Allgemeinmediziner

Beiträge zum Thema Allgemeinmediziner

Die "Grüne Mitte" bekommt ab Jänner 2022 ein neues  Gesundheitszentrum.

Hamerlingstraße
Gesundheitszentrum für "Grüne Mitte" eröffnet im Jänner

Mitte Jänner bekommt Linz ein neues Primärversorgungszentrum in der "Grünen Mitte". LINZ. Am 12. Jänner 2022 öffnet das bereits zweite Linzer Primärversorgungszentrum (PVZ) seine Türen. In der Hamerlingstraße 27 ordinieren künftig die Allgemeinmediziner Stefanie Bitter, BirgitKässmann, Barbara Rechberger, Moritz Mikschl und Wolfgang Popp unter einem Dach. Das erste PVZ in LInz wurde im Oktober am Domplatz eröffnet. Von Physiotherapie bis SozialarbeitNeben den fünf MedizinerInnen, der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Gesundheit
Ärztenotdienste Bezirk Waidhofen/Thaya

Freiwillige Bereitschaft04. und 05. Dezember 2021 Waidhofen, Pfaffenschlag, Dobersberg, Waldkirchen, Gastern, Kautzen, Thaya: Dr. Ute Waldmann, Bahnhofstraße 14, 3842 Thaya, Tel: 02842/53360 geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr Gr. Siegharts, Dietmanns, Ludweis-Aigen, Karlstein, Raabs: Dr. Kathrin Hofbauer, Raabser Straße 5, 3824 Großau, Tel: 02846/354 geöffnet von 8:00 - 14:00 Uhr Allentsteig, Vitis, Windigsteig, Echsenbach, Schwarzenau, Göpfritz: Dr. Walter Zobernig, Brunnengasse 11, 3900...

  • Waidhofen/Thaya
  • Jürgen Stremnitzer
v.l.n.r.: GV Mair Wolfgang, Vbgm. Sepp Schermann, Waltraud Kuen, Bgm.a.D. Heinz Ladurner, Dr. Max Zimmermann und Bgm. Andreas Schmid
2

Besondere Auszeichnung für Pfaffenhofer Arzt
Gundolf-Relief für Dr. Max Zimmermann

PFAFFENHOFEN. Am Seelensonntag wurde von der Gemeinde Pfaffenhofen eine ganz besondere Auszeichnung an den sehr bekannten heimischen Arzt vergeben: Dr. Max Zimmermann erhielt die Ehrengabe der Gemeinde. Es ist ein Aluminium-Guss des Reliefs, das der damalige Künstler Martin Gundolf geschaffen hat und die Entwicklung der Gemeinde in einem breiten Panorama darstellt. Für Bürgermeister Andreas Schmid war es ein großes Anliegen, diese seltene Gabe nach dem Gemeinderatsbeschluss vom 30.9. zu...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Besichtigung der Ordinationsräumlichkeiten in Steinakirchen am Forst

Besichtigung
Neue Ordination in Steinakirchen wurde begutachtet

Allgemeinmediziner Anton Danzer begab sich auf eine Besichtigungstour in seine zukünftige Ordination in Steinakirchen am Forst. STEINAKIRCHEN. Allgemeinmediziner Anton Danzer besichtigte gemeinsam mit Architekt Leopold Hörndler, Bürgermeister Wolfgang Pöhacker und Volksbank-Direktor Johannes Scheuchelbauer seine neu entstehenden Praxisräume in Steinakirchen am Forst. Erfreut über den Baufortschritt Anton Danzer zeigte sich über den bisherigen Baufortschritt sehr erfreut: "Wir beabsichtigen mit...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
"Es ist fünf vor Zwölf": Matthias Fürböck, Allgemeinmediziner in Göß, beim Aktionstag auf dem Leobener Hauptplatz.
Video 4

Protestaktion
Leobener Hausärzte warnen vor dem Kollaps (+Video)

Ordinationen im Bezirk Leoben können nicht mehr nachbesetzt werden: Hausärzte machten bei einem Aktionstag auf dem Leobener Hauptplatz eindrucksvoll auf die prekäre Situation der Allgemeinmediziner in der Gesundheitsversorgung  aufmerksam. LEOBEN. Wer heute am Freitag, 19. November, im Bezirk Leoben die Ordination eines praktischen Arztes aufgesucht hat, wird zwischen neun und elf Uhr seine Hausärztin bzw. seinen Hausarzt nicht angetroffen haben. Allgemeinmediziner aus dem Bezirk haben mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Von links: Hermine Kopp, Christoph Kolenik und Obfrau Herta Wutscher

Frauenbewegung St. Georgen
Gelungener Vortrag über Gelenkschmerzen

Die St. Georgener Frauenbewegung organisierte einen interessanten Vortragsabend. ST. GEORGEN. Unter dem Motto "Gesund sein – Gesund bleiben" lud die Frauenbewegung St. Georgen unter Obfrau Herta Wutscher zum Informations- und Vortragsabend in den örtlichen Kultursaal. Der St. Georgener Allgemeinmediziner Christoph Kolenik referierte dabei zum Thema Gelenkschmerzen.  Vieles kann helfenZu den Gelenkschmerzen zählen unter anderem verschiedene Rheumaarten, Arthrosen aber auch Gicht. Hinter den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Ärztin Michaela Sallinger freut sich auf die Eröffnung ihrer neuen Praxis.

Neue Arztpraxis
Praxis für Allgemeinmedizin in Ernsthofen eröffnet

Die neue Praxis von Allgemeinmedizinerin Michaela Sallinger nimmt ihren Betrieb am 8. November auf. Insgesamt stehen nun 200 Quadratmeter zur Verfügung, ERNSTHOFEN. Seit 2018 ist Ärztin Michaela Sallinger Hausärztin in Ernsthofen. Ab 8. November ist sie an ihrem neuen Standort in ihrer neuen Praxis in der Werkgarnerstraße 9 tätig. „Die Errichtungsarbeiten sind in den vergangenen Wochen zügig vorangeschritten und dauerten circa neun Monate", berichtet die Ärztin. Die neue Ordination bietet mit...

  • Enns
  • Sandra Würfl
Andrea Höftberger in der neuen Praxis.
2

Flut in Hallein
"Ohne Hilfe hätte ich das nicht mehr geschafft"

Allgemeinmedizinerin Andrea Höftberger stand vor den Trümmern ihrer Praxis. Doch es ging gut aus. HALLEIN. Eigentlich wollte Andrea Höftberger am Freitag, dem 17. Juli 2021, über das Wochenende nach Graz fahren. Doch zu Mittag kam die Hochwasser-Meldung herein. "Das erschien mir alarmierend, ich habe dann beschlossen, nicht loszufahren", erklärt Andrea Höftberger. Stattdessen ging sie von ihrer Praxis nach Hause. Doch um 21.30 Uhr rief sie eine Kollegin am Telefon an: "Der Kothbach ist...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Allgemeinmedizin
ÖGK nimmt Praxis in Schwand unter Vertrag

Die Österreichische Gesundheitskasse hat eine Gruppenpraxis in Schwand im Innkreis unter Vertrag genommen. SCHWAND. Mit 1. Oktober 2021 hat die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) neue Gruppenpraxen und Ärzte in mehreren Bezirken Oberösterreichs unter Vertrag genommen. Im Bezirk Braunau die Dr. Reichsöllner Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin OG. Diese befindet sich in der Gilgenberger Straße 13 in Schwand im Innkreis. Die Telefonnummer lautet 07728/213.

  • Braunau
  • Barbara Ebner
In Maria Bartsch (2. von rechts) hat Allgemeinmediziner Werner Schwarz (Mitte) eine Nachfolgerin gefunden.

Gesundheitsversorgung gesichert
Neue Ärztin für St. Michael

Die Nachfolge von Allgemeinmediziner Werner Schwarz in St. Michael ist gesichert. Die junge Ärztin Maria Bartsch führt mit Schwarz, der nächstes Jahr in Pension geht, bis zum 31. März 2022 die Ordination gemeinsam in Form einer Übergabepraxis. Am 1. April 2022 übernimmt sie die Praxis dann zur Gänze. Namens der Gemeinden St. Michael und Rauchwart bedankten sich Bürgermeister Erich Sziderits und Bürgermeisterin Michaela Raber bei Schwarz für seine jahrelange Tätigkeit und wünschten seiner...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für die Allgemeinpraxen in St. Michael und Heiligenkreuz ist die Besetzung geklärt, für die Lungenarztpraxis in Güssing steht sie knapp bevor.

Lösungen gefunden
Ärztesuche für St. Michael, Heiligenkreuz, Güssing

Bei der Besetzung der zuletzt ausgeschriebenen Kassenarztstellen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf dürfte in allen Fällen eine Lösung gefunden sein. In St. Michael kann Allgemeinmediziner Werner Schwarz beruhigt in Pension gehen. Mit Maria Bartsch haben Ärztekammer und Gebietskrankenkasse eine Nachfolgerin gefunden. Seit 1. Oktober führen die beiden Mediziner in einer Übergabephase die Praxis gemeinsam, ab 1. April 2022 ordiniert dann Bartsch alleine.In Heiligenkreuz ist Konrad Steiner...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mitarbeiterinnen Nathalie Rahm (li.) und Bernadette Polzhofer (re.) verabschieden Dr. Bernhard Fitzek und begrüßen seinen Nachfolger Dr. Wolfgang Klein.

Ärzte Weiz
Hausarzt Dr. Bernhard Fitzek geht in Pension

Der beliebte Weizer Allgemeinmediziner und Distriktsarzt Dr. Bernhard Fitzek geht mit Ende September in Pension. Im April 1987 eröffnete der Kärntner seine erste Praxis am Weizer Hauptplatz und im Jahr 2004 übersiedelte er mit seiner Ordination ins Ärztezentrum. „Mit vielen Weizer Ärzten gab es stets eine sehr gute Zusammenarbeit. Gemeinsam konnten wir wichtige Projekte, wie die Gründung des Ärztezentrums, des Herzvereins, der Laborgemeinschaft und die Errichtung eines osteologischen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth
13

Ungeimpfte haben das Nachsehen
Aushang von Ärztin sorgt für Empörung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Den freien Zugang in die Ordination gestattet eine Allgemeinmedizinerin aus Aspang nur mehr Geimpften und Genesenen. Wer dennoch seine Hilfe in Anspruch nehmen will, muss um 20 Euro einen Test – bei dieser Medizinerin – durchführen. Besagte Ärztin ist in Räumlichkeiten, die dem Roten Kreuz in Aspang gehören, eingemietet. Seitens der Rettungsorganisation distanziert man sich von der Medizinerin: "Die Ärztin ist nur eingemietet." Regeln, welche Frau Doktor aufstelle, wolle man...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Paul Fink wird die Arztordination von Allgemeinmediziner Karl Schäfer übernehmen, der Ende Dezember in Pension geht.

Paul Fink übernimmt
Ärztliche Versorgung in Neuhaus am Klausenbach bleibt gesichert

Die Nachfolge von Allgemeinmediziner Karl Schäfer, der mit Jahresende in Neuhaus am Klausenbach in Pension geht, ist geklärt. Der aus der Steiermark stammende Arzt Paul Fink wird die Praxis übernehmen. Sein ursprünglicher Plan war es, Wohnungen in der betreuten Wohnanlage der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) zu Ordinationsräumen umzubauen. In den Verhandlungen mit der OSG hat sich das allerdings zerschlagen. Bauliche AdaptierungenFink wird daher in die gegenwärtigen Praxisräume von Karl...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Allgemeinmediziner Anton Danzer (2.v.l.) mit Bürgermeister Franz Aigner (2.v.r.), Vize-Bürgermeister Martin Lueger (l.) und Stadträtin Alena Fallmann (r.)

Ärztemangel
Allgemeinmediziner eröffnet Übergangsordination in Scheibbs

Anton Danzer aus Wolfpassing eröffnet eine vorübergehende Ordination in der Scheibbser Rathausgasse. SCHEIBBS. Der Allgemeinmediziner Anton Danzer eröffnet in den Räumlichkeiten der pensionierten Hautärztin Eva Mühlbacher vorübergehend seine Ordination in der Rathausgasse in Scheibbs. Ausweichquartier in Scheibbs Nachdem seine reguläre Ordination in Wolfpassing beim Hochwasser überflutet und unbrauchbar wurde, bezieht er nun sein Ausweichquartier in Scheibbs. Mit spätestens Jänner des kommenden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Führung durch das Mathias-Schmid-Museum in Ischgl anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Landarztpraxis Dr. Artur Prem in See: Museumsleiter Erwin Cimarolli, Gertrud Konrad, Helene Gstrein, Artur Prem mit Gattin Regina (v.l.).
2

Dr. Artur Prem
25 Jahre Landarztpraxis in See im Paznaun

SEE IM PAZNAUN. Allgemeinmediziner Dr. Artur Prem öffnete vor 25 Jahren seine Praxis in See. Im Rückblick hat er diesen Schritt aber nicht bereut, weil die Tätigkeit als Landarzt sehr vielseitig und anspruchsvoll ist. Herausforderung für alle "Vor einem Vierteljahrhundert als Innsbrucker Arzt samt Frau und drei kleinen Kindern von der Stadt auf's Land zu ziehen, um in See eine Praxis zu übernehmen, war schon eine Herausforderung für uns alle", blickt Dr. Artur Prem zurück. Der Wunsch Arzt für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eine Visualisierung der neuen Ordination in Flirsch. Die Eröffnung ist bereits für das Frühjahr 2022 geplant.
3

Bauarbeiten haben begonnen
Dr. Christian Klimmer übersiedelt mit Praxis von Pettneu nach Flirsch

FLIRSCH, PETTNEU (lisi). Der Allgemeinmediziner Dr. Christian Klimmer übersiedelt mit seiner Praxis  von Pettneu nach Flirsch. Die neue Ordination sollte geplanter Weise schon im Frühjahr 2022 eröffnet werden. 320 Quadratmeter große neue Praxis Auf einem 1.500 Quadratmeter großen Grundstück, direkt an der Landesstraße gelegen, entsteht ein 320 Quadratmeter großer Ordinationsneubau, bestehend aus einer modern ausgestatteten Kassenarztpraxis für Allgemeinmedizin und einer Hausapotheke nach Plänen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Dr. Tomislav Grgurin mit Gattin Marina, die als Sprechstundenhilfe arbeiten wird.
8

Medizinischer Zuwachs in Ternitz
Neuer Kassenarzt nimmt die Arbeit auf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Allgemeinmediziner Tomislav Grgurin lud zur Eröffnung seiner Ordination in der Dunkelsteiner-Straße 4 ein. Bürgermeister Rupert Dworak stellte sich bei dem Kassenarzt und seiner Gattin Marina mit Blumen ein. Der 47-jährige Mediziner kommt ursprünglich aus der physikalischen Medizin und setzt unter anderem auf Piezowave, Akupuntur, Tuina-Massagen und Strom-Therapie. "Piezowave hilft beispielsweise bei einer Kalkschulter", erklärt der Arzt, der auch äußerst gut mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Paul Ebhart überreicht Sonja Ripper eine Aloe-Vera-Pflanze zur Eröffnung der Ordination in Strasshof

Ordinationseröffnung
Neue Strasshofer Kassenärztin startet Ordi-Betrieb

STRASSHOF. Anlässlich der Ordinationseröffnung der Strasshofer Ärztin Sonja Ripper übergab Bürgerlistenchef Paul Ebhart eine Aloe-Vera-Pflanze, "damit in der Ordination immer Gesundwerden garantiert ist", wie er meint. Im Vorjahr war nach langen Verhandlungen eine zusätzliche vierte Arztstelle mit Kassenverträgen für Strasshof ausgeschrieben worden. Die Entscheidung der Ärztekammer für Sonja Ripper fiel im Dezember 2020. Ab sofort ordiniert Ripper jeden Vormittag außer Mittwoch in der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Paul Fink wird die Arztordination von Karl Schäfer übernehmen, der gegen Ende des heurigen Jahres in Pension gehen wird.

Allgemeinmedizin
Arzt-Nachfolge für Neuhaus am Klausenbach geklärt

Für die Praxis von Allgemeinmediziner Karl Schäfer in Neuhaus am Klausenbach, der heuer nach rund 40 Dienstjahren in Pension gehen wird, ist ein Nachfolger gefunden. Paul Fink, derzeit Allgemeinmediziner in Graz, wird Anfang Oktober in die Praxis von Karl Schäfer einsteigen, sie an seiner Seite drei Monate lang mitbetreuen und mit Jahresanfang 2021 eigenständig übernehmen. Mit Hausapotheke"Es ist definitiv. Gegenüber Gebietskrankenkasse und Ärztekammer habe ich die Zusage für Neuhaus bereits...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Strasshofer Ärztin Sonja Ripper in ihrer neuen Ordination, die am 3. Mai eröffnet wird.
2

Medizinische Versorgung
Neue Strasshofer Ärztin startet am 3. Mai

STRASSHOF. Allgemeinärztin Sonja Ripper, die zu Ende des Jahre 2020 die Bewilligung für die vierte Kassenstelle in der Gemeinde Strasshof erhalten hatte, öffnet am 3. Mai ihre neue Ordination. Dafür hat sie im Ortsteil Am Bahnacker in der Margarete-Sandhäugl-Straße Räume gemietet, mittelfristig ist ein Gesundheitszentrum im Ortsteil Silberwald geplant.

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Weil viele junge Ärzte nicht aufs Land wollen, hat sich die Nachbesetzung von Hausärzten im Bezirk Liezen weiter verschlechtert.
2

Dramatische Entwicklung: Dem Bezirk Liezen gehen die Ärzte aus

Alarmierend: Der Beruf des Arztes führt mittlerweile ganz klar die Liste der Mangelberufe in unserem Bezirk an. „Steiermark, wir haben ein Problem.“ Mit diesen drastischen Worten warnt WKO-Präsident Josef Herk angesichts der neu vorliegenden Daten aus dem steirischen Fachkräfteradar. Dieses weist vielen Branchen – trotz Corona – einen akuten Mangel an Fachkräften aus. „Für den bevorstehenden Aufschwung könnte das zum Flaschenhals werden“, befürchtet Herk. Vor allem mittel- und langfristig, denn...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Viele ältere Ärzte werden in den nächsten Jahren ihre Pension antreten. Weniger junge Mediziner stehen bereit, um nachzurücken.

Medizinische Versorgung
Freie Stellen in den Perger Arztpraxen

Der Ärztemangel betrifft auch den Bezirk Perg. In einzelnen Gemeinden wird schon länger gesucht. BEZIRK PERG. Die Generation der älteren Hausärzte tritt nach und nach den Ruhestand an. In manchen Gemeinden gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger langwierig, so etwa in Langenstein. Hausarzt Michael Hohl verstarb im Juli 2020. Ein Nachfolger hat sich bisher noch nicht gefunden, bei den vorigen Ausschreibungen gab es keine Bewerbungen. Eine voll ausgestattete Ordination würde zur Übernahme...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Während die ÖVP Jennersdorf die Nachbesetzung der dritten Kassenarztstelle fordert, will die FPÖ dies am Runden Tisch diskutieren.

Dritte Kassenarztstelle gefordert
Kommt ein Runder Tisch zur Arztsuche in Jennersdorf?

Die dritte Kassenstelle für einen Allgemeinmediziner in Jennersdorf ist schon seit längerem unbesetzt. JENNERSDORF. In der Bezirksvorstadt ist eine Diskussion über die dritte Kassenarztstelle entbrannt, die zuletzt auch Thema in der letzten Gemeinderatssitzung war. Sowohl ÖVP als auch FPÖ erhöhten den Druck, dass die offene Allgemeinmedizinerstelle für mehr als 4.000 Einwohner nachzubesetzen sei. „Wir müssen in Jennersdorf passende Rahmenbedingungen für junge Ärzte schaffen. Es geht um die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.