St. Anton am Arlberg

Beiträge zum Thema St. Anton am Arlberg

Kathrin Hörschläger (GF Soziale Dienste Stanzertal): „Es war unglaublich, was unsere Mitarbeiter geleistet haben.“
2

Positives Resümee
Soziale Dienste Stanzertal haben Corona-Pandemie bisher gut gemeistert

STANZERTAL (lisi). Die Sozialen Dienste Stanzertal haben die Corona-Pandemie bisher mit Bravour gemeistert. In den kommenden Jahren ist das Unternehmen mit einer Pensionierungswelle konfrontiert – auch derzeit können freie Stellen angeboten werden. Die Sozialen Dienste Stanzertal forcieren und unterstützen Ausbildungen diverser Bereiche. Pflegeberufe sind Berufe mit Zukunft, einem vielseitigen Betätigungsfeld, Karrieremöglichkeiten und sicheren Beschäftigungsaussichten. "Unglaubliches...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Das Stanzertal forciert eine nachhaltige Zukunft - Die Region ist nun Teil des KLAR!-Netzwerkes.
6

Klimawandelanpassungsregionen
Das Stanzertal ist neu im KLAR!-Netzwerk

STANZERTAL/BEZIRK LANDECK. In den vergangenen Jahren hat sich die Region Stanzertal stark im Bereich der Nachhaltigkeit engagiert - Ende Jänner wurde der Antrag zur Zertifizierung als Klimawandelanpassungsregion eingereicht und dieser Tage wurde das Stanzertal Teil des KLAR!-Netzwerks. Stanzertal ist nun KLAR!Das Jahr 2020 war das fünftwärmste Jahr in der Geschichte der Temperaturaufzeichnung Tirols. Die zunehmende Trockenheit, immer öfter auftretende und stärkere Stürme und der deutliche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Totalausfall in der Wintersaison 2020/21: Trotz traumhaften Verhältnissen waren die Skipisten nur den Einheimischen vorbehalten.
4

Totalausfall
Nächtigungsminus im Bezirk Landeck liegt bei 99,4 Prozent

BEZIRK LANDECK (otko). Laut den vorliegenden Zahlen der Tiroler Landesstatistik für die Wintersaison wurden im Bezirk Landeck 31.848 Nächtigungen erzielt. Der Lockdown und die Reisewarnungen sorgten für einen Totalausfall. Die Touristiker hoffen nun auf eine gute Sommersaison. Lockdown sorgte für leere Betten Die Touristiker blicken hoffnungsvoll auf den 19. Mai. Dort treten die Lockerungen in Kraft und nach fast einem halben Jahr der Schließung dürfen Gastronomie, Hotellerie und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Quarantäne wurde aufgehoben: Am Taleingang zum Paznaun standen die Verkehrszeichen bis 23. April, 00:00 Uhr auf Rot.
Video 8

Rückblick
Corona-Quarantäne für Ischgl und St. Anton endete vor einem Jahr

ISCHGL, PAZNAUN, ST. ANTON AM ARLBERG (otko). Nach einem massiven Covid-19-Ausbruch wurden am 13. März das Paznaun und St. Anton am Arlberg unter Quarantäne gestellt. Diese wurde mehrmals verlängert und sollte bis 26. April gelten. Am 23. April, 00:00 Uhr öffneten sich dann aber vorzeitig die Kontrollbalken. Corona-Hotspots: Orte wurden isoliert In der ersten Märzhälfte des Jahres 2020 veränderte Corona schlagartig unser bisher gewohntes Leben. Der erste Corona-Fall wurde im Bezirk Landeck am...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
"Falstaff Restaurantguide 2021": Spitzenkoch Martin Sieberer von der "Paznauner Stube Trofana Royal" holt den Tirol-Sieg.
6

Falstaff Restaurantguide 2021
Spitzenkoch Martin Sieberer erneut Nummer eins in Tirol

ISCHGL, ST. ANTON, LECH (otko). "Paznauner Stube Trofana Royal", "Stüva" und "Tannenhof" sind im Falstaff Restaurantguide 2021 unter den Top 3 Tirols. Das Hotel "Trofana Royal" in Ischgl holt den Tirol-Sieg im erstmals erschienen "Falstaff Hotel Guide 2021". Genuss kehrt nun wieder zurück Die Corona-Pandemie und der Lockdown sind keine leichte Zeit für die Gastronomie und Hotellerie. Der Totalausfall der Wintersaison und die seit fast einem halben Jahr geschlossen Lokale sorgten für viel...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei der „Arlberg Classic Car Rally 2021“ präsentieren sich automobile Raritäten in alpinen Traumkulissen.
6

Lech Zürs Tourismus
Arlberg Classic Car Rally führt durch alpine Traumkulissen

LECH, BEZIRK LANDECK. Die Arlberg Classic Car Rally vom 24. bis 27. Juni 2021 geht in die nächste Runde. Auch die 12. Auflage soll mit ihrer ganz besonderen, individuellen Atmosphäre, inmitten einer atemberaubenden Alpenlandschaft beeindrucken und den hohen Anspruch einer historischen Rallye mit sich bringen. Eldorado für Oldtimerfreunde Lech verwandelt sich am letzten Juni-Wochenende 2021 wieder in ein Eldorado für Oldtimerfreunde und Autoliebhaber. Die Vielfalt an Marken und Modellen von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Postfiliale in der Ischgler Dorfstraße wird am 28. Mai 2021 geschlossen. Für einen nahtlosen Übergang wird derzeit ein Post Partner gesucht.
3

Filialschließung Ende Mai
Post weiterhin auf Partnersuche in Ischgl

ISCHGL (otko). Die Post AG hat die Schließung ihrer Filiale in Ischgl auf 28. Mai verschoben. Derzeit läuft die Suche nach einem Post Partner, wobei es "potenzielle BewerberInnen" geben soll. Im Bezirk Landeck sind indes keine weiteren Filialschließungen geplant. Filialschließung: Kritik und Unverständnis In der Paznauner Tourismusgemeinde Ischgl betreibt die Österreichische Post AG derzeit noch eine eigene Filiale. Im Herbst 2020 sorgten die angekündigten Schließungspläne der einzigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei der Neuwahl der Kdt.-Stellvertreterin: Bezirksfeuerwehrinspektor Thomas Greuter, Kommandant der FF St. Anton Martin Raffeiner, die neue Kdt.-Stellvertreterin der FF St. Anton Magdalena Probst, Bezirksfeuerwehrkommandant Hermann Wolf, Bürgermeister Helmut Mall und Bezirksfeuerwehrkommandant Hubert Senn (v.li.).
5

Freiwillige Feuerwehr St. Anton
Magdalena Probst ist erste Kommandant-Stellvertreterin im Bezirk

ST. ANTON AM ARLBERG. (sica). Aufgrund des Rücktritts des Kommandant-Stellvertreters bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Anton a. A. wurde eine Neuwahl notwendig. Magdalena Probst wurde als neue Kommandant-Stellvertreterin gewählt und ist nun die erste Frau im Bezirk, die dieses Amt bekleidet. Neuwahl mit besonderem AblaufDer bisherige Kommandant-Stellvertreter Daniel Grafoner legte bereits im August 2020 aus persönlichen Gründen sein Amt offiziell zurück. "Eine Neuwahl des vakant gewordenen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Arbeiten erhöhen den Reisekomfort für Fahrgäste, reduzieren die Geräuschentwicklung und sorgen für längere Lebensdauer der Bahninfrastruktur.

ÖBB informieren
Feinschliff für Weichen der Arlbergbahn in Pians und St. Anton

PIANS, ST. ANTON. Für leistungsfähige und sichere Eisenbahnanlagen führen die ÖBB in der kommenden Woche  Weichenschleifarbeiten an der Arlbergbahnstrecke durch. Längere Lebensdauer für Weichen Wie jede Infrastruktur brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit die Fahrgäste der ÖBB sicher und pünktlich unterwegs sind. Um das Zugfahren ruhiger und leiser zu gestalten, finden Schleifarbeiten an Weichen auf der Arlbergbahnstrecke vom 20. bis 26. April 2021 statt. In diesem Zeitraum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bis zum 17. Dezember 2021 führt die ÖBB-Infrastruktur AG wichtige Bauarbeiten zum Schutz der Arlbergbahnstrecke vor Naturgefahren durch.
3

Schutz vor Naturgefahren
Sicherungsarbeiten an der Arlbergbahnstrecke

ST. ANTON, KLOSTERTAL. Die ÖBB-Infrastruktur AG führt vom 12. April bis zum 17. Dezember 2021 auf der Westrampe der Arlbergbahn Bauarbeiten zum Schutz der Bahnanlagen vor Naturgefahren durch. 4,5 Millionen Euro wurden in Steinschlagnetze und Lawinenverbauungen investiert. Exponierte Lage für Bauarbeiten Die ÖBB-Infrastruktur AG sorgt für Leistungsfähigkeit und Sicherheit des Bahnbetriebes im Streckennetz der ÖBB. Gerade auf Gebirgsstrecken wie der Arlbergbahnstrecke hat der Schutz vor alpinen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bombendrohung in St. Anton am Arlberg: Nach erfolgter Durchsuchung konnte die Polizei keine Hinweise auf Sprengmittel finden.
2

Polizeimeldung
Bombendrohung in St. Anton am Arlberg – 20 Personen evakuiert

ST. ANTON AM ARLBERG. Ein anonymer Anrufer drohte einer Familie, dass er eine Bombe in ihrem Haus gelegt habe und diese in Kürze hochgehe. Der Vorfallsort wurde großräumig abgesperrt und über 20 Personen evakuiert. Nach der Durchsuchung konnten keine Hinweise auf Sprengmittel festgestellt werden. Die Ermittlungen der Polizei laufen. +++UPDATE: Die Polizei konnte inzwischen einen Verdächtigen ausforschen. Der 18-jährige Bekannte der Familie bestreitet aber die Tat.+++ Gefährliche Drohung in St....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Arlbergtunnel musste am Montagvormittag (22. März) wegen zu hoher Staubbelastung gesperrt werden (Symbolbild).
3

ASFINAG
Arlbergtunnel musste wegen Staubbelastung gesperrt werden

ST. ANTON. Aufgrund einer hohen Staubbelastung musste der Arlbergtunnel am Montagvormittag für eine halbe Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Staub löste Brandalarm im Arlbergtunnel aus Der Arlbergtunnel auf der S 16 Arlbergschnellstraße musste am 22. März für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Grund war aber kein Unfall, sondern eine starke Staubbelastung. Dadruch wurde auch der Brandalarm ausgelöst. Der Staub musste abgesaugt werden. Die wichtige Verkehrsverbindung zischen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vor 25 Jahren: "Täglich spielt sich beim Bahnübergang in St. Anton ein Chaos ab."
3

"Blickpunkt" Landeck vor 25 Jahren
"Starkfrequentierter Bahnübergang ist bis zu 8 Stunden täglich geschlossen"

BEZIRK LANDECK/ST. ANTON. A. A. In der "Blickpunkt" Ausgabe vom 13. März 1996: "Ein Verkehrschaos am Vormittag und Nachmittag prägt täglich das Bild beim Bahnschranken zur Auffahrt ins Oberdorf und zur Talstation der Galzigbahn in St. Anton." Nadelöhr in St. AntonDie BEZIRKSBLÄTTER werfen einen Blick ins "Blickpunkt"-Archiv vor 25 Jahren: Ein Verkehrschaos am Vormittag und Nachmittag prägt täglich das Bild beim Bahnschranken zur Auffahrt ins Oberdorf und zur Talstation der Galzigbahn in St....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Leserbrief von Manfred Handler aus St. Anton am Arlberg: "Dank an die Betriebsführung und die Mitarbeiter der Arlberger Bergbahnen AG"

Leserbrief
"Dank an Betriebsführung und Mitarbeiter der Arlberger Bergbahnen"

ST. ANTON AM ARLBERG. Leserbrief von Manfred Handler aus St. Anton am Arlberg zum Thema eingeschränkter Skibetrieb für die Einheimischen. Trotz schwerer Zeit eingeschränkter Skibetrieb "Als längst dienender Betriebschef und Prokurist (30 Jahre lang) außer Dienst erlaube ich mir den Mitarbeitern der Arlberger Bergbahnen AG (ABBAG) für ihre vorbildliche Arbeitsleistung beim Betrieb der Anlagen, der Pistenpräparierung, Sicherung und Beschneiung in dieser schweren Zeit Anerkennung und Dank...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Ausreistestpflicht aus Nordtirol endet: Auch auf Passhöhe in St. Christoph am Arlberg an der Landesgrenze zu Vorarlberg wurde jedes Fahrzeug kontrolliert.
3

Testpflichtzone Tirol
CoV-Kontrollen am Arlberg enden um Mitternacht

ST. ANTON, ARLBERG (otko). Alle Ausreisenden aus Tirol werden seit dem 12. Februar beim Arlbergtunnel und auf der Passhöhe sowie in den Zügen von der Polizei und vom Bundesheer streng kontrolliert. Wer keinen negativen Corona-Test hat, darf nicht ausreisen. Diese Maßnahme endet nun am 10. März, 24.00 Uhr. Ausreise aus Nordtirol nur mit negativem Test Die strengen Ausreisekontrollen am Arlberg lauen seit 12. Februar 2021, 0:00 Uhr. Personen, die sich in Nordtirol aufhalten, durften in den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die BEZIRKSBLÄTTER haben unter anderem bei Bezirkshauptmann Dr. Markus Maaß nachgefragt, was im vergangenen Jahr mit dem Coronavirus prägend war.
6

Covid-19 im Bezirk Landeck
Ein Jahr mit dem Virus - Was war prägend?

BEZIRK LANDECK (sica). Seit nun knapp einem Jahr hat das Coronavirus unser gewohntes Leben verändert und nach wie vor fest im Griff - Was war in diesem Jahr prägend? Die BEZIRKSBLÄTTER haben sich von Bezirkshauptmannschaft über Tourismusverband bis zum Krankenhaus St. Vinzenz. Zams umgehört. Gute Zusammenarbeit hat vieles ermöglicht "Eine Herausforderung war und ist die Vollziehung der sich ständig ändernden Rechtslage. Prägend war und ist die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen BH, Polizei,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Das Paznaun wurde unter Quarantäne gestellt: Die Polizei kontrollierte über Wochen beim Talausgang in Wiesberg sämtliche Fahrzeuge.
Video 19

Rückblick
Vor einem Jahr veränderte Corona den Bezirk Landeck

PETNEU, ISCHGL, PAZNAUN, ST. ANTON (otko). Am 5. März 2020 wurde der erste Corona-Fall im Bezirk Landeck bekannt. In den folgenden Tagen überschlugen sich vor einem Jahr die Ereignisse. Am 13. März wurden schließlich das Paznaun sowie St. Anton am Arlberg  unter Quarantäne gestellt. Vor einem Jahr begann die Pandemie Vor einem Jahr änderte die Corona-Pandemie all unser Leben. Ein Rückblick auf die Ereignisse (kein Anspruch auf Vollständigkeit): Am 5. März wurde im Bezirk Landeck der erste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Mitglieder der Band AT, von links: Florian Haueis, Matteo Öttl und Fabio Öttl.
3

Newcomer-Band im Portrait:
Matteo & Fabio Öttl und Florian Haueis starten als „AT“ musikalisch durch

ST. ANTON AM ARLBERG. (lisi). Das Konzert der US-amerikanischen Rockband „Toto“ aus dem  Jahr 2007 in Paris bildete die Inspiration für drei St. Antoner Jungs eine eigene Band zu gründen. Geworden ist bereits 2020 die Band „AT“ daraus, die sich gerade ihr ganz eigenes Image erarbeitet – ihre dritte Single ist aktuell in Arbeit. Spannende Bandgeschichte Sie sind jung, hochmusikalisch, unkompliziert und konsequent in der Umsetzung und schnell in der Ideenfindung. Noch dazu ist ihr Zugang zur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Die Kontrollen – im Bild bei der Mautstellein St. Jakob am Arlberg – finden bis 10. März rundum die Uhr statt.
3

Testpflichtzone Tirol
CoV-Ausreisekontrollen am Arlberg laufen am 10. März aus

ST. ANTON, PETTNEU, ARLBERG (otko). Die Virusvariantenverordnung des Bundes wird für nochmals verlängert. Eine gute Nachricht gibt es für alle Pendler und Reisenden, die nach Vorarlberg fahren müssen –  die Testpflicht beim Verlassen von Tirol läuft am 10. März aus. Ausreise aus Nordtirol nur mit negativem Test Alle Ausreisenden aus Tirol werden seit 12. Februar, 0:00 Uhr beim Arlbergtunnel und auf der Passhöhe sowie in den Zügen von der Polizei und vom Bundesheer streng kontrolliert. Wer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nozawa Onsen ist ein japanischer Skiort und seit 50 Jahren die Partnergemeinde von St. Anton am Arlberg.
10

St. Anton am Arlberg & Nozawa Onsen:
Gemeindepartnerschaft besteht seit exakt 50 Jahren

ST. ANTON AM ARLBERG. (lisi). Am 7. Februar 1971 besiegelten die beiden Bürgermeister aus St. Anton am Arlberg und Nozawa Onsen eine Gemeindepartnerschaft. In der mittlerweile 50jährigen Geschichte wurde diese auf vielfältige Weise gepflegt und gefestigt. Ein wichtiger Aspekt war auch stets die Einbindung der Jugend, die als nächste Generation diese Partnerschaft weitertragen soll. Im Sommer 2022 sollen die Feierlichkeiten zum Jubiläum begangen werden. Erste Kontakte durch Hannes Schneider Auch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
In der Gemeinde Galtür war im Jänner 2021 jeder fünfte Einwohner arbeitslos gemeldet.
2

Corona-Krise
Hohe Arbeitslosigkeit in Landecker Tourismushochburgen

BEZIRK LANDECK, ISCHGL, GALTÜR (otko). In Galtür war im Jänner 2021 jeder fünfte Einwohner arbeitslos gemeldet, in Ischgl war es jeder siebte. Arbeitslosigkeit in Tourismusregionen explodiert Der bisherige Totalausfall der Wintersaison macht sich auch deutlich negativ in den Arbeitslosenzahlen im Bezirk Landeck bemerkbar. Gerade in den klassischen Tourismusorten wie Ischgl oder St. Anton am Arlberg gab es eine regelrechte Explosion. OGM und APA haben die vorliegenden Arbeitsmarktdaten für den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 St. Anton am Arlberg: Die Arlberger Bergbahnen bieten ab 27. Februar wieder einen täglichen (eingeschränkten) Skibetrieb an.
2

Arlberger Bergbahnen
Skigebiet St. Anton am Arlberg wieder geöffnet

ST. ANTON am ARLBERG (otko). Die Arlberger Bergbahnen bieten ab 27. Februar wieder einen täglichen (eingeschränkten) Skibetrieb für Einheimische und Tagesgäste in St. Anton an. "Ski"-Testplicht für die Benutzung von Pisten Die so genannte "Ski-Testplicht" hatte unter den Seilbahnbetreibern für einige Aufregung gesorgt. Die Verordnung, die am 15. Februar in Kraft trat, sieht ganz konkret vor, dass für die Benutzung von Skipisten zum Zweck der Ausübung des Ski- und Snowboardsports – wenn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
MIM im MIXTAPE LÅNDEGG.
Video 8

Musiktipp
"MIM" im MIXTAPE LÅNDEGG

BEZIRK LANDECK (sica). #schuakheart? Diese Woche im MIXTAPE LÅNDEGG: Alternative Pop von MIM aus Fiss, St. Anton, Breitenwang, Hatting und Hart im Zillertal.  Tipp: Bevor ihr weiterlest, hier der passende Soundtrack dazu: Im Jazzlehrgang kennen- und lieben gelerntWas als Studioprojekt bzw. Soloprojekt von Miriam Schmid begann, wurde bald zu einem Bandprojekt umstrukturiert - Ab 2016 wurde für die Live-Umsetzung des ersten Albums von MIM die Live-Band zusammengestellt, es folgte die offizielle,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Trainer Marcel Pließnig, Marco Ladner und Andy Gohl organisierten das Ersatztraining am Arlberg.
2

Beste Bedingungen:
ÖSV Freeski Halfpipe Team trainierte in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON AM ARLBERG. (lisi). Das ÖSV Freeski Halfpipe Team trainierte kürzlich zur Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in St. Anton am Arlberg. Die beiden Bezirksathleten Marco Ladner aus Mathon und der St. Antoner Andy Gohl treten in Kürze die Reise in die USA an - in Aspen ringen die beiden um begehrte WM-Medaillen.  WM-Vorbereitung am ArlbergUrsprünglich wäre diese Trainingseinheit für das ÖSV Freeski Halfpipe Team am Airbag in der Schweiz geplant gewesen. Da diese witterungsbedingt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.