10.04.2016, 10:17 Uhr

New Orleans meets snow

Markus Linder trat mit seiner Band in St. Anton auf.
ST. ANTON (jota). Der Arlberg stand wieder ein ganzes Wochenende im Zeichen des Blues, Soul und Funk. "New Orleans meets snow" fand bereits zum dritten Mal statt, die Besucher waren begeistert.
"Wir sind Visionäre", so Markus Linder, der gemeinsam mit Martin Ebster vom TVB Swing, Rock´n´Roll oder Rhythm´n Blues nach St. Anton brachte. Im ganzen Schigebiet und im Dorf selber traten drei Tage lang verschiedenste Bands und Gruppen wie Brennholz oder Soulmate auf, die New Orleans Stimmung aufkommen ließen.
Mit dem Auftritt der Markus Linder Blues Band wurde am Samstag die Blues-Night eröffnet. Les Getrex aus New Orleans war 12 Jahre lang Gitarrist bei der Musiklegende Fats Domino und überzeugte nicht nur an der Gitarre sondern auch mit seiner Stimme. Als Höhepunkt wurde der "St. Anton Blues", eine Eigenkomposition, uraufgeführt.
Begeistert zeigten sich ua Dietmar Spiss vom TVB, Martin Ebster, der selber zum Mikrofon griff, Wilma Himmelfreundpointner oder Heinrich Wagner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.