Jugendlicher

Beiträge zum Thema Jugendlicher

LRin Zoller-Frischauf: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und fundierte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.“

InfoEck
Zum Tag der Europäischen Jugendinformation

TIROL. Der 17. April 2021 steht unter anderem unter dem Zeichen des Europäischen Tages der Jugendinformation. Dies nimmt die Jugendlandesrätin Zoller-Frischauf zum Anlass, um auf die Notwendigkeit von altersgerechter und fachlich fundierter Jugendinformation aufmerksam zu machen, die das InfoEck der Generation bietet.  InfoEck steht mit Rat und Tat zur SeiteJugendliche, die einen fachlichen Rat brauchen oder schlichtweg altersgerechte Informationen, können sich in Tirol an das InfoEck der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Neue Lehrberufe: Fahrradmechatronik

Die Ausbildung in Fahrradmechatronik ist die Antwort auf die steigende Zahl von Elektrofahrrädern und die damit verbundenen neuen Anforderungen in den Bereichen Service und Reparatur. Der Anteil der Elektrofahrräder lag 2008 noch bei einem Prozent, gemessen an der Gesamtzahl der verkauften Räder, und stieg mittlerweile auf über 40 Prozent. Beim Umsatz machen die E-Bikes weit mehr als 50 % aus. Dies bedingt eine deutliche Verbreiterung der für Verkauf und Service erforderlichen Kompetenzen und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
4

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
INTERVIEW: Wie ist es als Frau einen "Männerberuf" zu lernen?

Teresa hat sich für die Mechatroniklehre entschieden, weil der Beruf sehr vielseitig und abwechslungsreich ist. Sie empfiehlt jedem Jugendlichen, sich vor der Berufswahl umfassend zu informieren. #YOLO: Wie ist dein bisheriger beruflicher Weg verlaufen? Teresa: Ich habe mich immer schon sehr für Technik interessiert, bin aber mit 15 Jahren nicht auf die Idee gekommen, auch einen technischen Beruf zu erlernen, sondern habe zuerst den klassischen Frauenberuf Friseurin gelernt. Ich habe die Lehre...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh

Querschnittslähmung
Spendenaktion für Benjamin

Benjamin, ein 17 jähriger Schüler aus dem Tiroler Unterland, stürzte Ende März bei einem Schiunfall im Zillertal schwer und erlitt dabei eine Querschnittslähmung (ab dem Bauchnabel). Nun ist das Leben von Benjamin auf den Kopf gestellt. Nicht nur die Lebensplanung des begeisterten Sportlers (Moutainbike, Rennrad, Schifahren, etc…) muss er neu überdenken, auch für seine Familie stellt das eine große Herausforderung dar. EINE UNFASSBARE POSITIVE LEBENSEINSTELLUNG! Aber Benjamin ist kein Kind von...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Gerhard Hauser
Ein Mopedfahrer (16) wurde nach einem Sturz in Bruck mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Polizeimeldung
Mopedfahrer (16) nach Sturz ins Krankenhaus gebracht

Am Sonntag (11. April 2021) ereignete sich am Abend ein Verkehrsunfall mit einem Kleinkraftrad in Bruck an der Glocknerstraße.  BRUCK. Am 11. April 2021 kam es gegen 18.15 Uhr in Bruck zu einem Verkehrsunfall mit einem Kleinkraftrad. Ein 16-Jähriger war mit anderen Mopedfahrern unterwegs, als er in der Zellerstraße zu Sturz kam. Prallte gegen Hauswand Der junge Mann blickte laut Polizei kurz nach hinten, verlor dabei das Gleichgewicht und touchierte den Randstein. Dabei kam der Lenker zu Sturz...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

#yolo – DAS SCHÜLERMAGAZIN
Das Vorstellungsgespräch: Sei du selbst

Du willst einen guten Eindruck bei deinem Jobinterview hinterlassen? Wie man sich darauf vorbereitet, erfährst du hier. Wenn deine Unterlagen dem Lehrbetrieb gefallen haben, wirst du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Der große Tag des persönlichen Kennenlernens ist gekommen. Spätestens jetzt solltest du Informationen über das Unternehmen und deinen Ansprechpartner (Funktion) gesammelt haben. Informiere dich im Vorfeld ausreichend über den Betrieb, seine Produkte bzw. Dienstleistungen....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh
Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges durch einen alkoholisierten 15-Jährigen im Raum Ischgl (Symbolbild).
2

Polizeimeldung
Ischgl: 15-jähriger Alkolenker verursachte Unfall und flüchtete

ISCHGL, GRINS, KAPPL. Ein alkoholisierter Jugendlicher nahm in Ischgl ein Fahrzeug unbefugt in Betrieb. Bei der Spritzfahrt verursachte er einen Unfall und flüchtete. Nach einer Suchaktion konnte er von der Polizei in einem Wald aufgefunden werden. Auf den 15-Jährigen warten nun Anzeigen wegen Fahren ohne Führerschein, Fahrerflucht und Lenken eines Fahrzeuges unter Alkoholeinfluss. Unbefugter Gebrauch eines Fahrzeuges Am 11. April 2021 gegen 06:00 Uhr nahm ein 15-jähriger österreichischer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Fahndung der Polizei war erfolgreich.
1

Bezirk Murau
13-Jähriger zückte Messer in Trafik

Der Jugendliche stahl eine Packung Zigaretten und flüchtete, wurde aber wenig später von der Polizei gestellt. NEUMARKT. Ein 13-Jähriger hat am Dienstag eine Trafikantin in Neumarkt mit einem Messer bedroht und anschließend eine Packung Zigaretten gestohlen. Zuvor hat der Jugendliche das Messer aus einer Wohngemeinschaft gestohlen. Damit betrat er die Trafik und forderte die Kassierin auf, ihm eine Packung Zigaretten zu geben. Fahndung erfolgreich Da die Frau der Forderung nicht nachkam, zog...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
1 4

Schulprojekte
Krippenausstellung im Netz

Seit 1981 finden an der Mittelschule 2 St. Johann alljährlich Krippenausstellungen im Advent statt. In liebevoller Kleinarbeit bauen SchülerInnen mit ihren Lehrpersonen kunstvolle Krippen, die in der Aula ausgestellt und besichtigt werden können. Im Laufe der Jahre haben sich nicht nur die Krippen, sondern auch die Ausstellungen selbst weiterentwickelt und wurden zu einem festen Bestandteil der Adventzeit in St. Johann. Heuer war alles anders. Zum ersten Mal musste die Schulgemeinschaft auf die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Stefan Fügenschuh
7

Innsbrucker Mittelschule
Die Krise als Impuls für Neues

An der Praxismittelschule der PHT hat sich seit dem letzten Jahr viel bewegt – der Umgang mit Lockdown und Fernunterricht wurde bewusst gestaltet, immer die Bedürfnisse der SchülerInnen im Blick. In nur wenigen Wochen wurden die SchülerInnen mit Schulbeginn auf die Lernplattform Moodle geschult, und das, obwohl manche ErstklässlerInnen noch nie mit PC und Smartphone zu tun hatten. „Sie haben sich extrem tapfer geschlagen und innerhalb kürzester Zeit unheimlich gut gelernt: Moodle, die Tastatur,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefan Fügenschuh
Das Team der Junior Company "little bloom" mit einem Entwurf für das Logo.
3

Schulprojekte
Im BORG Zillertal/den Zillertaler Tourismusschulen lernt man den Umgang mit Geld

Bei den Zillertaler Tourismusschulen/ dem BORG Zillertal setzt man auf Teamgeist. Zu Schulbeginn gibt es einen „Kennenlerntag“ und im Unterricht beschäftigt man sich mit praxisnahen Projekten. Im Zuge des Wirtschaftsunterrichts nahm die Wirtschaftsgruppe der Klasse 6G des BORG Zillertal am Projekt „Kardea“ teil. Bei diesem Wettbewerb präsentieren wirtschaftsinteressierte Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich ihre Ideen rund um das Thema „Umgang mit Geld“. Da bereits die letztjährige 6G am...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Stefan Fügenschuh
Homeschooling ist auch für Kinder- und Jugendbetreuer ein Problem.

Jugend
Bundesjugendvertretung veröffentlicht Umfrage „Lockdown Generation“

Umfrage zeigt: Jugendliche sehnen sich nach Normalität und sozialen Kontakten. Große Bedeutung der Öffnung der Kinder- und Jugendarbeit. Die Bundesjugendvertretung (BJV) hat von 21. Jänner bis 10. Februar eine Umfrage unter Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit  zur Frage durchgeführt, wie sich Covid-19 auf ihre Arbeit und auf die Kinder und Jugendlichen selbst auswirkt. Daran haben 200 Jugendarbeiter teilgenommen. Ergebnisse Die Umfrage verdeutlicht, dass Jugendarbeiter negative...

  • Kärnten
  • David Hofer
Der junge Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital gebracht.

In Spittal/Drau
Villacher stürzte um 3 Uhr früh von Vordach

BEZIRK VILLACH. Heute in den frühen Morgenstunden verunfallte ein junger Mann aus Villach im Bezirk Spittal an der Drau. Ein 19-Jähriger betrat gegen 3.00 Uhr Früh ein Blechvordach über eine Balkontüre im Bezirk Spittal. Er war bei einer Bekannten zu Besuch und wollte, laut seinen Angaben, frische Luft im Freien schnappen. Dabei rutschte er auf dem Blechvordach aus und stürzte kopfüber zwei Meter in die Tiefe. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste von der Rettung in das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der angeklagte 18-Jährige am Landesgericht.
2

Bezirk Melk
Prozess um Falschaussage und Kinderporno

18-Jähriger aus dem Bezirk Melk musste sich gleich zwei Anschuldigungen vor Gericht stellen. BEZIRK. Im Zuge von Ermittlungen entdeckten Beamte aus Vorarlberg die pornografische Darstellung eines Kindes, das geschlechtlichen Handlungen ausgesetzt worden war. Das Bild wurde von einer Telefonnummer per WhatsApp gesendet, die ersten Überprüfungen nach einem 18-Jährigen aus dem Bezirk Melk zugeordnet wurde. Im Prozess am Landesgericht St. Pölten überprüfte Richter Markus Grünberger die bisherige...

  • Melk
  • Daniel Butter
Das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude in Gars-Thunau.

Ausgeforscht
17-Jähriger Kremser beschädigte denkmalgeschützte Bahnhofsfassade von Gars-Thunau

Im Dezember 2020 wurde das stilvolle Bahnhofsgebäude von Gars-Thunau von einem unbekannten Täter verunstaltet. Nun wurde er ausgeforscht. GARS/ KREMS. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Krems wird dringend tatverdächtigt, die Fassade des unter Denkmalschutz stehenden Bahnhofgebäudes Gars/Thunau sowie die Wände des darin befindlichen Warteraumes mit einer Dose Lackspray besprüht zu haben. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Lackspray-Dose entwendete er aus einem im...

  • Horn
  • Simone Göls
In Andritz wurde am Freitag ein 17-Jähriger beraubt.

Geld ist weg: Raub in Andritz angezeigt

Ein angezeigter Raub beschäftigt derzeit die Grazer Polizei. Ein 17-jähriger Murstädter zeigte am vergangenen Freitagabend nach 19 Uhr bei der Polizeiinspektion Andritz an, dass er wenige Minuten zuvor auf Höhe eines Mehrparteienhauses am Schöckelbachweg von vier Unbekannten mit Faustschlägen attackiert worden sei. Ihm seien in weiterer Folge mehrere hunderte Euro, die er lose in seiner Jackentasche eingesteckt hatte, entwendet worden.  Weitere Erhebungen notwendig Laut Angaben des Jugendlichen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
2

14-jähriger kam mit blauen Auge davon
Das Eis war zu dünn

Der Horror jeder Eltern: Das Kind spielt am Wasser und ertrinkt. Zwar handelte es sich nicht mehr um ein Kleinkind, jedoch ging ein Ausflug am eiskalten Wasser für einen 14-jährigen Vorarlberger gerade noch glimpflich aus. Am Montag, 11. Jänner 2021, am frühen Nachmittag, hielt sich bei Minusgraden ein 14-jähriger Vorarlberger auf den Sandplatten in der Bregenzer Ache auf, wobei er ausrutschte und ins Wasser stürzte. Er konnte sich selbstständig auf eine Steinplatte retten, die allerdings...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Von der Telefonzelle blieb nicht all zu viel übrig.

Vandalismus in Wilhering
Telefonzelle mit "Tschechenböller" gesprengt

Ein 17-Jähriger aus Linz-Land steht im Verdacht, am 20. Dezember gegen 21:15 Uhr in der Hitzinger Straße in Wilhering eine Telefonzelle unter Beteiligung von fünf weiteren Jugendlichen gesprengt zu haben. WILHERING. Dazu warf er einen in Tschechien illegal erworbenen Böller in das innere der Zelle. Ein Nachbar beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei. Im Zuge der Fahndung wurden die Jugendlichen angehalten, sie sind zur Tat geständig. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Linz und die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Der Jugendliche wurde bei der Kontrolle handgreiflich.

Bei Kontrolle
UPDATE: Jugendlicher bedrohte Freundin mit Umbringen

UPDATE, 30. November: BEZIRK GRIESKIRCHEN. Unter Anwendung gelinderer Mittel wurde der Jugendliche am 26. November 2020 wieder aus der Justizanstalt Wels entlassen. Unter anderem gab es die Weisung, dass sich der Jugendliche von alkoholischen Getränken fernzuhalten habe. Diese missachtete der Bursche allerdings bereits wieder in der Nacht zum 27. November 2020. Unter Alkoholeinfluss bedrohte er die gesamte Familie seiner Freundin mit dem Umbringen. Bei der Einvernahme der Freundin stellten die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Verdächtiger ausgeforscht
16-Jähriger soll in St. Valentin Zugbegleiter attackiert haben

BEZIRK AMSTETTTEN. Nachdem ein Zugbegleiter einen Jugendlichen das Rauchen im Zug untersagte, schlug dieser den 34-Jährigen ins Gesicht und gegen den Hals. Die Bezirksblätter berichteten über den Vorfall in St. Valentin, der sich im August zugetragen hatte. Nach Auswertung des Videomaterials und Erhebungen durch die Polizeiinspektion St. Valentin konnte nun ein Tatverdächtiger ausgeforscht werden. "Der 16-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich, gab bei seiner Befragung...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Neuer Lehrberuf
Interview: "Deswegen wurde ich Backtechnologie-Lehrling"

Der 15-jährige Furkan aus Telfs ist der erste Backtechnologie-Lehrling in Tirol. An seinem Lehrberuf gefällt ihm besonders die Kombination aus traditionellem Handwerk und dem Einsatz von modernster Technologie. #YOLO: Warum hast du dich entschieden, eine Lehre zu machen? Furkan: Ich wollte immer schon eine Ausbildung machen, um früh unabhängig zu sein und mein eigenes Geld zu verdienen. Im Berufsorientierungsunterricht in der NMS Telfs und beim Schnuppern erkannte ich dann, dass es mir mehr...

  • Tirol
  • Stefan Fügenschuh
7

Schulwettbewerb
Gläserner Erfolg

„Mit und für Glas begeistern!“ – unter diesem Motto setzten sich SchülerInnen der HTL Kramsach mit der prominenten Aufgabenstellung auseinander, ein smartes Werkstück für die international geführten EuroSkills-Wettbewerbe zu entwickeln. Das Werkstück für die Berufssparte Glaser wurde erstmals als Projektarbeit im Rahmen des Entwurfs- und Designunterrichts an der HTL-Kramsach gestaltet. Acht junge DesignerInnen machten sich auf die Suche nach Ideen, die durch Charme und Ästhetik überzeugen, das...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Stefan Fügenschuh
Beim Nightrace in Schladming arbeitet der Service auf Hochtouren.
3

Ausbildung
Zillertaler Tourismusschulen: Genuss auf allen Ebenen

Ob es darum geht, neue Drinks zu kreieren, eine Fachjury mit süßen Bäckerein zu verzaubern oder beim Megaevent Nightrace in Schladming anzupacken, die SchülerInnen der Zillertaler Tourismusschulen stehen immer in der ersten Reihe. Unter der Schirmherrschaft des französischen Sternekochs Jean-Luc Bourdin schrieb das französische Kulturinstitut Wien Anfang dieses Schuljahres für alle Berufsbildenden Höheren Schulen den österreichweiten Pâtisserie-Wettbewerb „Le macaron d’or“ aus. Zwischen Oktober...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stefan Fügenschuh
Der Jugendliche trug Verletzungen unbestimmten Grades davon.

Gailtal Bundesstraße
Jugendlicher nach Mopedunfall im Spital

Junger Villacher stürzte mit Moped. Der 15-jährige liegt mit Verletzungen im Landeskrankenhaus Villach. VILLACH. Mit Verletzungen im Krankenhaus kam gestern nacht ein junger Villacher. Gegen 22:30 Uhr, fuhr der 15-jährige Jugendlicher aus dem Bezirk Villach mit seinem Kleinkraftrad auf der Gailtal Bundesstraße (Nötsch). Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene. Der Jugendliche stürzte, kam auf der Fahrbahn zu liegen und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Schüler...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.