädt am 15. August um 20 Uhr zum Seeleuchtenkonzert „Von Tirol in die Welt“ (Seebühne am Pillersee). Freuen Sie sich auf ein Konzerterlebnis in einer einzigartigen Atmosphäre!.

  • 06.08.18
Lokales
Brauchtum in der Kaiser-Gemeinde: Am Kirchplatz in Going erwachen fast vergessene Fertigkeiten zu neuem Leben.

Sportlich und traditionell – bunte Woche in Kitzbühel

Bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische in Kitzbühel kann man den Bezirk von den unterschiedlichsten Seiten kennen lernen. Auch in der fünften Woche der ORF Radio Tirol Sommerfrische werden Spaß und Unterhaltung großgeschrieben! Vom 6. bis 10. August geht‘s in den Bezirk Kitzbühel, wohin Sie Moderator Michael Irsperger begleiten wird. In- und outdoor aktiv Der Auftakt zur Radio Tirol Sommerfrische wird am Montag in der Koasa-Boulderhalle in St. Johann gemacht. Egal, ob für Anfänger, Hobby-...

  • 30.07.18
Lokales
Man harrt der Entscheidung des Richters.

Radweg Pillersee: noch keine richterliche Entscheidung

ST. ULRICH. Nach einer Begehung am Pillersee für einen geplanten neuen Radweg (wir berichteten) soll der Weg auf einem Teilabschnitt verlegt werden. Ausständig ist noch das Urteil des Landesverwaltungsgerichtshofs nach dem Einspruch des Landesumweltanwalts, wie Bgm. Brigitte Lackner berichtet.

  • 07.07.18
Lokales
Rund um den Pillersee werden neue Stege installiert.

Neue Stege am Pillersee

ST. ULRICH (jos). Die Errichtung von Stegen am Pillersee soll Mitte September gestartet werden und wird vom Österreichischen Bundesheer umgesetzt. Der Gemeinderat genehmegite einstimmig die Errichtung.

  • 26.06.18
Sport
Bogensport in St. Ulrich.

Nun Bogensport am Pillersee möglich

Neuer Verein in St. Ulrich ST. ULRICH (red.). Am Pillersee wurde der Bogensportverein BSV Pillersee gegründet. Die Mitglieder haben einen Parcours in Seenähe mit zwei Routen errichtet (Berg- und Seerunde). Ob es auch einen Winterparcours geben wird steht noch nicht fest. Gegenüber der Forellenranch ist der Einschussplatz situiert, von wo aus es gut beschildert auf die Routen mit lebensechten Tierfiguren geht. Obmann des BSV ist Andreas Prem.

  • 06.06.18
Lokales
„Übergabe“ von Martin Mitterer an Hannes Harasser.
3 Bilder

Pillerseetal: Neuer Feuerwehr-Abschnittskommandant

PILLERSEETAL (jos). Am 29. Mai trafen sich die Delegierten des Abschnittes Pillersee im Gerätehaus der Feuerwehr St. Ulrich. Weil der bisherige Abschnittskommandant (AK), Martin Mitterer, beim Bezirksfeuerwehrtag zum neuen Bezirkskommandanten-Stellvertreter gewählt wurde, musste im Abschnitt Pillersee ein neuer Abschnittskommandant gewählt werden. Von den 19 Delegierten des Abschnittes Pillersee (Fieberbrunn, Flecken, Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich und Waidring) kamen 2 Wahlvorschläge...

  • 04.06.18
Lokales
Am Pillersee soll ein neuer Radweg entstehen.
2 Bilder

Lokalaugenschein für Radweg am Pillersee

Landesumweltanwalt gegen Radwegbau; gefährliche Situationen ST. ULRICH (niko). Die Gemeinde St. Urlich will am Pillersee einen neuen Radweg (ca. 1,4 km) errichten, um gefährliche Situationen am bestehen Spazierweg (Fußgänger, Kinderwägen, Radfahrer) hintanzuhalten. Parallel zum bestehenden Weg soll ein eigener Radweg errichtet werden. Von der BH (Umweltabt.) gab es bereits grünes Licht, doch dann schaltete sich der Landesumweltanwalt ein. Dieser sieht erhebliche ökologische und landschaftliche...

  • 13.04.18
Lokales
Das Bezirkskommando mit den beförderten Funktionären des Abschnitts Pillersee.
2 Bilder

Mitterer als Abschnittskommandant Pillersee wiedergewählt

FIEBERBRUNN (jos). Am 20. März trafen sich die Delegierten des Abschnittes Pillersee. Martin Mitterer wurde von den 19 Delegierten der Feuerwehren des Abschnittes Pillersee (Feuerwehren Fieberbrunn, Flecken, Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich und Waidring) mit nur 1 Stimmenthaltung wiedergewählt. Im Zuge dieses Abends wurden noch einige Kameraden des Abschnittes Pillersee befördert: Martin Schreder und Alexander Foidl (FF Waidring); Friedrich Hauser und Ernst Pirnbacher (FF Flecken); Ernst...

  • 22.03.18