Alles zum Thema St. Ulrich

Beiträge zum Thema St. Ulrich

Lokales

Arbeiter wurde schwer verletzt

Arbeitsunfall in St. Ulrich ST. ULRICH. Zwei österreichische Arbeiter (42 und 32 Jahre alt) aus dem Bezirk Kitzbühel waren am 29. März gegen 11 Uhr in St. Ulrich mit dem Versetzen eines Sickerschachtes beschäftigt. Während der 42-Jährige dabei einen Minibagger bediente, richtete der 32-Jährige den Betonring des Sickerschachtes ein. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der ältere Arbeiter dabei mit der linken Hand zwischen das Kantholz und die Aufnahmeplatte des Baggerarmes. Er erlitt dabei...

  • 30.03.18
Wirtschaft

1. Biker-Flohmarkt

ST.ULRICH/NEUSIEDL (mb). Biker mit Herz organisieren am Sonntag den 8. April, von 7.00 bis 14.00 Uhr, den ersten Motorrad-Flohmarkt im Weinviertel. Am Gelände bei der Hausbergstub´n in St. Ulrich wird alles rund ums Motorrad angeboten. Motorräder, Zubehör, alles vom Ersatzteil bis zum Anhänger. Österreichweit ist dies der erste Flohmarkt bei dem es nur ums Motorrad geht. Der Reinerlös der Standgebühr in freiwilliger Höhe wird zur Gänze für Weihnachtsgeschenke der Kinder im St. Anna Kinderspital...

  • 30.03.18
Lokales
Das Bezirkskommando mit den beförderten Funktionären des Abschnitts Pillersee.
2 Bilder

Mitterer als Abschnittskommandant Pillersee wiedergewählt

FIEBERBRUNN (jos). Am 20. März trafen sich die Delegierten des Abschnittes Pillersee. Martin Mitterer wurde von den 19 Delegierten der Feuerwehren des Abschnittes Pillersee (Feuerwehren Fieberbrunn, Flecken, Hochfilzen, St. Jakob, St. Ulrich und Waidring) mit nur 1 Stimmenthaltung wiedergewählt. Im Zuge dieses Abends wurden noch einige Kameraden des Abschnittes Pillersee befördert: Martin Schreder und Alexander Foidl (FF Waidring); Friedrich Hauser und Ernst Pirnbacher (FF Flecken); Ernst...

  • 22.03.18
Sport
Julia Wörter und Christoph Pirnbacher: Alpin-Meister.
2 Bilder

Clubmeisterschaften 2018 des SC St. Ulrich

ST. ULRICH (navi).  Bei Top-Bedingungen konnten die Clubmeisterschaften alpin und nordisch des SC St. Ulrich durchgeführt werden (Geislbühel, Kröpfllift). Gleichzeitig fanden die Betriebs-, Vereins- und Familienmeisterschaften statt. Clubmeister nordisch: Lea Wörter und Fritz Pinter; Clubmeisterin alpin: Julia Wörter und Christoph Pirnbacher.

  • 20.03.18
Lokales
Bgm. Brigitte Lackner mit den beiden Mädchen Eva Weigl und Clara Genzel mit Bauhof-Chef Klaus Reiter.

Recycling für einen guten Zweck

Schülerinnen holen brillante Idee nach St. Ulrich ST. ULRICH (jos). Die beiden „Nuaracherinnen“ Klara Genzel und Eva Weigl gehen beide in das BORG St. Johann, wo bereits seit längerem ein Recycling-Projekt durchgeführt wird. Gereinigte Hartplastikdeckel werden gesammelt und dem Recycling zugeführt. Der Erlös wird einem guten Zweck gestiftet. So wurde etwa die erste vom BORG gesammelte Tonne in eine Spende für den Verein Edinost, der schwerkranken Kindern hilft, umgewandelt. Für die Mädchen ein...

  • 08.03.18
Sport
Der Nuaracher Sportnachwuchs freut sich über die zahlreichen Medaillen.

Erfolgreiche Saison des "nordischen Nuaracher Nachwuchses"

ST. ULRICH (jos). Der Skiclub St. Ulrich wickelte auch in diesem Winter wieder zahlreiche  Rennen ab und auch der Nachwuchs im Verein zeigte auf. Der Rennkalender beim Skiclub St. Ulrich war auch in diesem Jahr prall gefüllt mit hochkarätigen Rennen. Vom FIS OPA Continental Cup über die Niederländischen Meisterschaften bis hin zu den diversen Cup-Rennen wickelte der Verein zahlreiche Veranstaltungen ab. Durch die vielen Stunden, die in Training und Ausbildung investierte, blickt man bei den...

  • 08.03.18
Wirtschaft
Das Jakobskreuz auf der Buchensteinwand ist ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber.
3 Bilder

PillerseeTal: stärkster Jänner seit 2010

Knapp 148.000 Nächtigungen im Jänner; Saisonvergleich: + 13 % über dem Vorjahresergebnis PILLERSEETAL (jos). Die hervorragenden Wintersportbedingungen sorgten auch im PillerseeTal für eine fulminante erste Winterhälfte. Mit einem Nächtigungszuwachs von 30 % im Dezember und nochmals 4,6 % im Jänner liegt das PillerseeTal zur Saisonhälfte knapp 13 % über dem Vorjahresergebnis. Im Jahresvergleich verzeichnen St. Ulrich am Pillersee (14 %) und St. Jakob  (9 %) die markantesten Zuwächse. Hochfilzen...

  • 07.03.18
Sport
Deutschlandsbergs Tischtennis-Obmann Franz Mandl mit den Spitzenspielern Franz Desch und Franz Garstenauer aus Niederösterreich beim Rollstuhl-Turnier.

Turnier der besten Tischtennis-Rollstuhlfahrer in Deutschlandsberg

Österreichs beste Rollstuhl-Tischtennisspieler matchten sich in Deutschlandsberg. In der Landesliga wartet ein Doppel. Langenlois (Niederösterreich) musste das Ranglistenturnier der besten Rollstuhl-Tischtenniscracks absagen, der SK Tischtennis Deutschlandsberg sprang am Wochenende kurzfristig ein. Mit mehr als 30 Spielern aus sechs Bundesländern konnten die Deutschlandsberger rund die Hälfte der österreichischen Elite des Sports ins Bundesschulzentrum locken. Auf bis zu acht Tischen wurde um...

  • 05.03.18
Lokales
3 Bilder

Führungswechsel bei der Feuerwehr St.Ulrich

ST ULRICH. Bei der Neuwahl des Kommandos am 01. März 2018 wurde im Zuge der Vollversammlung der bisherige Kommandant-Stellvertreter Maximilian Bürstmayr zum Kommandant der FF St.Ulrich gewählt. Zum Stellvertreter des Kommandanten wurde Andreas Buder und ebenfalls neu zum Schriftführer Maximilian Gill und zum Kassier Markus Wild gewählt. Der bisherige Kommandant Alois Buder, der diese Funktion 15 Jahre lang innehatte und gleichzeitig auch Pflichtbereichskommandant von St.Ulrich war...

  • 04.03.18
Freizeit
Gerhard Roth besticht in seinen Fotografien mit einer extremen Nahsicht alltäglicher Dinge.

Gerhard Roth zeigt Fotografien zu "Spuren"

Der Weltliterat Gerhard Roth zeigt Fotografien der letzten zehn Jahre ab 16. März im Greith-Haus in St. Ulrich. ST. ULRICH. Gerhard Roth ist nicht nur ein international ausgezeichneter Schriftsteller, Förderer des Greith-Hauses und somit auch ein bekennender St. Ulricher, sondern auch ein versierter Fotograf mit einer ganz eigenen Sicht der Dinge. "Dabei habe ich das Fotografieren anfangs für meine Skizzen verwendet. Erst später sind mir die enormen Möglichkeiten dieser zweidimensionale...

  • 01.03.18
Sport
In St. Ulrich messen sich am 11. 3. Teilnehmer der Winterspiele in den Kategorien Skifahren, Langlaufen und Eisstockschießen.

Integration durch Sport: Winterspiele in St. Ulrich

ST. ULRICH (jos). Am 11. März finden die Winterspiele des Vereins "Integration durch Sport" (IDUS) bei den Bergbahnen Buchensteinwand in St. Ulrich statt. Programm: ab 9 Uhr: Startnummernausgabe10 Uhr: Eröffnung10.30 Uhr: Start der Bewerbe, anschließend Siegerehrung Spannende Wettbewerbe in den Kategorien Skifahren, Langlaufen und Eisstockschießen werden durchgeführt. Bei cooler Musik und guter Stimmung trifft man auf nette Leute. Es verwöhnt das Restaurant Buachblick sowie der Verein IDUS...

  • 28.02.18
Sport
...und "auffi auf de Buach" ging's für die 126 Teilnehmer.
3 Bilder

Leitner und Exenberger siegten beim 18. Mondscheinsprint

ST. ULRICH/ST. JAKOB (niko). Bereits zum 18. Mal lud der Alpin-Club HG Stoaberg zum Pillerseer Mondscheinsprint auf die Buchensteinwand. Gestartet wurde an der Talstation, das Ziel wurde noch 600 Höhenmetern an der Bergstation der Bergbahn erreicht. In sechs Klassen wurde um den Sieg gekämpft. Insgesamt 23 Damen und 103 Herren nahmen das abendliche Aufstiegsrennen in Angriff. Die Tages- bzw. Abendsiege gingen an Ulli Exenberger (Smaragdbiker Bramberg, 28:23,3 Min.) und an Martin Leitner...

  • 18.02.18
Lokales

Beschlüsse für Breitband-Ausbau in St. Ulrich

ST. ULRICH (red.). Die PillerseeTal-Gemeinde war ein Vorreiter in Sachen Breitbandnetz-Ausbau. Aktuell liegt der Gesamtkosten- und Finanzierungsplan 2017/18 vor. Für heuer sind 750.000 € an Ausgaben angesetzt. Heuer oder 2019 soll eine Förderung von 700.000 € kommen, zudem ist eine Kreditaufnahme über 250.000 € vorgesehen (Beschlüsse im Gemeinderat einstimmig). Beschlossen wurde zudem die Vergabe eines Baukontos und die Aufnahme eines Überziehungsrahmens für die Bauphase an die Sparkasse...

  • 15.02.18
Lokales

Himmelsleiter ist „schwer machbar“

ST. ULRICH/WAIDRING. In St. Ulrich fand eine Besprechung mit dem TVB zum Projekt „Himmelsleiter, Baumkronenweg etc. mit Projektkosten von 3,9 Millionen € besprochen. „Das vorgeschlagene Projekt ist schwer zu realisieren. Der Finanzierungsbeitrag für die Gemeinde St. Ulrich ist wie vorgeschlagen nicht tragbar“, berichtete Bgm. Brigitte Lackner ihrem Gemeinderat.

  • 13.02.18
Lokales
Ehrung für 50 Jahre: Kdt. Martin Mitterer, Jakob Wörter, Georg Wörter, Bezirks-Kdt. Karl Meusburger, Bgm. Brigitte Lackner (v. li.).

Einsatzreiches Vereinsjahr für die St. Ulricher Feuerwehren

ST. ULRICH (rw). Gemeinsam ließen die beiden Feuerwehren der Pillerseegemeinde das vergangene Einsatzjahr Revue passieren und wählten im Rahmen der Versammlung ihre Führungen. Während die Feuerwehr St. Ulrich Kommandant Martin Mitterer und sein Team wiederwählten, gibt es bei der Fleckner Wehr mit Ernst Pirnbacher jun. einen neuen Kommandanten. Einsatztechnisch waren im Vorjahr sieben Brandeinsätze, darunter der Großbrand des Heizwerkes, vier Brandsicherheitswachen, 18 Technische Einsätze und...

  • 05.02.18
Leute
106 Bilder

Zahlreiche Besucher beim Neujahrsempfang in St. Ulrich

Am Mittwoch, 24.1.2018 lud Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger zum Neujahrsempfang in den Sitzungssaal des neu sanierten Gemeindeamtes St.Ulrich bei Steyr ein. Zu den Gästen zählten Nationalrat Johann Singer, Konsulent Johann Blumenschein, Vertreter der Gemeinde, ehemalige Gemeinderäte, ehrenamtliche Mitarbeiter der Vereine und Jungbürger. In einem Rückblick präsentierte  die Bürgermeisterin welche Vorhaben in der Gemeinde im vergangenen Jahr verwirklicht wurden. Schwerpunkt war die...

  • 26.01.18
Lokales
Schwungvoller Start ins neue Jahr im Greith-Haus in St. Ulrich mit Kurt Mörth, Corinna Löw, Ernst Friessnegg sowie Renate und Franz Silly.
6 Bilder

Eruptiver Start ins neue Jahr in St. Ulrich im Greith

Mit dem Kammerorchester Ernst Friesnegg ist im Greith-Haus in St. Ulrich ein außergewöhnlicher Kulturauftakt gelungen - ein willkommener Rahmen für den Empfang von Bgm. Franz Silly. ST. ULRICH. Märchenhaft und vulkanisch eruptiv, so könnte man den sinfonischen Jahresauftakt im Greith-Haus in St. Ulrich bezeichnen. Dabei wurde eine Premiere von der nächsten abgelöst: So gestaltete sich der Auftritt vom Kammerorchester Ernst Friesnegg im Greith-Haus an sich schon zu einer Premiere. Dabei war es...

  • 21.01.18
  •  2
Lokales
11 Bilder

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in St. Ulrich

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute gegen 13.15 Uhr die Feuerwehren St. Ulrich und Kleinraming alarmiert.  Bei der Kreuzung Ulrichstrasse  und Kiernbergstrasse stießen aus bisher unbekannter Ursache zwei PKW zusammen, dabei wurde der Beifahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Der Mann wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und dem Rettungsdienst übergeben, nach der Erstversorgung wurde er ins LKH Steyr gebracht. Auch die Fahrzeuglenkerin des zweiten PKW wurde...

  • 20.01.18
Gedanken
Schüler und Lehrer übergaben 3.566 Euro an den Verein CEN Nepal-Österreich

Schüler spenden für Nepalhilfe

Fieberbrunner übergaben 3.566 Euro an CEN Nepal-Österreich ST. ULRICH/FIEBERBRUNN/NEPAL (navi). "Schüler helfen Schülern" – unter diesem Motto konnte die Neue Mittelschule und der Polytechnische Lehrgang Fieberbrunn eine stolze Summe von 3.566 Euro für den Verein CEN Nepal-Österreich sammeln. Schüler und Lehrer haben im Zuge der 50 Jahr-Feier, beim Elternsprechtag, beim Kunstfieber und bei einem Benefiz-Lauf Geld verdient und dieses dann im Dezember an Gottfried und Paul Günther...

  • 11.01.18
Sport
Kinder können im Hundeschlitten mitfahren.

Auf geht's zum Schlittenhundecamp in St. Ulrich

Volles Programm beim Camp am Pillersee; Rennen, Meisterschaften, Kurse... ST. ULRICH (niko). Mit der offiziellen Eröffnung und der Chillparty beginnen am 9. Jännerin St. Ulrich am Pillersee drei Wochen mit vollem Programm für Hundefans, Abenteurer und Kinder. Mehr als 1.000 Fellnasen werden auch in diesem Jahr beim größten Schlittenhundecamp der Alpen ihr Lager am Pillersee aufschlagen. Der Besuch im Camp ist jeden Tag möglich. Bei den Abendveranstaltungen kommt echte Lagerfeuerromantik auf...

  • 07.01.18
  •  1
Politik

Bürgermeisterinnentag 2018 findet in St. Ulrich statt

ST. ULRICH (red.). Die Gemeinde St. Ulrich hat den Zuschlag für die Ausrichtung des österreichischen und europaweit-deutschsprachigen Bürgermeisterinnentreffens erhalten. "Es handelt sich um eine Veranstaltung im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, ausgerichtet vom Gemeindebund in Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Als Termin wurde der 6. bis 10. August genannt", so Bgm. Brigitte Lackner. Im Rahmen der Veranstaltung finden Seminare, Tagungen, Exkursionen, Galaabend,...

  • 04.01.18
Sport
Am 14. 1. gibt es einen Kindertag mit Schlittenhunde-Fahrten.

"Hineinschnuppern" beim Schlittenhunde Camp

ST. ULRICH (jos). Wie bereits Berichtet, findet vom 6. Januar bis 21. Januar das größte Schlittenhunde Camp der Alpen in St. Ulrich statt. Wer diese Faszination selbst erleben möchte, kann dies bei einem dreitägigen Schlittenhunde-Kurs tun. Es werden Gesamtarrangements vom TVB angeboten. Hineinschnuppern, im wahrsten Sinne des Wortes, kann und sollte beim Schlittenhundecamp jeder Hundefreund. Alle Infos auf der Website des Tourismusverbandes. 3-Tages-Musherkurse: 8. – 10. 1., 11. – 13. 1., 15....

  • 20.12.17
Lokales
„Jazzy Christmas“ bei Heidi und Walter Scheiber

„Jazzy Christmas“ am 22. Dezember 2017 beim „Kreuzwirt“

ST. ULRICH. Beim „Kreuzwirt“ in St. Ulrich bei Feldkirchen stehen regelmäßig Live-Konzerte auf dem Programm. Am Freitag, dem 22. Dezember, lautet das Motto „Jazz meets Christmas“. Los geht’s um 20.30 Uhr! Kulinarisch ist es zu empfehlen, den „Kreuzwirt“ bereits früher aufzusuchen. Walter Scheiber und sein Team servieren gerne Köstlichkeiten wie die legendäre „Kreuzwirt“-Pizza.

  • 20.12.17