09.05.2016, 08:39 Uhr

Autofrühling mit zahlreichen Besuchern in der herrlichen Kulisse von Rattenberg

Eine besondere Optik hatte die Autopräsentation in der historischen, kleinsten Stadt Österreichs, davon waren auch VizeBgm. Und OB der Stadtmusikkapelle Fritz Fischer, Initiator Dir. Friedrich Anrain von der Sparkasse und Hannes Brandacher von der Autowelt Unterberger in Strass überzeugt – man denkt bereits an die nächste Veranstaltung in zwei Jahren. (Foto: www.edinger.cc)
RATTENBERG. Die Verschiebung des zweiten Rattenberger Autofrühling auf den 7. Mai war die richtige Entscheidung und viele Besucher und Interessenten freuten sich über das angenehme Frühsommerwetter.
Am meisten begeistert waren die Aussteller, die so ihre über 90 Fahrzeuge bei bestem Licht und Sonnenschein auf allen Straßen und in allen Gassen von Rattenberg präsentieren konnten. Mit einem Gewinnspiel, Kinderattraktionen, und einer perfekten musikalischen Umrahmung gestaltete sich dieser Tag zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Natürlich waren die besonderen Hingucker die Edelfahrzeuge, aber auch die Ecke vor der Sparkasse mit Fahrzeugen der verschiedensten Kraftstoff- und Antriebsmöglichkeiten. Der Veranstaltende Verein "KuWiFö" und der Initiator, die Sparkasse Rattenberg, freuten sich über die gute Zusammenarbeit mit allen Ausstellungspartnern , der Gastronomie und den Kaufleuten. In zwei Jahren möchten sich die Autohändler der Region wieder in der traumhaften Kulisse der Glasstadt präsentieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.