19.07.2016, 12:08 Uhr

Pkw fuhr auf Postbus auf

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der Pkw auf den vor ihm stehenden Bus auf. (Foto: FF Münster)
MÜNSTER. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, dem 18. Juli, in den frühen Abendstunden auf der L211 an der Bushaltestelle beim Hotel Hauserwirt. Aus noch unbekannter Ursache prallte ein Autofahrer auf das Heck eines vor ihm fahrenden Postbusses. Bei dem Auffahrunfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Münster rückte aus, um die ausgelaufenen Flüssigkeiten zu binden. "Während der Aufräumarbeiten war die Straße nur erschwert passierbar, da der Verkehr wechselseitig angehalten werden musste", erklärt Stefan Mauracher von der FF Münster.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.