Marathon

Beiträge zum Thema Marathon

Lokales
Der Gletschermarathon findet heuer im speziellen Modus statt.

Gletschermarathon wird in einem speziellen Format aufgezogen
Der etwas andere Gletschermarathon am 5. Juli 2020

Manchmal läuft es nicht so, wie man es geplant hat. Dass man sich aber von situationsbedingten Rückschlägen nicht aufhalten lassen darf, sieht man derzeit bei den Vorbereitungen zum Gletschermarathon. MANDARFEN. Dieser findet wie geplant am 5. Juli 2020 statt, wird jedoch in einem speziellen Format aufgezogen: Ein etwas anderer Gletschermarathon, bei dem jeder für sich selbst, aber für eine gemeinsame Sache läuft.Das Startgeld von jeder/m TeilnehmerIn wird im Anschluss an das Rennen an...

  • 25.05.20
Lokales
Rund 600 Euro erlief Erich Wohlfarter für das St. Anna Konderspital
3 Bilder

Einsamer Spendenmarathon
Hietzinger läuft zugunsten des St. Anna Kinderspitals

Der Hietzinger Läufer Erich Wohlfarter ist in seinem Leben schon viele Marathons gelaufen, aber heuer lief er sicher seinen einsamsten - aber dafür für einen guten Zweck. HIETZING. „Ich laufe zumindest jedes Jahr zwei Marathons. Heuer hatte ich mich für Wien angemeldet. Aufgrund der Absage durch Corona, entschied ich mich somit, alleine einen Marathon zu absolvieren." erzählt Erich Wohlfarter. Er wollte dies mit einem guten Zweck verbinden und dachte sich "ich sammle ein paar Euro für...

  • 05.05.20
Sport
Startschuss für den Gartenmarathon in Pischelsdorf.
6 Bilder

Marathon in Corona-Zeiten
Pischelsdorfer Extremsportler rennt 210 Gartenrunden

Nikolaus Koch ist Ultraläufer. Der 44-jährige Pischelsdorfer hat in der Corona-Zeit für einen "gemütlichen Marathon durch den Garten" genutzt.  PISCHELSDORF (höll). Es ist Sonntagmittag, am 20. März 2020. Familie Koch sitzt am Mittagstisch und plaudert. Ganz normal soweit. Nur dass Nikolaus Koch und seine Frau über eine leicht verrückte Sportidee sprechen: "Weltmeister Norbert Lüftenegger ist in seinem Garten einen Marathon gelaufen – meine Frau meinte, ich solle das halt auch machen – jetzt...

  • 04.05.20
Sport
8 Bilder

Grenzfrühschoppen nach 13 Marathons!
Grenzfrühschoppen nach 13 Marathons!

Nach  zahlreichen Drent und Herent Trainingsläufen suchten die beiden Läufer Günter Dieplinger und Gerald Kasbauer eine neue Herausforderung. Da ja durch die Corona Krise ein Laufevent nach dem anderen abgesagt wurde fehlte ein wenig die Motivation zum Laufen. So fand Günter Dieplinger nach kurzer Überlegung  eine neue Herausforderung. Da in der Zeit vom 25 April bis 1.Mai die Innchallenge stattfinden hätte sollen ( vom Ursprung des Inn bis Passau in 7 Tagen laufend zurückzulegen ) kam Günter...

  • 03.05.20
Sport
16 Bilder

Hannover Marathon in Burgau
Marathon ist überall

Nachdem die Marathons von Wien, Berlin, Boston, London, Paris aber auch Halbmarathons in Bad Blumau, Bad Waltersdorf.... ausfallen, gibt es einige Veranstalter, welche sogenannte virtuelle Läufe starten. Das funktioniert so: Ich laufe z.B. in Burgau meine 42 km, als Einzelperson, um die erlaubten Regeln einzuhalten und dass am selben Tag, wie in Hannover gestartet worden wäre. Für das erfolgreiche absolvieren bekomme ich Urkunde und Medaille.  Dass ist es. Später stelle ich noch weitere...

  • 27.04.20
  •  1
Sport
Christian Putz aus Pinkafeld lief mit der Österreich-Fahne.
4 Bilder

Pinkafeld
Christian Putz beim "Marathon" in vier Ländern

Nach Absage des Wien-Marathons absolvierten vier Freunde aus vier Ländern diesen Zuhause als Staffellauf. PINKAFELD. Da der Wien-Marathon heuer leider abgesagt werden musste, haben vier Freunde die Distanz kurzerhand in vier europäische Länder verlegt – nach Frankreich, England, Irland und Österreich. Christian Putz, Maxime Thibault, David Dadds und der in Dublin lebende Waliser Damian Jenkins liefen die jeweilige Kilometer des Staffellaufs in ihren Heimatgemeinden. Gerade in Zeiten des...

  • 22.04.20
  •  2
Sport
Michael Rechberger betreibt einen Weingarten in Helfenberg.
2 Bilder

Laufen für den guten Zweck
Gebürtiger Helfenberger bittet um Masken-Spenden

Michael Rechberger ist gebürtiger Helfenberger und praktischer Arzt in Putzleinsdorf. Nebenbei betreibt er einen Weingarten in Helfenberg. HELFENBERG. "Wir können uns als praktische Ärzte bei der Behandlung unserer Patienten vor einer COVID 19 Infektion nur durch das Tragen einer FFP 2 oder FFP 3 Maske sicher schützen", sagt Rechberger. Diese müssen nach einer Tragedauer von sechs Stunden entsorgt werden, da sie dann nicht mehr virendicht sind. "Da diese Masken in den meisten Ordinationen...

  • 21.04.20
Sport
Viktoria Öllerer bei ihrem Marathon.
8 Bilder

Marathon in Sitzenberg
Sitzenbergerin läuft die 42,19 km alleine

Die Sitzenbergerin Viktoria Öllerer wollte heuer den Vienna City Marathon laufen. Doch durch die Corona-Krise wurden ja alle Sportevents abgesagt. Da sie aber schon seit Silvester im Training war, wollte sie trotzdem unbedingt einen Marathon - ihren ersten - laufen. Ihr Freund Matthias Abraham wollte gleichzeitig einen Halbmarathon laufen. SITZENBERG-REIDLING (pa). Nach einigen Überlegungen kam man zu dem Entschluss, man läuft in einfach zu Hause in Sitzenberg (Bez. Tulln). Das Tullnerfeld...

  • 20.04.20
Sport
Jordanien
16 Bilder

Geburtstag
20 Jahre dem Laufsport verschrieben

Am 8. April 2000, nachdem ich zuvor mit dem Rauchen aufgehört habe, habe ich mir Laufschuhe gekauft und mich danach ganz verstohlen zum Feldweg von Burgau nach Neudau geschlichen. Es könnte mich ja einer sehen.  Und es folgten 184 Marathons in 4 Kontinenten. Ich durfte in New York, Jerusalem, Sibirien und in Berlin aber auch in Fürstenfeld, Bad Blumau oder Güssing laufen. Und nicht zu vergessen,  die Triathlons von Burgau hab ich gefinisht. Heute, 20. Jahre später, beherrscht Corona Die...

  • 08.04.20
  •  1
Sport

IVV Marathon und Wandertag
IVV Marathon und Wandertag am 12. Juli 2020

Hallo Wanderfreunde! Aus gegebenen Anlass sagen wir unseren Marathon- und Wandertag am 12. Juli 2020 in Wien ab. Wir werden unseren Marathon- und Wandertag im nächsten Jahr, voraussichtlich am 11. Juli 2021, durchführen. Außerdem werden wir unsere geführten Wanderungen bis Ende April nicht durchführen. Mit freundlichen Grüßen -- Obfrau, Anita Wendl +4369914820482 Vereinshomepage: www.ivvwienwest.jimdofree.com Email: anita.wendl@drei.at

  • 01.04.20
Sport
Karin Wührer (mittig)

Interview
Genussläuferin Karin Wührer im Interview

Karin Wührer läuft um den Kopf frei zu bekommen. Begonnen hat alles damit, dass die 29-jährige Eitzingern eine Weltreise machen wollte. Dafür brauchte Karin natürlich Geld. Was das mit dem Laufen zu tun hat, klären wir mit der Innviertlerin im Helden-Interview #92. Wann und warum hast du mit dem Laufen begonnen? Hier muss ich wohl etwas ausholen. Mein Traum war es immer eine Weltreise zu machen. Dafür habe ich fleißig gespart. Um zusätzlich noch etwas Kohle zu machen habe ich 2013 begonnen,...

  • 26.03.20
  •  1
Sport
2 Bilder

Olympischen Spiele
Die olympischen Sommerspiele sind verschoben

Seit wenigen Stunden ist es amtlich, die Olympischen Spiele in Tokio werden verschoben. Neuer Termin vermutlich 2021. SAALFELDEN/NIEDERNSILL. Sonja Spendelhofer, Präsidentin des österreichischen Leichtathletikverbandes sagt in einer ersten Reaktion: „Es ist gut, dass nun endlich eine Entscheidung getroffen wurde. Die Gesundheit aller hat absolute Priorität. Ich wünsche allen unseren Athleten, dass sie ihre bisherigen Anstrengungen als gute Basis für eventuell verbleibende Saisonhöhepunkte...

  • 24.03.20
Lokales
Tolle Leistung: 70 Kilometerlauf im Haus geschafft.

Küche statt Marathon
Der Küchentisch als kreative Laufstrecke

LASSEE. "Das mache ich garantiert nie wieder", scherzt Rainer Predl, bei dem Gedanken an seinen vergangenen Marathon. Nach knapp 13 Stunden, einem Drehwurm und dreimaligem Übergaben hat er es geschafft: 70 Kilometer, das sind 11.000 Runden, ist der Extremsportler um seinen Küchentisch gelaufen. Grund für die außergewöhnliche Laufstrecke war der Lasseer Benefizlauf, der an diesem Tag stattgefunden hätte. Wegen der momentanen Ausgangsbeschränkungen musste er abgesagt werden. Trotzdem konnte...

  • 23.03.20
Sport
40 Bilder

Bleibt zu Hause
1. Quarantäne Marathon in Burgau

Ich habe bisher an über 180 Marathons teilgenommen. Ein Marathon bedeutet (seit mehr als 2500 Jahren) 42,195 km zu laufen. Ich bin in New York mit über 50.000 Teilnehmer, in Chicago oder Berlin mit 40.000 Teilnehmer gelaufen, aber ich bin auch in Radstadt mit 12 Teilnehmern gelaufen. Das Corona Virus lässt uns im Moment nicht an solch ein Event teilnehmen. Viele Menschen sind in Quarantäne. Wir haben strikte Regelungen, wie, wann und wo wir uns im Freien aufhalten dürfen und können. Und dass...

  • 21.03.20
  •  1
Sport
Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir uns dazu entschieden, einen neuen Termin für unseren WOCHE E-Businesslauf festzulegen.

WOCHE E-Businessmarathon
Das Jubiläum muss warten

Seit 20 Jahren ist unser WOCHE E-Businessmarathon eine Veranstaltung für Sportler aus ganz Österreich. Im Vordergrund bei diesem After-Work-Event stehen natürlich die Unternehmen. Unser Businessmarathon ist ein Erlebnis, bei dem Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzte und Mitarbeiter sowie Partner und Bekannte den Alltag hinter sich lassen und bei einem großartigen Lauf und anschließender Party miteinander feiern können. Jubiläum im Schatten von CoronaDieser Alltag wurde jedoch abrupt...

  • 19.03.20
  •  1
  •  2
Sport
4 Bilder

Spendenlauf in Lassee abgesagt
Trotzdem: 70 Kilometer um den Küchentisch und jeder kann helfen

Am kommenden Samstag hätten in Lassee wieder etliche Ultraläufer ihre Runden drehen sollen. Aus bekannten Gründen findet dieser Lauf jetzt nicht statt. „Letzte Woche haben wir noch überlegt den Lauf mit begrenzter Teilnehmerzahl durchzuführen. Nach einer ereignisreichen Woche und einem Gespräch mit dem Bürgermeister, haben wir aber vor ein paar Tagen den Lauf abgesagt. Gesundheit geht vor und nachdem sich mittlerweile fast stündlich die Ereignisse überschlagen, hätte sich das jetzt ja sowieso...

  • 17.03.20
Sport
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • 10.03.20
  •  3
Sport

Sandra Huber und Werner Reichkendler im Interview
"Den Transalpine Run kannst du nicht beschreiben, du musst ihn erleben"

Das Interview ist auch auf "Helden des Laufsports" zu finden. Sandra Huber und Werner Reichkendler sind ein absolut sportverrücktes Paar. 2019 haben die beiden 33-Jährigen erfolgreich den Transalpine Run absolviert. Mehr über dieses Abenteuer erzählen uns die beiden Saalfeldner im Helden-Interview #89. Helden des Laufsports: Wann habt ihr begonnen Ausdauersport zu betreiben? Sandra: Mit dem Laufsport habe ich bereits im Teenageralter begonnen. Damals standen aber noch keine Wettkämpfe...

  • 05.03.20
Sport
Der Strecken-Sprecher gratulierte: Herbert Orlinger (r.) lief im Thüringer Salzbergwerk seinen 187. Marathon.

Linzer Marathon-Mann
Marathon mit Helmpflicht

Der Linzer "Marathon-Mann" Herbert Orlinger lief bei seinem 187. Marathon im Erlebnisbergwerk Merkers 42,195 Kilometer unter Tage. LINZ/MERKERS. Dreimal den Pöstlingberg hinauf und wieder hinunter – und das 500 Meter unter der Erde: Der Linzer "Marathon-Mann" Herbert Orlinger lief im Thüringer Schaubergwerk in Bad Salzungen den 187. Marathon seines Läuferlebens. Beim 14. Merkers Kristallmarathon geht es unter Tage in 13 Runden zu je 3,25 Kilometer durch das Schaubergwerk. "Ein bisschen...

  • 26.02.20
Sport
Im stillgelegten Kalisalzbergwerk in Merkers (GER) traten auch Pongauer Sportler zum "Kristallmarathon" unter Tage an.
12 Bilder

Unterirdisch
Pongauer absolvierten Marathon 500 Meter unter der Erde

SCHWARZACH (aho). Auf seiner persönlichen Mission von 100 (Ultra-)Marathons in einem Sportlerleben stieß Fredl Zitzenbacher auf einen besonderen Lauf: Beim Kristallmarathon in Merkers (GER) absolvierte der Schwarzacher seinen 88. Lauf mit mindestens 42,195 Kilometern Distanz – und das 500 Meter unter der Erde. "Es war weit mehr als 'nur' ein Marathon und definitiv ein Erlebnis der besonderen Art", strahlt der 53-Jährige. 4.600 Kilometer Streckennetz Gemeinsam mit seinen drei Lauffreunden...

  • 21.02.20
Sport

Erstmals Österreichische Hallenmeisterschaften für Masters-Athleten
Organisatorin Silvia Anzinger: „Ich bin sehr zufrieden“

Bericht auch auf "Helden des Laufpsorts" zu finden. Am 09.02.2020 fand in Linz erstmals eine Österreichische Hallenmeisterschaft der Masters-Athleten statt (ab Ü35). Die Organisatorin Silvia Anzinger zieht ein durchaus positives Resümee, hat allerdings auch Wünsche für nächstes Jahr. Eine 100-Jährige unter den 193 Athleten Österreichische Masters-Athleten nehmen jährlich sehr erfolgreich an Welt- und Europameisterschaften in der Halle teil. Die Möglichkeit Vorbereitungswettkämpfe zu...

  • 19.02.20
Sport
Insgesamt 350 Starter waren heuer wieder beim 13. Skimarathon in Saalfelden dabei.
20 Bilder

Skilanglauf
Wimpernschlagentscheidungen beim 13. Skimarathon Saalfelden

42 Kilometer und schlussendlich nur Sekunden, die entschieden: Die Königsdisziplin beim Skimarathon Saalfelden wartete mit packenden Rennen auf. SAALFELDEN. Insgesamt über 350 Starter standen bei den Bewerben des 13. Skimarathons Saalfelden am Start. Bei den Herren gaben im Kampf um die Krone über die Königsdisziplin am Ende nur Sekundenbruchteile den Ausschlag. Philipp Lipowitz vom Ski-Club Seefeld lieferte über die gesamten 42 Kilometer ein starkes Rennen, konnte am Ende die nötigen...

  • 17.02.20
Sport

Ultraläufer Reinhard Buchgeher feiert Comeback
“Die Auszeit hat mir gut getan”

Das Interview ist auch auf "Helden des Laufsports" zu finden. Reinhard Buchgeher war in den letzten Jahren einer der erfolgreichsten Ultraläufer Österreichs. 2018 konnte sich der 31-jährige Pennewanger zum zweiten Mal den Staatsmeistertitel über die 100-Kilometer-Distanz sichern. Im darauffolgenden Jahr legte der Gymnasiallehrer eine Pause ein. Im Interview spricht der zweimalige WM-Teilnehmer über sein geplantes Comeback und auch darüber, was er letztes Jahr so gemacht hat. Wie verlief...

  • 14.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.