17.03.2016, 21:21 Uhr

Radfahrerin (14) von Auto erfasst

Die 14-jährige Radfahrerin wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. (Foto: Woche/Archiv)

Die 14-Jährige wurde beim Überqueren der Villacher Straße von dem Auto erfasst. Das Mädchen wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

KLAGENFURT. Eine 14-jährige Radfahrerin wurde heute auf der Villacher Straße von einem Auto erfasst. Das Mädchen erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Unfall am Schutzweg

Die Radfahrerin wurde im Bereich des Heinzelsteg auf einem Schutzweg von dem Fahrzeug, das von einer 69-jährigen Feldkirchnerin gelenkt wurde, erfasst. Ein Alkoholtest bei der Fahrzeuglenkerin verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.