25.07.2016, 10:37 Uhr

Zur Spielplatzeröffnung Spenden für behinderte Kinder gesammelt

TVB Leitung Itter Carmen Sitzmann, BGM Josef Kahn, Maxi und Susanne Schöllenberger (Schritt für Schritt). (Foto: Ferienregion Hohe Salve)
ITTER. Am 1. Juli lud die Ferienregion Hohe Salve, Ortsgruppe Itter und Gemeinde Itter zur Eröffnung des rITTERspielplatzes ein.
Dabei konnten 710 € an freiwilligen Spenden für den Verein Schritt für Schritt – Förderung behinderter Kinder - gesammelt werden.
Der rITTERspielplatz thront an einem der schönsten Plätze in Itter, am Rosenweg, und ist nur zu Fuß erreichbar (keine PKW Zufahrt möglich!).
Parkmöglichkeiten beim Dorfplatz Itter sowie Club Hotel Edelweiss.
Der Spielplatz ist kostenlos und täglich bis 20 Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.