23.05.2016, 06:00 Uhr

Oö. Leistungspreis ist ausgeschrieben

Die Köpfe hinter dem Leistungspreis, von links: Markus Raml (Raml und Partner Forum), Ina Rexhepi (Rex Werbeagentur, für die grafische Gestaltung des Leistungspreises verantwortlich), Rektor Meinhard Lukas (Johannes Kepler Universität Linz), Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl, Linda Rexhepi (Rex Werbeagentur) und Paul Eiselsberg (IMAS International GmbH). (Foto: Land OÖ/Dedl)
OÖ. "Der Standort Oberösterreich braucht Bereitschaft zur Leistung sowie Talenteförderung zur Stärkung von Innovation und Kreativität", ist das Credo von Wirtschaftslandesrat Michael Strugl. Demnach wird der Oö. Leistungspreis heuer zum zweiten Mal ausgeschrieben. Vorsitzender der Jury ist Meinhard Lukas, Rektor der Johannes Kepler Universität. Der Preis steht heuer unter dem Motto "Was hast du nur im Kopf? Zeig's uns!" Die Einreichfrist endet am 30. Juni 2016. "Wir sollten uns in der Gesellschaft viel stärker auf die Talente konzentrieren", sagt Mit-Initiator Markus Raml. "Leistung soll sich nicht nur über die Quantität, sondern über die Qualität definieren – wir brauchen am Wirtschaftsstandort motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter!" Mehr Informationen zum Preis gibt es im Internet unter www.ooe-leistungspreis.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.