30.06.2016, 07:39 Uhr

Trickdieb zockte Pensionisten ab

(Foto: BMI/WEISSHEIMER)
KUFSTEIN. Am 28. Juni um 8 Uhr sprach ein bisher unbekannter Täter unter dem Vorwand eines angeblichen Bekanntschaftsverhältnisses einen 82-jährigen Kufsteiner vor seinem Wohnhaus an und setzte sich in dessen Auto, um ihm angeblich italienische Bekleidung zu schenken. Bevor der Unterländer wieder aus seinem Auto steigen konnte, bat ihn der Unbekannte um einen dreistelligen Eurobetrag zur Begleichung der Ware. Als der Kufsteiner seine Geldtasche öffnete, um zu bezahlen, entriss ihm der Täter weitere Euroscheine und flüchtete. Die gestohlene Summe beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag.

Beschreibung des unbekannten Mannes:
Ca. 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, kurzes dunkles Haar, sprach akzentfreies Deutsch

Um zweckdienliche Hinweise an die PI Kufstein wird ersucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.