21.06.2016, 09:08 Uhr

Mit Schraubenzieher abgerutscht, Auge verletzt

Der 18-Jährige dürfte mit dem Schraubenzieher abgerutscht sein und verletzte sich sein rechtes Auge.
Am 20. Juni um 10:30 Uhr war ein 18-jähriger Unterländer in einer Werkstätte in Kirchbichl damit beschäftigt, die Bremsen eines Fahrzeuges zu reparieren. Er dürfte versehentlich mit einem Schraubenzieher abgerutscht sein und hat sich dabei am rechten Auge verletzt. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.