08.03.2016, 10:41 Uhr

Drei Neue angelobt, vier "Alte" geehrt

ABI Hans Stege, Kdt. Josef Mairhofer, die drei neu angelobten Mitterlander Kameraden, Bgm. Hannes Juffinger und Bez. Kdt. Hannes Mayr. (Foto: FF Mitterland)
THIERSEE. Die am 5. März abgehaltene Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Mitterland stand im Zeichen einer ereignisreichen Periode sowie der Angelobung von drei neuen Kameraden.

Kommandant Josef Mairhofer konnte 47 Feuerwehrkameraden sowie Bürgermeister Hannes Juffinger, den Bezirkskommandanten Hannes Mayr sowie Abschnittskommandant Hans Stege begrüßen. Im Tätigkeitsbericht 2015/2016 standen über 183 Dienstverrichtungen sowie 4.800 Mannstunden zu Buche. Unter anderem waren drei Brandeinsätze, zwei Verkehrsunfall-Einsätze sowie ein Personenrettungseinsatz zu verzeichnen. Der Mannschaftsstand weist aktuell 76 aktive Kameraden sowie 13 Reserve-Mitglieder auf. Als neue Feuerwehrmänner wurden drei Kameraden angelobt: Philipp Sonnendorfer, Peter Hartmann und Rafael Juffinger.
Für 25 Jahre Zugehörigkeit wurden Sebastian Sieberer sowie Wolfgang Dichelberger geehrt, für 40 Jahre wurden Alois Mairhofer sowie Stefan Kuen ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.