Trickbetrüger

Beiträge zum Thema Trickbetrüger

Polizei Klosterneuburg
1

POLIZEIWARNUNG
Trickbetrug: Polizei holt niemals Bargeld zur Verwahrung ab

KLOSTERNEUBURG (LPD NÖ): Eine 79-Jährige aus Klosterneuburg erstattete am 14. Dezember 2020 gegen 14:55 Uhr Anzeige auf der Polizeiinspektion Klosterneuburg gegen zwei bislang unbekannte Trickbetrüger. Das Opfer gab an, gegen 13.45 Uhr, telefonisch von einer unbekannten, männlichen Person am Festnetz kontaktiert worden zu sein. Der Anrufer habe sich als Polizist ausgegeben und ihr mitgeteilt, dass bei festgenommenen Einbrechern ein Zettel mit Name und Adresse der 79-Jährigen aufgefunden worden...

  • Klosterneuburg
  • Peter Havel

Diebstahl
Polizeitrickbetrüger verursachen hohen Schaden

Eine 79-Jährige aus Klosterneuburg erstattete Anzeige auf der Polizeiinspektion Klosterneuburg gegen zwei bislang unbekannte Trickbetrüger. BEZIRK TULLN (pa). Das Opfer gab an telefonisch von einer unbekannten, männlichen Person am Festnetz kontaktiert worden zu sein. Der Anrufer habe sich als Polizist ausgegeben und ihr mitgeteilt, dass bei festgenommenen Einbrechern ein Zettel mit Name und Adresse der 79-Jährigen aufgefunden worden wäre. Darüber hinaus habe er sich über Vermögenswerte der...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Polizei gibt Tipps
Vorsicht vor Trickdieben geboten

Wenn bei einer Fünf-Euro-Spende auf einmal 300 Euro gestohlen werden – wie es kürzlich in Bad Schallerbach und Grieskirchen geschah. Die Polizei warnt vor Diebestricks. BAD SCHALLERBACH, GRIESKIRCHEN. Bisher unbekannte Täterinnen stahlen in den Vormittagsstunden des 12. Novembers sowohl in Bad Schallerbach als auch Grieskirchen Banknoten aus der Geldbörse ihrer Opfer. Beide Opfer waren Pensionisten, die für eine angebliche Spendensammlung für Taubstumme je fünf Euro hergeben wollten. Als die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller weiß, wie die Täter vorgehen.
1

Gloggnitz
Trickbetrüger nahmen Pensionistin aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Falsche Polizisten brachten eine ältere Dame in Gloggnitz dazu, ihnen einen fünfstelligen Eurobetrag zur "sicheren Aufbewahrung" zu übergeben. Die Betrugsmasche ist nicht neu, aber immer wieder fallen vor allem ältere Menschen auf den Schmäh der Gauner rein. So auch eine ältere Dame aus Gloggnitz. Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller: "Die Täter nahmen zwischen 10. und 12. November mehrfach mit der Frau Kontakt auf. Sie erzählten ihr, dass in Gloggnitz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei bittet um Mithilfe.

Gratwein-Straßengel
Trickbetrüger entlockte 68-Jähriger Geld

Immer häufiger werden besonders ältere Menschen Opfer von Trickbetrügern, die die Gutmütigkeit ihrer Opfer ausnutzen. So geschehen auch in Gratwein-Straßengel: Bereits am 7. Oktober, gegen 11.30 Uhr, fiel eine 68-Jährige auf einen Trickbetrüger herein, der der Frau mehrere hundert Euro entwendete. Am Parkplatz eines Einkaufsgeschäftes kam der Unbekannte auf die Frau zu und gab sich als Taubstummer aus, der für ein Taubstummeninstitut Geld sammeln würde. Die Dame zeigte sich bereit, eine Spende...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Polizei warnt vor dem "Polizeitrick".
1

Polizei warnt
Vermehrt Anrufe von "falschen Polizisten" in Herzogenburg und St. Pölten

HERZOGENBURG/ST. PÖLTEN (bw). Wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Facebook bekannt gab, wurden von den Beamten aus St. Pölten und Herzogenburg vermehrt Anrufe mit dem Polizeitrick gemeldet. Setzen Menschen unter Druck "Die Anrufer sprechen bundesdeutsches Hochdeutsch und geben sich als Polizisten oder Kriminalbeamte von Sonderkommissionen aus", erzählt Bezirksinspektorin Bernadette Neumeyr im Gespräch mit den Bezirksblättern. Die Betrüger benutzen zwei verschiedene Maschen:...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
2

Warnung: Lassen Sie keine fremden Personen ins Haus!
Polizei fahndet nach seriösen Trickbetrügern

Heuer im Sommer gab es in Wohnungen und Häusern älterer Personen mehrere Betrugsversuche, auch im Bezirk Baden. Die bisher unbekannten Täter, zwei bis drei Männer, geben sich als Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens oder als Fernsehtechniker aus und verschafften sich so Zutritt in die Wohnräumlichkeiten. Die Täter gaben vor, sie müssten im Auftrag ihrer Firmen zum Beispiel Vermessungsarbeiten oder Kontrolltätigkeiten an Anschlüssen durchführen. Mitunter wurden den Geschädigten auch...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1

Trickbetrüger unterwegs
Falscher Polizist verlangte 72.000 Euro von Gerungser

Bankangestellter rettet 63-Jährigen vor großem finanziellen Schaden GROSS GERUNGS. Am 15. Oktober 2020 erstattete gegen 13:30 Uhr ein 63-jähriger Mann aus der Gemeinde Groß Gerungs Anzeige wegen eines versuchten Betruges durch einen Anruf von falschen Polizisten. Er gab laut Polizei an, dass er gegen 11:45 Uhr einen Anruf von einer unterdrückten Nummer auf das Festnetztelefon und danach auf sein Mobiltelefon erhielt. Der Anrufer sprach in dialektfreiem Deutsch und gab an, dass er von der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Diese Trickbetrüger kontaktieren ihre Opfer meist via Festnetz und geben sich als Polizisten aus

Bezirk Bruck
Polizei warnt vor Trickbetrügern

BEZIRK BRUCK/LEITHA. Das Bezirkspolizeikommando Bruck an der Leitha warnt die Bevölkerung vor Trickbetrügern, die derzeit in der Umgebung aktiv sind. Kriminelle versuchen wieder vermehrt mit dem sogenannten "Polizeitrick" gutgläubige Mitbürger um ihr Erspartes zu bringen. Die Betrüger kontaktieren ihre Opfer via Festnetztelefon, oftmals mit einer gefälschten Nummer der Polizei (059133) und geben sich als Kriminalpolizisten aus. Sie sprechen meist Hochdeutsch und warnen vor kurz bevorstehenden...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Forderung von Bargeld am Telefon – unter der Vorgabe, man sei von der Polizei – häuft sich heute. Die Kriminalprävention warnt.
1

Kriminalprävention
Polizei warnt vor Telefon-Betrügern

Die Forderung von Bargeld am Telefon – unter der Vorgabe, man sei von der Polizei – häuft sich heute. Die Kriminalprävention warnt.  KÄRNTEN. In den letzten zwei Stunden wurden bei der Polizei gleich mehrere Fälle von Telefon-Betrug gemeldet. Es sind mindestens fünf Fälle, so die Abteilung Kriminalprävention. Unbekannte Täter haben es auf große Bargeldsummen abgesehen.  Die Masche: Es wird vorgegeben, von der Polizei zu sein. Eine nahe Angehörige (Tochter oder Schwiegertochter) hätte einen...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Ein Trickbetrüger treibt in Klagenfurt sein Unwesen und gibt sich am Telefon als Polizist namens "Schmid" aus.
1

Betrug
Klagenfurter Polizei sucht Trickbetrüger

Gleich zweimal wurden ältere Frauen von einem Polizisten namens "Schmid" angerufen. Der Anrufer gab vor, dass die Tochter einen Unfall hatte. Es könnte derselbe Täter sein. Die Polizei hofft auf Hinweise. KLAGENFURT. Am selben Tag ereigneten sich gleich zwei ähnliche Fälle von Trickbetrug in Klagenfurt, bei einem wurde auch Bargeld übergeben. Nun bittet die Polizei um zweckdienliche Hinweise. Es wird nicht ausgeschlossen, dass es sich um denselben Täter handelt.  Polizeibeamter namens...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Im Internet tummeln sich viele Betrüger, die an der Gutgläubigkeit ihrer Mitmenschen viel Geld verdienen wollen.

Polizei warnt
Vorsicht vor „modernen Heiratsschwindlern“

Abermals sind zwei Frauen aus dem Bezirk Linz-Land und Urfahr-Umgebung „modernen Heiratsschwindlern“ zum Opfer gefallen.  REGION. Eine 58-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land lernte über eine Dating-App einen Mann kennen, der sich als „Jurgen Shorn“ ausgab. Der Mann täuschte im Zuge der Konversation seine Liebe vor und entlockte seinem Opfer im Zeitraum von September 2019 bis März 2020 mehrere tausend Euro, die von der 58-Jährigen in mehreren Teiltransaktionen auf ein Konto überwiesen wurden. Der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Geschädigte, die auf einen Trickbetrüger hereingefallen sind, bemerken die Tat oft erst, wenn sie wieder zuhause sind. Die Täter sind dann schon längst über alle Berge.
2

Informationsoffensive der Polizei
Trickbetrüger schlagen wieder vermehrt zu

Die Polizei setzt auf Prävention und will die Bevölkerung auf Wochenmärkten sensibilisieren. BEZIRK VÖCKLABRUCK. "Derzeit kommt es wieder vermehrt zu Trickbetrügereien", sagt Michael Eichinger, Beamter für Kriminalprävention am Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck. Besonders beliebt sei momentan jene Masche, bei der hauptsächlich junge Frauen auf ältere Männer zugehen und sie unter irgendeinem Vorwand in ein Gespräch verwickeln. Oft werden auch zweifelhafte Tätigkeiten wie das Sammeln für eine...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern.

Telefonbetrüger
93-jährige Neustädterin wehrte sich gegen Trickbetrüger

Eine 93-Jährige aus Wiener Neustadt erstattete am 19. April 2020 auf der Polizeiinspektion Wiener Neustadt- Josefstadt die Anzeige gegen einen bislang unbekannten Telefonbetrüger. WIENER NEUSTADT (red). Die rüstige Dame erhielt am 19. April 2020, gegen 17 Uhr, einen Anruf, wobei sich eine männliche Person mit forscher Stimme meldete und angab von der Polizei zu sein. Der "falsche Polizist" versuchte die Dame zu täuschen, indem er ihr erklärte, dass es zu einem Einbruch gekommen sei und sie ein...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Polizei ersucht, mit betagten Verwandten über diese Trickbetrüger zu sprechen und sie vor derartigen Vorgehensweisen zu warnen.

Falsche Beamte
Polizei warnt vor Trickbetrügern

Die Polizei warnt im Bezirk Linz-Land vor Betrügern, die sich als Polizisten ausgeben. Eine ältere Dame fiel den Tätern bereits zum Opfer. LINZ-LAND.  Am 17. März, gegen 15 Uhr, rief ein bislang unbekannter Täter mit deutschem Akzent bei einer betagten Frau im Bezirk Linz-Land an und gab sich als Polizeibeamter aus. Er warnte die Pensionistin vor Einbrüchen in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft und gab an, dass ein Teil der Einbrecherbande bereits gefasst worden sei. Einer dieser Einbrecher sei...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Betrüger gaben sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter aus und ergaunerten so Zugangsdaten zum Bankkonto einer Linzer Pensionistin.

Polizeimeldung
Internetbetrüger stahlen 12.000 Euro von Linzer Pensionistin

Internetbetrüger brachten eine 74-jährige Linzerin um mehr als 12.000 Euro. LINZ. Eine Linzer Pensionistin wurde von Internetbetrügern um mehr als 12.000 Euro gebracht. Einer der unbekannten Täter gab sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter "Jim" aus. Um angebliche Hacker in eine Falle zu locken, müsse er Probeüberweisungen von Bankkonto der Pensionistin tätigen. Pensionistin schöpfte VerdachtDas Opfer bestätigte eine erste Probeüberweisung von ihrem Konto in der Höhe von 106,96 Euro an ein...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
FPÖ Sitzenberg-Reidling fordert erhöhten Sicherheitsbedarf in der Gemeinde.

FPÖ Sitzenberg-Reidling
Erhöhung des Sicherheitsbedarfes im Gemeindegebiet

Die FPÖ Sitzenberg-Reidling wurde vor kurzem von einem Gemeindebürger darüber in Kenntnis gesetzt, dass offenbar eine Trickdiebbande im Gemeindegebiet ihr Unwesen zu treiben scheint. SITZENBERG-REIDLING (pa). Diese dürfte sich unter anderem aus einer Frau und einem Mädchen zusammensetzen, welche sich möglicherweise als Mutter und Tochter ausgeben. "Die mutmaßlichen Täter nutzen die Hilfsbereitschaft argloser Menschen aus indem sie unter einem Vorwand, wie zB eine Toilette oder ein Glas Wasser...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Eine 89-jährige Linzerin fiel Ende Jänner Betrügern zum Opfer (Symbolbild).

Kautionstrick
Linzer Pensionistin wird Opfer von Kautionsbetrug

In Linz schlugen Ende Jänner Kautionsbetrüger zu. Die Kripo appelliert daran mit Eltern und Großeltern über die Betrugsmasche zu sprechen. LINZ. In Linz hatten Ende Jänner Kautionsbetrüger mit ihrer Masche Erfolg. Eine 89-jährige Linzerin erhielt einen Anruf von einer ihr unbekannten männlichen Person. Ihre Tochter habe einen Verkehrsunfall gehabt, bei dem mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden. Die Frau solle nun 70.000 Euro bezahlen oder die Tochter müsse für 14 Tage in Haft. Täter wartete...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
"In der Vorweihnachtszeit haben auch Taschendiebe und Trickbetrüger wieder Saison", warnt die Polizei.

Kriminalprävention
Vorsicht vor Taschendieben auf Märkten

Polizei gibt Tipps für das richtige Verhalten auf Weihnachtsmärkten. BEZIRK. „Taschendiebe und Trickbetrüger bevorzugen große Menschenansammlungen, arbeiten in Gruppen, lenken potenzielle Opfer ab und stehlen Brieftaschen oder andere Wertgegenstände“, warnen die Beamten der Kriminalprävention am Bezirkspolizeikommando. Fragen nach der Uhrzeit oder dem Weg, das Ersuchen, Geld zu wechseln, das Anrempeln oder Vorbeidrängen sowie das Ausstreuen von Kleingeld oder Beschmutzen der Kleidung eines...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Im Zuge der Fahndung konnte ein Pkw mit spanischen Kennzeichen, gelenkt von einem jungen Rumänen, von der Polizei angehalten und kontrolliert werden.

Diebstahl in Vöcklabruck & Asten
Betrügerische Spendensammlerin ausgeforscht

Eine rumänische Betrügerin "erleichterte" Menschen an mehreren Orten - darunter Vöcklabruck, Asten und Schwanenstadt - um ihr Geld. Im Zuge der Fahndung konnte ihr Komplize ausfindig gemacht werden. Laut Polizeimeldung war das Duo bereits in mehreren Ländern in Europa unterwegs. VÖCKLABRUCK. Am 31.Oktober 2019 um 12.35 Uhr ereignete sich in einem Cafe in Vöcklabruck ein Trickdiebstahl, bei welchem eine zu diesem Zeitpunkt unbekannte weibliche offensichtlich ausländische Täterin eine...

  • Vöcklabruck
  • Julia Mittermayr
Die Polizei ersucht, vor allem ältere Personen im Familien- und Bekanntenkreis vor den Trickbetrüger zu warnen.
1

Polizei warnt vor "Kollegen"
Falsche Polizisten in Wien aktiv

Nicht jeder Freund und Helfer ist auch das, als was er sich ausgibt. Eine neue Betrugsmasche nützt das Vertrauen gegenüber der Polizei aus. WIEN. Betrüger gaben sich kürzlich am Telefon gegenüber einem 75-jährigen Mann als Polizisten aus und täuschten vor, dass die Tochter in einen Autounfall verwickelt sei. Nun sei, so die Forderung am Telefon, eine „Kaution“ zu zahlen. Das Opfer behob eine hohe Geldsumme und übergab das Geld an einen Unbekannten, der zu seiner Wohnung gekommen war und sich...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Symbolbild

Polizeimeldung
Trickbetrüger lockten Landecker Verkäuferin Prepaid-Codes heraus

BEZIRK LANDECK. Eine Mitarbeiterin eines Geschäfts fiel auf eine Betrugsmasche herein und gab am Telefon Codes von Prepaid-Karten durch. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Trickbetrug im Bezirk Landeck Am 21. Oktober 2019, gegen 10:00 Uhr wurde eine Mitarbeiterin eines Geschäftes im Bezirk Landeck, in welchem unter anderem Prepaid-Karten vertrieben werden, von einer unbekannten Täterin telefonisch kontaktiert. Die Frau gab an, dass es einen Betrug mit Prepaid-Karten gäbe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Läuten Trickbetrüger an der Wohnungstür, sollte sofort der Polizeinotruf 133 gewählt werden.
5

Trickbetrug in Wien
PVA warnt vor betrügerischen Hausbesuchen

In Wien gehen Trickbetrüger um: In den letzten Tagen kamen mehrere Fälle ans Tageslicht, bei denen sich Kriminelle als PVA-Mitarbeiter ausgegeben und angebliche Gebühren einkassiert haben. WIEN. Die Trickbetrüger läuteten an Wohnungstüren, gaben sich als Mitarbeiter der PVA (Pensionsversicherungsanstalt) aus und versuchten, meist älteren Wienerinnen und Wienern mehr als 100 Euro Bearbeitungsgebühr herauszulocken. Dabei hatten sie zwei Methoden: Entweder wurde vorgegaukelt, dass eine...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Die Arbeiterkammer Tirol warnt vor einer neuen Betrugsmasche.

AK Tirol warnt
Vorsicht Trickbetrüger - neue Betrugsmasche

TIROL. Die AK Tirol muss leider wieder vor Trickbetrügern in Tirol warnen. Bei der neuen Betrugsmasche werden die Opfer um wertvolle Gegenstände gebracht. Man warnt vor vermeintlichen Ankaufsangeboten.  Verhängnisvolle Höchstpreise werden gebotenBei der neuen Betrugsmasche gehen die Täter folgendermaßen vor: es werden Höchstpreise für Antiquitäten, Pelze, alte Bekleidung oder Gold geboten, doch am Ende werden die Opfer um wertvolle Gegenstände erleichtert.  Die Betrüger machen mit einladenden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.