St. Ulrich

Beiträge zum Thema St. Ulrich

Die Arnreiter gewannen Gutscheine im Wert von 3.500 Euro.
  2

Corona-Punkteprämien
Soziales Engagement der Fuballvereine des Bezirks belohnt

Beeindruckend – Mit diesem Wort lässt sich am besten beschreiben, wie Oberösterreichs Fußballvereine in der Corona-Krise agiert haben, um ihre wertvolle gesellschaftliche Rolle wahrzunehmen. BEZIRK ROHRBACH. Belegt wird das durch die vielfältigen sozialen und kreativen Maßnahmen von 85 Klubs, die ihre Projekte beim Wettbewerb „Corona-Punkteprämie“ eingereicht haben. Jene Vereine, die während der Spielbetriebs-Zwangspause abseits des Spielfeldes besonders punkten konnten, werden nun vom OÖ...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Gratulanten zum 80er von Josef Plank.

Jubilar
80. Geburtstag in St. Ulrich

Josef Plank aus St. Ulrich feierte im Kreise Seiner Familie den 80. Geburtstag. Bürgermeister Andreas Keller und Vizebürgermeister Roman Heinz, sowie Pfarrer Tadeusz Krupnik gratulierten dem Jubilar recht herzlich.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
  2

Corona-Virus
Taxiunternehmen blieb von den Folgen nicht verschont

Das Corona-Virus macht den heimischen Unternehmern nach wie vor sehr zu schaffen. Anita Rechberger, Geschäftsführerin des Taxiunternehmens Rechberger aus St. Ulrich, blieb von den Folgen der Krise ebenfalls nicht verschont. ST. ULRICH (srh). Pilgerfahrten, Poltereien und Hochzeiten: Für solche und viele weitere Veranstaltungen wären die Busse von Anita Rechberger zum Einsatz gekommen. Diese fallen dieses Jahr jedoch alle ins Wasser. Da seit Mitte März auch die Diskotheken und Bars im Bezirk...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Georg Kanz hat die ersten 150 Bäume auf der Pinwald-Fläche in Gretschitz bereits gepflanzt
 1   4

Brückl
Projekt Pinwald: Die ersten 150 Bäume wurden gepflanzt

Georg Kanz hat im Sommer 2019 ein nachhaltiges Klima- und Artenschutzprojekt in Gretschitz bei Brückl ins Leben gerufen. Online können Bäume "gekauft" werden, die dann auf einer Wiese gepflanzt werden. Die ersten 150 Bäume hat Kanz letzte Woche gepflanzt. GRETSCHITZ (stp). "Der Zuspruch, den ich für mein Projekt bekommen habe war gewaltig. Bis heute wurden über 200 Bäume bestellt, rund 50 Käufer wollten ihren Baum sogar selbst auf der Wiese einpflanzen", blickt Georg Kanz zurück. Der große...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
 16  10   2

Am Ulrichsberg
Haus zur Goldenen Weintraube

Bei einem Spaziergang über den Ulrichsberg und den Spittelberg habe ich heute ein interessantes Haus entdeckt, das Haus Neustiftgasse 27, das Haus 'Zur Goldenen Weintraube'. Im Kern datiert das Gebäude aus der Mitte des 16. bis 17. Jahrhunderts. Die Fassade aus dem dritten Viertel des 18. Jahrhunderts zeigt reichen Platten- und Zopfdekor und in einer reich gerahmten Nische an der Ecke eine Figur des hl. Johannes Nepomuk.

  • Wien
  • Neubau
  • Heinrich Moser
  84

Fotogalerie
Eitweger Schimmelzug

Tausende Besucher waren beim Schimmelzug in Eitweg zu sehen. EITWEG. Einige tausende Besucher kamen nach Eitweg, um dem alle vier Jahre stattfindenden Schimmelzug beizuwohnen. Neben dem Eitweger Schimmelzug, geleitet von Oberschimmelrat Johann Lippi und der Brauchtums-Schimmelgruppe FF Eitweg, präsentierten zahlreiche Gruppen ihre Faschingswägen, von denen sich auch Nationalratsabgeordneter Johann Weber, Bürgermeister Peter Stauber, Vizebürgermeisterin Maria Knauder und Stadträtin Ina Hobel...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Georg Bachhiesl
  2

Feuerwehr
Feuerwehr St. Ulrich: Bilanz über ein Arbeitsjahr 2019

ST ULRICH. Der Weg in die Zukunft führt über die Jugend. Damit die Vereine und Körperschaften bestehen bleiben können, ist es notwendig bereichsübergreifend zu denken und handeln. Für die 3 Feuerwehren der Gemeinde St. Ulrich bei Steyr steht das Gemeinsame im Vordergrund, so wird die Jugend- und Grundausbildung gemeinsam organisiert und durchgeführt. In St. Ulrich sind aktuell 9 Jugendliche mit Begeisterung dabei. So wurden 3 Jungfeuerwehrmitglieder, Lena Nussbaumer, Lara Strasser und Lara...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
  152

Benefizkabarett
Lions Club St. Ulrich spendete € 7.000,- für den guten Zweck

Lachend was Gutes tun. Steyr: Der Lions Club Steyr/St. Ulrich organisierte wieder ein Benefizkabarett, diesmal mit Walter Kammerhofer, dieser Abend stand ganz im Zeichen für den guten Zweck. Unter dem Motto bedürftigen Kindern in Steyr Ganztagsschulen ein warmes Essen zu ermöglichen, unterstützt der Lions Club jetzt schon seit 12 Jahren das Projekt in Zusammenarbeit mit dem SPZ Steyr. Insgesamt konnten bisher fast € 78.000,- gespendet werden. Walter Kammerhofer  begeisterte an diesem Abend...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
  17

Feuerwehreinsatz
Feuerwehr Kleinraming 10 Stunden im Einsatz

KLEINRAMING. Der anhaltende Regen am Montag, 03. Feb. 2019 bescherte die ersten Überflutungen im Gemeindegebiet in Kleinraming. Bei einem landwirtschaftlichen Objekt kam es zu einer weitreichenden Überflutung und es drohte die Gefahr die Güllegruben zu überschwemmen. Um diese Umweltverschmutzung zu vermeiden wurde versucht mithilfe von zahlreichen Pumpen die Wassermassen abzuleiten. Wegen des anhaltenden starken Regen konnte der Pegelstand jedoch nicht gehalten werden. Der Grund für den...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
  312

Gemeinschaftsball
Es war eine rauschende Ballnacht in St Ulrich

ST. ULRICH. Unter dem Motto „Kein Dinner for One“ hatten die Freiwillige Feuerwehr, Musikverein und die Sportler vom USV aus St Ulrich am Samstag. 25. Jänner zu ihrem traditionellen (6) Gemeinschaftsball in das Landgasthof Mayr eingeladen. Die Besucher bekamen einen tollen Abend mit viel Bewegung, guter Musik, Losglück und tollen Essen geboten. Nach der offiziellen Begrüßung der Gäste durch die Vereine zog es die Gäste auf die Tanzfläche. Gut gemischt war die Altersstruktur, der Ablauf...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
  67

Bildergalerie
"Die kleinen Gauner & die große Politik"

ST. ULRICH (ac). Die Theatergruppe St. Ulrich unter Spielleiterin Andrea Wutte und Obmann Jürgen Nindler lud zu den „St. Ulricher Theatertagen“ im Turnsaal der Volksschule St. Ulrich rund um Weihnachten und den Jahreswechsel ein. Aufgeführt wurde die lustige Komödie in vier Akten von Andreas Holzmann „Die kleinen Gauner & die große Politik“. Wie schon aus vergangenen Jahren von der Theatergruppe St. Ulrich gewohnt, waren alle sieben Vorstellungen restlos ausverkauft.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic

Rote Tonne & gelber Sack
Neue Entsorgungsformen ab Jänner

St. Ulrich ist Pilotgemeinde für die neue Entsorgung von Papier und Kunststoffverpackungen. ST. ULRICH. Überfüllte Sammeltonnen. Verschmutzte Entsorgungsinseln. Anrainerbeschwerden. "Manche Sammelinseln im Bezirk werden sogar videoüberwacht, weil die Entsorgung nicht funktioniert", berichtet Bezirksabfallverbands-Obmann Anton Silber. Hinzu kommt, dass Kunststoffverpackungen und Altpapier in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben. Mit dem Start der neuen Entsorgung für Papier,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Schneidermeisterin Christa Franz zeigt in ihrem Atelier in St. Ulrich im Greith den aufwendig verarbeiteten Seidentaft für die Vienna Fashion Show.
  4

Haute Couture aus St. Ulrich im Greith ist in Wien vorne dabei

Die Schneidermeisterin Christa Franz aus St. Ulrich im Greith ist mit ihrer extravaganten Kreation bei der Vienna Fashion Show 2019 unter die Top Ten im Austria Award gewertet worden. ST. ULRICH IM GREITH/WIEN. Große Stücke, elegante Roben und exklusive Stoffe sind in der Werkstatt von Christa Franz in St. Ulrich im Greith so alltäglich wie Maßband, Zwirn und Faden. "Es ist ein Handwerk in sehr hoher Qualität, das wir Schneidermeister ausüben", betont Christa Franz, die ihre Entwürfe selbst...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
  265

Landjugend
Mächtig-trachtig: "Die 10 Nacht in Tracht" in St Ulrich

Fesche Dirndln, Buam und viel Musik ST. ULRICH. "Fesch beinand im Trachteng'wand" – so traf man sich am Samstag, 02. November, wieder im Landgasthof Mayr. Lässigen Dirndln, tolle Live-Musik und gute Stimmung gab es beim 10 Ball "A Nacht in Tracht", der Landjugend St. Ulrich/Kleinraming. Hunderte Gäste feierten bis in die Morgenstunden - die meisten davon natürlich in Dirndl und Lederhose. Für die musikalische Untermalung sorgten die Band My Bock Voixxrock und für heiße Partyhits in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Jubel über die hervorragenden Ergebnisse beim Nachwuchs der Wasserrettung Kitzbühel.

Wasserrettung Kitzbühel
Kitzbüheler ÖWR Kids stark bei den Bezirksmeisterschaften

ST. ULRICH (jos). Am 13. Oktober fand in St. Ulrich die diesjährige Bezirksmeisterschaft des ÖWR-Nachwuchses statt. Eine kleine Gruppe aus Kitzbühel trainierte bereits im Vorfeld sehr fleißig und so freuten sich die Mitglieder, Viktoria Wiedmayr auf dem Siegerpodest zu sehen. Doch auch in anderen Altersgruppen waren die Kitzbüheler mit zwei zweiten Plätzen (Maximilian Fuchs und Ilvie Praxmair) sehr erfolgreich.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Jakob Adelsberger gewann bei der Bezirksmeisterschaft in St. Ulrich und ist sichtlich stolz auf seinen ersten Rang.
  2

Wasserrettung Going auf Erfolgskurs

ST. ULRICH. Am Sonntag, den 13. oktober 2019 fand in St. Ulrich am Pillersee die Bezirksmeisterschaft im Rettungsschwimmen statt. Es starteten die Einsatzstellen Fieberbrunn, Going, Kitzbühel, St. Ulrich, Waidring und Walchsee. Die Wasserrettung Going nach mit 18 Sportlern daran teil und errangen fünr Erste Plätze mit Gabriel Lang, Jakob Adelsberger, Lea Heuberger, Florian Heuberger und Andreas guggenbichler). In der Gesamtwertung belegte die Einsatzstelle Going den 3. Platz.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Claudia Eller
St. Veit und St. Ulrich profitieren.

Beschlüsse der Regierung
St. Veit und St. Ulrich profitieren von den Förderungen

BEZIRK ROHRBACH. Das Land OÖ unterstützt die Gemeinden als Schulerhalter nachhaltig in ihren Schulstrukturen, um Kindern die besten Rahmenbedingungen in punkto Bildung zu ermöglichen. Für Beginn, Weiterführung bzw. Ausfinanzierung von Pflichtschul- und Kindergartenbauten und -sanierungen werden Landesmittel in Höhe von insgesamt über 1,9 Millionen Euro, unter anderem in der Gemeinde St. Veit, bewilligt. In der Gemeinde St. Ulrich soll der Bau eines Gehsteiges und eines Gehweges an der L1522 zur...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Katsdorf-Goalgetter Benjamin Tautscher sorgte für viele Maixner-Probleme.
  21

LL-Ost, U. Katsdorf: Tautscher&Co verschenkt 0:2-Führung in St. Ulrich. Am Ende 2:2.

Vieles war angerichtet für das sonntägliche Fußball-Matinee am 29.9.2019 in St. Ulrich bei Steyr. Warme Sonnenstrahlen an diesem wunderschönen Herbsttag, an die 300 Zuschauer und auch der Duft von frisch zubereiteten Grillhendln. Das alles zog über und in die Teamsport Steyr Arena im Spiel des Gastgebers gegen die Union Katsdorf. Und den Aufwind der Gäste vom letzten Meisterschaftsspiel in Rohrbach nützte die favorisierende Gradaszevic-Elf bereits im Minute 5. Daniel Brandstetter schießt mit...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Georg Kanz in seinem Mischwald in St. Ulrich bei Brückl
 1   5

Klimaschutz | Artenschutz
Brückl hat sein eigenes "For Forest"

Klimaschutz und Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt von "Pinwald", einem Projekt von Georg Kanz in St. Ulrich bei Brückl. Sein Ziel: Wiesen und Weiden zu einem neuen Wald umzuformen. Mit Baum-Patenschaften ab 25 Euro kann jeder seinen Teil dazu beitragen.  ST. ULRICH (stp). "Pinwald" heißt das Projekt von Georg Kanz aus Brückl, der sich seit über zehn Jahren für den Wald und die Forstwirtschaft begeistert. "Der Wald ist meine große Leidenschaft. Ich pflanze jährlich 500 bis 600 Bäume im Wald...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Magdalena Kappel (seit 8 Jahren bei der LJ Preding-Zwaring-Pöls) und Georg Waltl (seit 7 Jahren bei der LJ Wies) laden im Namen des Bezirksvorstandes zum Jubiläumsfest „70 Jahre Landjugend Bezirk Deutschlandsberg“ ins Greith-Haus nach St. Ulrich ein.
  5

Seit 70 Jahren bündeln im Bezirk Deutschlandsberg junge Leute ihre Interessen
Die Jugend vom Land feiert Geburtstag

Palmbuschen tragen, Maibaum stellen, Erntedankkrone binden - all diese Bräuche werden in der Landjugend aktiv gelebt. Auch in den Bereichen Landwirtschaft, Bildung, Sport, Gesellschaft und Kultur werden nachhaltige Akzente gesetzt. Die Landjugend im Bezirk Deutschlandsberg feiert am Sonntag, dem 1. September, ihr 70 –jähriges Bestehen. (jf). 1949 wurde in Stainz die erste Landjugend im Bezirk gegründet. Ein Jahr später zählte man bereits elf Ortsgruppen mit 300 Mitgliedern. Damals waren die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
Martin Soder, Christian Foidl, Pepi Foidl, Klaus Brandtner, Michael Brunschmid, Reinhard Wörter.
  4

Raiffeisenbank St. Ulrich - Waidring
"Sehr dynamische Entwicklung"

Rekordzahlen bei 126. Generalversammlung der RaiffeisenBank St. Ulrich - Waidring; Fusionsgedanken. WAIDRING/ST. ULRICH (niko). "Wir haben 2018 eine sehr dynamische Entwicklung durchgemacht, viele Neukunden und auch 40 neue Mitglieder gewonnen; die Finanzleistung wurden in zwei Jahren um 27 Mio. € auf 131 Mio. € gesteigert; auch die Kundeneinlagen erreichten mit 141,7 MIo. € einen Höchststand. Sehr gut ist auch das Betriebsergebnis von 0,89 % der Bilanzsumme und die Kreditauslastung von 95...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das neue Löschfahrzeug wurde bei der Jubiläumsfeier gesegnet.

Feuerwehr St. Ulrich
Jubiläum mit Fahnen- und Fahrzeugweihe

ST. ULRICH (rw). Drei erfreuliche Anlässe hatte kürzlich die Feuerwehr St. Ulrich zu feiern: Das 125-Jahr-Jubiläum, die Weihe der restaurierten Gründungsfahne und die Segnung des neuen Löschfahrzeuges. Gute Gründe auch für zahlreiche Ehrengäste und den Landes-Feuerwehrkommandanten Peter Hölzl, an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Wie St. Ulrichs Kommandant Martin Mitterer betonte, ist das neue Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung ein Meilenstein in der Entwicklung der Nuaracher Feuerwehr. „Unser...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
  237

Starker Bewerb - starke Leistungen: Feuerwehr Bezirksbewerb Steyr-Land 2019

ST. ULRICH Die Feuerwehr Ebersegg veranstaltete am 22.06.2019 den Bezirksbewerb am Sportplatz in St. Ulrich. Kurz vor dem Landesbewerb konnte die Wettkampfgruppen nochmals ihr Können zeigen. Am Vormittag traten 97 Jugendgruppen an um in den einzelnen Klassen wieder Topleistungen zu zeigen. Waldneukirchen konnte dabei die Bezirksliga der Jugend gewinnen. Am Nachmittag standen ihnen die 99 Aktivgruppen in nichts nach. Die Tagesbestzeit erzielte dabei die Gruppe Weeg 2 aus Grießkirchen mit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.