13.04.2016, 11:16 Uhr

Schüler (14) zertrümmerte Busscheibe

Der 14-Jährige zertrümmerte die Seitenscheibe des Linienbus mit einem Notfallhammer. (Foto: Wikipedia)

Der 14-Jährige schlug mit einem Notfallhammer die Seitenscheibe eines Linienbusses ein. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

KLAGENFURT. Ein 14-jähriger Schüler schlug gestern während der Fahrt mit einem Notfallhammer die Seitenscheibe eines Linenbusses ein. Der Schüler erklärte, dass ein anderer 14-Jähriger ihn zu der Tat angestiftet hatte. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.