Ausschreibung

Beiträge zum Thema Ausschreibung

LokalesBezahlte Anzeige

Soziale Innovation
Die Ausschreibung der SozialMarie 2020 beginnt jetzt!

Die SozialMarie – Prize for Social Innovation wird zum 16. Mal ausgeschrieben: Wir suchen praxiserprobte, umgesetzte, wirkungsvolle soziale Innovationen aus allen Sektoren im mittelosteuropäischen Raum. Mit der SozialMarie werden die besten 15 sozialen Innovationen am 1. Mai 2020 in Wien ausgezeichnet. Die ersten drei Hauptpreise werden mit 15.000 Euro, 10.000 Euro und 5.000 Euro dotiert, weitere zwölf Preise jeweils mit 2.000 Euro. Zur Ausschreibung eingeladen sind Projekte aus ganz...

  • 13.11.19
  •  1
Lokales
LRin Palfrader freut sich über zahlreiche Bewerbungen zum Euregio-Museumsjahr 2021.

Euregio-Museumsjahr 2021
Ausschreibung für Museums-Projekte beginnt

TIROL. Bereits seit 2010 gibt es in der Europaregion den Euregio-Museumstag, nun möchten die drei Länder Tirol, Südtirol und Trentino die vielfältige Museumslandschaft der Region noch mehr stärken. Dazu plant man für 2021 das "Euregio-Museumsjahr" mit den Themenschwerpunkten "Transport, Transit, Mobilität". Museen aus den drei Ländern können ab jetzt zu der Thematik Projekte einreichen.  Ausschreibung zum Museumsjahr 2021 beginntMit dem Euregio-Museumsjahr 2021 will die Region die Begegnung...

  • 31.10.19
Lokales
Allgemeinmedizinerin Karin Grün, hier mit Bürgermeister Franz Kazinota (rechts) und Vizebürgermeister Gerald Weber, geht Ende 2019 in Pension.

Anders als in Jennersdorf
Berechtigte Hoffnung auf Ärztin-Nachfolge in Neustift bei Güssing

Zuversicht herrscht in Neustift bei Güssing bei Bürgermeister Franz Kazinota, was die Nachfolge von Allgemeinmedizinerin Karin Grün betrifft. "Auf die Ausschreibung der Ärztekammer haben sich zwei Kandidaten gemeldet", berichtet Kazinota. Grün, die auch eine Ordination in Deutsch Tschantschendorf betreibt, geht mit Jahresende 2019 in Pension. Für 5. November sind die beiden Nachfolgekandidaten zu einem Hearing geladen, heißt es aus der Ärztekammer Burgenland. Über einen möglichen...

  • 22.10.19
Gedanken
5 Bilder

Das Feuerwehrhaus die Verschandelung des Hauptplatz
Das Feuerwehrhaus und Ortsbildpflege

Wiener Neustadt Bezirk. Nach heftigen Beschwerden mehrerer Bewohner von Dreistetten in Umland von Wiener Neustadt stellt sich die Frage welche Voraussetzungen muß ein Feuerwehrhaus erfüllen? Die Bewohner: In Dreistetten muß das Feuerwehrhaus in unmittelbarer Nähe zum Wirtshaus stehen?! Das schöne Ortsbild im alt gewachsenen Kern wurde mit dem neuerrichteten Feuerwehrhaus welches bis in die Straße reicht total vernichtet. Die Verkehrssicherheit des Individualverkehrs ist damit nicht...

  • 22.09.19
Freizeit
Musikalische Würdigung nach dem Ableben: Balduin Sulzer, Doyen der oö Komponistenszene, erhält einen Kompositionspreis.

Balduin Sulzer posthum gewürdigt
Land Oberösterreich schreibt neuen Kompositionspreis aus

Am 10. April heurigen Jahres verstarb der Wilheringer als einer der prägenden zeitgenössischen Musikschaffenden Oberösterreichs. Dabei hinterließ der 87-Jährige ein umfassendes Werk. WILHERING (red).  In Anerkennung der Nachhaltigkeit seines umfassenden Wirkens schreibt das Land Oberösterreich auf mein Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer erstmals einen ,Balduin Sulzer Kompositionspreis’ aus. „Professor Balduin Sulzer war ein Musiker, dessen Wirken nie eindimensional war. Er war...

  • 06.09.19
Lokales
Eine dritte Ausschreibung zur Besetzung der Kassenpraxis startet demnächst.

Zwei Ausschreibungen erfolglos
Noch immer keine Zahnarzt-Bewerber für Stinatz

Die Suche nach einem neuen Zahnarzt für Stinatz verläuft schon ein Jahr ergebnislos. Zahnärztekammer und Burgenländische Gebietskrankenkasse (BGKK) haben die Kassenstelle, die nach der Pensionierung von Helmut Ernst im Sommer 2018 freigeworden war, schon zweimal ausgeschrieben. "Aber es hat sich niemand beworben", teilt BGKK-Geschäftsführer Christian Moder auf Anfrage des Bezirksblatts mit. Aufgelassen werde die Kassenstelle nicht, versichert er. "Wir werden sie noch ein drittes Mal...

  • 27.08.19
Lokales
Der Hochwasserschutz in Neustift sieht neben Spundwänden und Dämmen auch wieder mobile Elemente vor.
3 Bilder

Umsetzung
Hochwasserschutz Neustift in Startlöchern

Über 8 Millionen Euro werden in den Hochwasserschutz im Bereich Neustift investiert – die Arbeiten laufen. SCHÄRDING (ebd). Am 7. Mai wurde in der Schärdinger Ortschaft Neustift mit den ersten Arbeiten zum geplanten Hochwasserschutz begonnen. In allen Bereichen wurden laut Bürgermeister Franz Angerer im Frühjahr Rammsondierungen und Schürfungen zur Erkundung des Untergrundes gestartet, um weitere fundierte Auskünfte für die zu erstellende Ausschreibung zu erhalten. Ein Planungsbüro wurde...

  • 07.08.19
Lokales
Zu "100 Jahre Volksabstimmung" gibt es zahlreiche Projekte, die Ausschreibung "Wissenschaft" ist nun abgeschlossen

100 Jahre Volksabstimmung
Förderung für Projekte im Jubiläumsjahr

100 Jahre Kärntner Volksabstimmung: Dazu gibt es zahlreiche Projekte, die Ausschreibung "Wissenschaft" ist nun abgeschlossen. KÄRNTEN.  "CARINTHIja 2020" lautet das Motto des Jubiläums zu 100 Jahre Volksabstimmung im nächsten Jahr. Und in diesem Zusammenhang stehen auch Projekte an. Eine Jury wählte nun neun wissenschaftliche Veranstaltungen und sechs Stipendien aus, die im Jubiläumsjahr realisiert werden – von der Informatik-Dissertation über innovative Mobilitätsangebote bis hin zur...

  • 02.08.19
Lokales
Zahlreiche neue Mitglieder konnte die Rotkreuz-Bezirksstelle Kufstein am vergangenen Freitag angeloben.
37 Bilder

Zivildienermangel & Vergabe
Rotes Kreuz vor neuen Herausforderungen

Mit rund 250 Mitgliedern und zahlreichen Ehrengästen beging die Rotkreuz-Bezirksstelle Kufstein am vergangenen Freitag ihre diesjährige Generalversammlung. Das Jahr 2019 steht bei den Rettern einerseits im Zeichen der Digitalisierung und andererseits im Schatten des um sich greifenden Zivildienermangels. Zudem wird im kommenden Jahr der Tiroler Rettungs- und Krankentransportdienst auf neue Beine gestellt. BEZIRK/KUFSTEIN (nos). "Intensive Gespräche" führt die Tiroler Rettungsdienst GmbH...

  • 13.05.19
  •  1
Politik
Ihm Rahmen von Carinthija 2020 können Projekte bis 30. April eingereicht werden

Carinthija 2020
Ausschreibung für Projekte läuft bis 30. April

Bis 30. April können Projekte, wissenschaftliche Arbeiten und Veranstaltungen im Rahmen von Carinthija 2020 eingereicht werden. KÄRNTEN. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober 1920 werden Schulprojekte, wissenschaftliche Arbeiten und Veranstaltungen von Land Kärnten gefördert. Die eingereichten Projekte müssen sich dabei an einer der fünf Leitlinien orientieren: Infrastruktur & RaumplanungVernetzung/Nachbar/DialogIdentität &...

  • 01.03.19
Lokales
Der Pop-up- Store Wettbewerb lockt mit attraktiven Gewinn.

Villach
Pop-up Store Wettbewerb startet in die 2. Runde

Die Stadt Villach und der Kärntner Wirtschaftsförderungsfond suchen gemeinsam Unternehmerinnen und Unternehmer mit kreativen Geschäftsideen. VILLACH. Kürzlich startete der zweite Teil des Pop-up-Store Wettbewerb in Villach. Gemeinsam mit dem Kärntner Wirtschaftsförderungsfond sucht die Stadt Villach ambitionierte Unternehmerinnen und Unternehmer mit kreativen Geschäftsideen. Große ChanceDer Gewinner des Wettbewerbs erhält, neben 3.000 Euro Preisgeld, eine großartige Möglichkeit: ein...

  • 11.02.19
Freizeit
Nachwuchsautoren können ihr Drehbuch einreichen und die Chance einer Verwirklichung wahrnehmen.

Ausschreibung
Mit der eigenen Idee zu den Oscars

SALZBURG (red). Nachwuchsautoren können sich bis zum 31. Mai für den Drehbuchentwicklungspreis bewerben. Der mit 3.000 Euro dotierte Hauptpreis wird von der Stadt Salzburg zum vierten Mal ausgeschrieben.  Für den zweiten und dritten Preis gibt es eine Prämie von jeweils 1.500 Euro. Neben dem Geldpreis, unterstützen auch Mentoren das Siegerprojekt. Der Drehbuchentwicklungspreis steht somit am Beginn eines Prozesses, der reale Umsetzungschancen bis zur Filmrealisierung bieten soll.  Alles was...

  • 07.02.19
Lokales
Die Ausschreibung des Kinderbuchpreises 2019 läuft bis 30. Juni

Buchpreis
Kinderbuchpreis: Ausschreibung läuft bis 30. Juni

Kärntner Autoren von Kinderbüchern können bis 30. Juni ihre unveröffentlichten Manusskripte einreichen. KÄRNTEN. Letztes Jahr wurde der Jugendbuchpreis des Landes Kärnten ausgeschrieben. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis ging dabei an den Wernberger Autor Harald Schwinger. Kinderbuchpreis 2019 Heuer wurde der Kinderbuchpreis ausgeschrieben, da die Ausschreibung der Preise immer abwechselnd erfolgt. Die Ausschreibung soll heimische Autoren erreichen und sie motivieren Geschichten für...

  • 17.01.19
Lokales
Das Stromboli will sich zum 30er mit einem Stadtschreiber und einer Stadtschreiberin beschenken.

Bewerbung bis zum 17. Feber
Stromboli: StadtschreiberIn gesucht!

Das Kulturlabor Stromboli beschenkt sich zu seinem 30-jährigen Jubiläum mit einem oder einer StadtschreiberIn. HALL. Wie es in der Ausschreibung scherzhaft formuliert wird: "#fakenewsalarm? Naja, warum nicht: Gut erzählt müssen sie aber schon sein, die Geschichten aus dieser kleinen Stadt, die einen Steinwurf von einer selbst ernannten Weltstadt entfernt aus dem Inntal lugt und Erstbesuchern meist ein entzücktes 'Ohhhh' entlockt. Doch hinter dem lieblichen Kitsch der schmucken Altstadt...

  • 15.01.19
Motor & Mobilität
Postbus gewinnt bei Ausschreibung zehn Lose im Innviertel.

Zehn von elf Ausschreibungen im Innviertel gewonnen
ÖBB-Postbus zieht das große Los

RIED. Seit Fahrplanwechsel am 9. Dezember bewältigen ÖBB-Postbusse 82 Prozent der Angebotskilometer im gesamten Innviertel: das Unternehmen hat zehn von elf ausgeschriebenen Losen für den Betrieb des Busverkehrs im Innviertel gewonnen. Ausschlaggebende Kriterien waren zu 80 Prozent der Preis und zu 20 Prozent Qualitätskriterien. Als Los wird dabei eine Strecke bezeichnet, auch mehrere Strecken können ein Los bilden. Bei der nun erfolgten neuen Ausschreibung, die nicht mit jedem...

  • 10.12.18
Bauen & Wohnen
Die FH Kärnten schrieb den "überDACH19" Ideenwettbewerb aus

"überDACHT19": Ideenwettbewerb der FH Kärnten und proHolz

Der Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kärnten schreibt in Kooperation mit proHolz einen österreichweiten Ideenwettbewerb mit dem Titel "überDACH19" aus. Anmeldeschluss ist der 30. November, die Einreichfrist für Projekte endet am 10. April 2019. SPITTAL. Beim Ideenwettbewerb der FH Kärnten und proHolz sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Egal ob Sonnenschutz am See oder eine leichte Konstruktion um Schatten zu spenden - gefragt sind anspruchsvolle,...

  • 23.11.18
Lokales
Rund 1,2 Millionen Kilometer werden die ÖBB-Busse für die Fahrgäste in den Jahren bis 2026 im Lechtal und Tannheimer Tal unterwegs sein.
2 Bilder

Buslinien im Lechtal und Tannheimer Tal neu vergeben

LECHTAL (rei). Sprach man früher davon, dass man irgendwohin mit dem öffentlichen Bus fährt, meinte man fast automatisch den Postbus. Das ist heute nicht mehr so, die öffentlichen Linien werden ausgeschrieben und Busbetriebe mit entsprechender Lizenz können Angebote abgeben. So geschehen zuletzt für die Strecken von Reutte ins Lechtal bzw. ins Tannheimer Tal. Kürzlich erfolgte nun die Vergabe und es fährt - richtig - die Post. Oder vielmehr der ÖBB-Postbus. "Österreichs größtes Busunternehmen...

  • 22.11.18
Politik
Die Kosten für einen Neubau würden massiv überschritten. Die Neuausschreibung des Architekturwettbewerbs für den MCI-Neubau ist unumgänglich

MCI-Neubau
MCI-Neubau mit neuer Ausschreibung

TIROL. Bereits im Juli 2018 wurde der Neubau des MCI gestoppt. Der Grund dafür: Es zeichnete sich ab, dass der Neubau teurer werden würde als geplant. Aus diesem Grund ist eine Neuausschreibung des Architekturwettbewerbs notwendig. Neuer Baustart MCI: Herbst 2020Nach der heutigen (13.11.2018) Regierungssitzung gaben Landeshauptmann Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe, LR Johannes Tratter, Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi und MCI-Rektor und Geschäftsführer Andreas Altmann bekannt, dass...

  • 13.11.18
Lokales
In der Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg läuft noch bis zum 10. Dezember ein Wettbewerb zur Logofindung

Feistritz ob Bleiburg
Auf der Suche nach einem Gemeindelogo

Marktgemeinde lädt zur Teilnahme an künstlerischem Wettbewerb. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Bis zum 10. Dezember haben Kunstschaffende und Grafiker noch Zeit, ihren Entwurf für das Gemeindelogo der Marktgemeinde Feistritz ob Bleiburg abzugeben. "Wir wollen neben dem Wappen etwas Modernes haben. Einige andere Gemeinden haben so ein Logo ja bereits", erklärt Sachbearbeiter Philipp Gunzer. Corporate Design Das Logo soll Identität stiften, einprägsam, unverwechselbar und natürlich erkennbar und...

  • 12.11.18
Politik
Die Ermittlungen gegen Bürgermeister Gerhard Pirih wurden von der Staatsanwaltschaft eingestellt

Ermittlungen eingestellt
Anschuldigungen gegen Bürgermeister Gerhard Pirih "haltlos"

SPITTAL. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kärnten, die gegen Bürgermeister Gerhard Pirih in vier Gegenständen aufgenommen wurden, wurden eingestellt. Pirih stellte dies nun in einer Aussendung klar. Vier Fälle "Untreue, Amtsmissbrauch, Ausnutzung einer Amtsstellung – Das alles wurde mir, in meiner Funktion als Bürgermeister der Stadtgemeinde Spittal an der Drau, in mehreren anonym Anzeigen vorgeworfen. Wovon ich immer überzeugt war, wurde nun von der Staatsanwaltschaft bestätigt:...

  • 12.10.18
Lokales
Bis Jänner 2019 kann man sich für den Gesundheitspreis bewerben.

Gesundheitspreis
"Impulsgeber im Gesundheitswesen"

Für den Linzer Gesundheitspreis, der 2019 sein 20-jähriges Jubiläum feiert, werden ab sofort Projekte angenommen. Die Ausschreibung dauert bis 25. Jänner 2019. Dabei können alle teilnehmen, die im Gesundheitswesen beschäftigt sind, Initiativen und Gruppen, die ihre Wohnadresse oder den Vereinssitz in Linz haben sowie sich mit Fragen der Gesundheit auseinandersetzen. Weiters können sich Schulen, Interessenvertretungen, Betriebe, Vereine und Medien bewerben, die aktiv das Thema Gesundheit...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Jürgen Kopeinig (KWF), HAK-Direktor Gerhard Seidl, Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Pop-up-Mieterin Angelika Karrer, Gerhard Oswald (Wirtschaftskammer Wolfsberg), Projektkoordinatorin Patricia Radl-Rebernig, Dieter Rabensteiner (Stadtwerke) und Stadtrat Christian Stückler (v. li)

Wolfsberg: Pop-up-Store in Wolfsberg ab November geöffnet

Die Wahl fiel auf Angelika Karrer, Jungunternehmerin, zertifizierte Yogalehrerin und studierte Gesundheits- und Pflegewissenschaftlerin WOLFSBERG. Erstmalig fand heuer von Mai bis Juli die Ausschreibung des Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) "Meine Pop-up-Store Kooperation" statt. Damit wurde Unternehmern in Wolfsberg die Möglichkeit geboten, das Konzept "Pop-up-Store" zu testen und risikofrei zu nutzen. Die Bekanntheit steigern Die Jury mit Bürgermeister Hans Peter Schlagholz,...

  • 20.09.18
Lokales
Lösung gefunden: In Kappl zeigt man sich über die Nachbesetzung der Arztstelle erleichtert.
2 Bilder

Kappl bekommt einen neuen Kassenarzt

Ärztliche Versorgung gesichert: Nach der Pensionierung von Dr. Bruno Jörg übernehmen zwei Allgemeinmediziner die Ordination. KAPPL (otko). Der langjährige Kappler Sprengelarzt Dr. Bruno Jörg geht mit 1. Oktober 2018 in Pension. Eine erste Ausschreibung der Kassenarztstelle war noch erfolglos. Mittlerweile wurde die Stelle nochmals ausgeschrieben und zwei Interessenten haben sich gemeldet. In der Gemeinde Kappl zeigt man sich erleichtert, dass es einen Nachfolger gibt. "Nach derzeitigem Stand...

  • 19.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.