01.07.2016, 08:36 Uhr

19. Ulrichsberglauf - 7. August 2016 - Start 10 Uhr

Wann? 07.08.2016 10:00 Uhr

Wo? Herzogstuhl am Zollfeld, 9063 Maria Saal AT
Die Siegerinnen 2015
Maria Saal: Herzogstuhl am Zollfeld | Ort : 9063 Maria Saal am Zollfeld beim Herzogstuhl

Start: Herzogstuhl am Zollfeld

Ziel: Ulrichsberggipfel (1.022 m)

Länge: 10,2 km, Höhendifferenz: 620 m

Strecke: Herzogstuhl – Kading – Möderndorf – Preilitz - Wainz –Beintratten – Alte Forststraße – Goess Marterl - Ulrichsberg Gipfel (1022m))

Nenngeld: € 16,-- (bei Einlösung des Kelag Pluskunden Jokers € 7,-- Ermäßigung)

Labestation: Preilitz (km 4,5), Abzw. Alte Forststraße (km 8)

Rücktransport: Beintratten, 2 km unter dem Ziel; Gratisbus für alle Teilnehmer

Klassen- laut Vorgabe Kärntner/Österr. Berglaufcup 2016
einteilung: M/W17, M/W19, M/WH, M/W30, M/W35, M/W40, M/W45, M/W50, M/W55, M/W60, M/W65, M/W70

Anmeldung: Silke Sendlhofer, 0664 1334567; silke.sendlhofer@gmx.at
Gerald Passegger, 0676 6356351; g.passegger@aon.at

Preise: Sach- und Warenpreise (jeder Teilnehmer erhält ein Erinnerungsgeschenk)

Siegerehrung: 13 h im ASV Tenniscafe, Zeller Straße 50 in Maria Saal

Ab 12 h 30: Kinder- und Jugendorientierungslauf am Gelände des ASV Maria Saal – Tenniscenter
ab 9 Uhr: Betreuung für die Teilnehmer am Kinderorientierungslauf – Sportunion Klagenfurt

Zum 19. Mal findet der traditionelle Ulrichsberglauf bereits statt. Er ist somit einer der traditionsreichsten Bergläufe in Kärnten. Der Berglauf auf den Ulrichsberg (Mons Carantanus) findet in der historisch bedeutende Marktgemeinde Maria Saal, im geschichtlichen Zentrum Kärntens statt und führt vom Herzogstuhl (Mittelpunkt Kärntens im frühen Mittelalter) zum Ulrichsberggipfel, einen der Zentren in der Kelten- und Römerzeit (Isis-Noreia Tempel).

In den vergangenen Jahren durften wir Teilnehmer aus rd. fünfzehn Staaten und allen Bundesländern begrüßen.

Seit 2014 werden vom ASV Maria Saal in Kooperation mit der Union Klagenfurt auch Kinderorientierungsläufe am Veranstaltungstag angeboten.

Der ASV Maria Saal ist bestrebt, beim Ulrichsberglauf neben Spitzenläufern auch die Hobby- und FreizeitläuferInnen, sowie Urlauber, die bei uns bei uns zu Gast sind, mit dieser Veranstaltung zu einer Teilnahme zu motivieren. Der Ulrichsberglauf bietet sich auch heuer wieder, bei etwas geänderter Streckenführung für viele Hobbyathleten als idealer Einstieg zum Berglauf an (ca. 10,2 km und 600 Hm).

Im Jahr 2016 führt die Laufstecke, erstmals nach 15 Jahren, wieder über die Preilitz
(1. Labestation), anschließend nach Wainz und nach einem kurzen Bergabstück mündet die Strecke bei Beintratten wieder in die, in den letzten Jahren gelaufene Route. Weiter geht die Laufstrecke über die alte Forststraße (2. Labestation), Goess Marterl zum Ziel beim Gipfelkreuz am Ulrichsberg.

Im Ziel wird wieder, wie in den vergangenen Jahren, das bereits bekannte Kuchen-, Torten und Getränkebuffet angeboten. Wir hoffen auch bei der 19. Auflage unserer Veranstaltung ein Starterfeld von rd. 250 TeilnehmerInnen begrüßen zu dürfen.
Im Vorjahr siegte bei den Herren der Vorjahressieger Silvio Wieltschnig (LC Hermagor) in 37:34:9 vor Robert Schwaiger ( Lauftreff Nussdorf) und Martin Pogelscheck (DSG Maria Elend).

Bei den Damen siegte Marlies Penker (RC MTB ÖAMTC Möllbrücke in 0:47:57 vor Heidi Petschnig (DSG Maria Elend) und Helga Tomaschitz (LV Vitus St. Veit).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.