25.05.2016, 11:46 Uhr

Kabarettist Andreas Martin Hofmeir mit neuem Programm in St. Johann

Andreas Martin Hofmeir kommt am 16. Juni nach St. Johann. (Foto: Gerlach)

»Kein Aufwand!« heißt das neue Musikkabarett von und mit Andreas Martin Hofmeir – am 16. Juni ist der international renommierte Tubist und mehrfach preisgekrönte Kabarettist zum Jeunesse-Saisonfinale im Hotel Post in Sankt Johann zu erleben!

BEZIRK/ST. JOHANN. 2013 gewann er als erster Tubist den ECHO Klassik in der Kategorie »Instrumentalist des Jahres«.
Doch Andreas Martin Hofmeir sorgt auch abseits der klassischen Podien für Furore: Immerhin ist der Professor am Salzburger Mozarteum auch Gründungsmitglied der bayerischen Kultband LaBrassBanda und mehrfach preisgekrönter Kabarettist. In seinem neuen Programm »Kein Aufwand!« schildert Hofmeir seinen Kampf mit dem Instrument, dem ungeliebten Üben, die Schwierigkeiten beim Reisen, den plötzlichen Zusammenprall des Landburschen mit der Großstadt Berlin … »Da ist er wieder: dieser hintersinnige, verquerphilosophische, valentineske Humor«, befand die Süddeutsche Zeitung, und die »Nürnberger Nachrichten erkennen »Texte von Polt’schem Format«.
Die musikalisch-kabarettistische Lesung »Kein Aufwand!« von und mit Andreas Martin Hofmeir und seiner Tuba, begleitet von Guto Brinholi an Gitarren und anderen Instrumenten, tourt im Frühsommer für die Jeunesse durch Österreich und ist am 16. Juni 2016 in Sankt Johann im Hotel Post zu erleben.
Tickets
VK/AK: € 8/9 bis 26 Jahre; € 13/15; für Schulklassen € 5 pro Person
Infos
Jeunesse St. Johann in Tirol, 05352 69 00 213, www.jeunesse.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.