08.06.2016, 12:26 Uhr

Von Jung bis Alt - der neue Cityrun lockte alle an

Die Läufer des 'Lauftreff Grafenegg' (rote Dress) glänzten mit vielen Top-Ergebnissen in fast allen Kategorien.
Krems an der Donau: Karl Landsteiner Privatuniversität |

Der bisher als Campuslauf bekannte Event wurde heuer auf der traditionellen Strecke zwischen Dreifaltigkeitsplatz und Karl Landsteiner- bzw. Donau-Universität erstmals als 'NÖ CITYRUN KREMS 2016' absolviert.

422 Teilnehmer aller Altersklassen liefen oder walkten über unterschiedliche Distanzen (4,8 bzw. 11 km, Kidsrun: 400 bzw. 600 m), unterstützt durch viele Anfeuerungsrufe und angenehme Temperaturen.

Das Audimax im Herzen des Campus Krems war erneut Austragungsort der zahlreichen Siegerehrungen, vor deren Beginn 'Magic Dominik' mit Zaubertricks für Entspannung sorgte. Lediglich die jüngsten Läufer erhielten ihre Auszeichnungen direkt im Ziel am Dreifaltigkeitsplatz, wo sie von Eltern, Kindergarten- und Schulfreunden frenetisch angefeuert und gefeiert wurden.

Sowohl im Out- als auch im Indoorbereich am Campus sorgte 'Harry' Schindelegger für Speis und Trank, worüber sich vor allem die erschöpften Sportler sehr freuten. Veranstalter Stefan Kobli: "Ich bin froh, dass trotz Baustellen bedingter Umleitung auf Höhe Kasernenstraße der Lauf - auch Dank toller Unterstützung durch die Blaulichtorganisationen - erfolgreich über die Bühne gehen konnte. Jetzt freue ich mich schon auf den 'Super Cup Krems' mit der heimischen Beachvolleyball-Elite von 10. bis 12. Juni."

Infos

Super Cup Krems: 10. - 12.06.2016
Weitere Stationen des NÖ-Laufcups 2016
NÖ Landhauslauf St.Pölten: 04.09.2016
NÖ Adventlauf Grafenegg: 18.12.2016

Weitere Fotos und Resultate: www.cityrun-krems.at
Nächste Bewerbe und Anmeldung: www.noe-laufcup.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.