St. Anton am Arlberg

Beiträge zum Thema St. Anton am Arlberg

Lokales
Mini-Musical „SO NICHT!!!“ zum Thema „Mobbing in der Schule“: Die NMS St. Anton am Arlberg ging auf Tournee.
2 Bilder

"Mobbing in der Schule"
Projekt „Musik-Werkstatt“ der NMS St. Anton a. A. auf Tournee

ST. ANTON/ISCHGL. 17 Schülerinnen und Schüler der NMS St. Anton a. A. gingen mit ihren zwei Musiklehrern Nicole und Günther Öttl auf Tournee. Sie frischten das am Schulschluss 2019 aufgeführte Mini-Musical „SO NICHT!!!“ zum Thema „Mobbing in der Schule“ an zwei Nachmittagen wieder auf und machten sich mit kleinem technischen Equipement auf die Reise. Mini-Musical „SO NICHT!!!“ Am Donnerstag, dem 3. Oktober fuhren die Zweit- bis Viertklässler der NMS St. Anton am Arlberg, die sich zum...

  • 16.10.19
Lokales
Bisher einzige "Verkehrs-Operatorin" in Westösterreich: Julia Jammer mit ihrem Chef Christian Steinkellner.
6 Bilder

ASFINAG
Julia Jammer ist die erste "Verkehrs-Operatorin" Westösterreichs

ST. ANTON/PRUTZ (otko). Julia Jammer ist als einzige Frau in der ASFINAG-Verkehrsmanagement-Zentrale in St. Jakob beschäftigt. Rund- um-die-Uhr-Überwachung Eine riesige Videowall mit unzähligen Bildschirmen, vier topausgestattete Arbeitsplätze für den Rund-um-die-Uhr-Betrieb und dazu viel High-Tech mit modernster Software: das sind die Fakten zu einer der modernsten ASFINAG-Verkehrsmanagement-Zentralen in Österreich. 14 sogenannte "Operatoren" sind am Standort St. Jakob am Arlberg tätig....

  • 15.10.19
Lokales
Von 19. bis zum 21. Oktober 2019 ist die Arlbergbahnstrecke wegen Erhaltungsarbeiten für den Zugverkehr gesperrt.
2 Bilder

Schienenersatzverkehr
ÖBB bauen auf Arlbergstrecke für reibungslosen Zugverkehr

ST. ANTON/LANDECK/ÖTZTAL. Aufgrund wichtiger Erhaltungsarbeiten ist die Arlbergbahnstrecke von 19. (07:50 Uhr) bis 21. Oktober 2019 (16:00 Uhr) für den Zugverkehr gesperrt. Zwischen den Bahnhöfen Ötztal und Bludenz wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. ÖBB bitten um Verständnis und ersuchen die Reisenden, längere Fahrzeiten einzuplanen und sich im Vorfeld zu informieren. Abweichungen im Bahnverkehr Auch Bahnstrecken brauchen immer wieder ein Service, damit die Züge sicher...

  • 14.10.19
Lokales
Ausstellungseröffnung im Museum St. Anton: Obmann Bgm. Helmut Mall, Hanni Huber, Peter Mall und Manuel Matt (v.l.).
20 Bilder

Sonderausstellung eröffnet
"90 Jahre Pater Fritz Tschol" im Museum St. Anton

ST. ANTON (otko). Im Rahmen der ORF-Langen Nacht der Museen wurde im Museum St. Anton die Sonderausstellung "90 Jahre Pater Fritz Tschol" sowie die neue Rüstkammer eröffnet. Große Anerkennung Der aus St. Anton am Arlberg stammende Missionar Pater Fritz Tschol hätte am 20. Juni 2019 seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der Ordensgeistliche der Missionare vom Kostbaren Blut verbrachte nach seiner Priesterweihe den größten Teil seines Lebens in Brasilien, wo er von 1980 bis 2015 Generalvikar der...

  • 11.10.19
Lokales
Leichter Bevölkerungsrückgang: 44.362 Personen lebten im Jahr 2018 im Bezirk Landeck.

Leichter Bevölkerungsrückgang
Bezirk Landeck schrumpft 2018 um 25 Einwohner

BEZIRK LANDECK (otko). Laut der Tiroler Landesstatik hat der Bezirk im Jahr 2018 einen Bevölkerungsrückgang von 0,1 Prozent zu verzeichnen. Die Stadt Landeck schrumpfte um 83 Einwohner. Demographische Daten Tirol Die Tiroler Landesstatistik hat unter dem Titel "Demographische Daten Tirol 2018" eine Datenerhebung durchgeführt und diese kürzlich veröffentlicht (siehe Link). Dies ist eine Sammlung von Zahlen, Tabellen und Grafiken die Aufschluss über Bevölkerungsstand, Geburten, Sterbefälle,...

  • 03.10.19
Leute
Martin Ebster, Gerhard Eichhorn, Hubert Trenkwalder, Markus Linder und Josef Chodakowsky.
39 Bilder

Kulturherbst
Linder und Trenkwalder zu Gast in St. Anton

ST. ANTON (jota). Der Kulturherbst in St. Anton hat sich zu einem Fixpunkt etabliert: Kabarett, Konzerte, Theaterstücke begeistern die Besucher. Mit Markus Linder und Hubert Trenkwalder gab es heuer zum Auftakt Musik-Comedy vom Feinsten. Markus Linder und Hubert Trenkwalder, zwei geniale Musiker, verstehen es mit Witz, Charme und Schmäh das Publikum mitzureißen. Die beiden philosophierten auf der Bühne über ihre geplante Teilnahme am Eurovision Song Contest in Tel Aviv 2019 und präsentierten...

  • 29.09.19
Lokales
Der Arlbergtunnel (Symbolbild) war nach einem PKW-Brand über zwei Stunden gesperrt.

Polizeimeldung
Arlbergtunnel wegen PKW-Brand zwei Stunden gesperrt

ST. ANTON/LANGEN. Der Arlbergtunnel auf der S16 Arlbergschnellstraße musste am Samstagmittag wegen eines brennenden Wagens für rund zwei Stunden gesperrt werden. Bei dem Fahrzeugbrand wurde niemand verletzt. PKW-Brand sorgte für TunnelsperreAm 28. September 2019 um 11:50 Uhr fuhr ein 24-jähriger, in Niederösterreich wohnhafter Lenker mit seinem PKW durch den Arlbergtunnel in Richtung Tirol. Kurz vor der Abstellnische Nr. 11 kam es im Bereich der Windschutzscheibe zu einer Rauchentwicklung....

  • 28.09.19
Lokales
Tamara Traxl: Die 27-jährige IT-Administratorin ist Hauptfeuerwehrfrau bei der Freiwilligen Feuerwehr St. Anton am Arlberg in Tirol.
2 Bilder

ORF TV-Challenge
"Feuer und Flamme" mit Tamara Traxl aus St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Am 27. September startet die ORF TV-Challenge "Feuer und Flamme". Gesucht wird der beste Feuerwehrmann/die beste Feuerwehrfrau Österreichs. Tamara Traxl aus St. Anton am Arlberg Andi Knoll sucht in acht Folgen den besten freiwilligen Feuerwehrmann oder die beste freiwillige Feuerwehrfrau des Landes. Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Bundesländern stellen sich im ORF-Helden-Trainingscamp in Tulln in Niederösterreich der Herausforderung. Mit dabei aus dem Bezirk Landeck...

  • 27.09.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
St. Anton: Aggressiver Motoradfahrer bedrängte Autofahrerin

ST. ANTON. Ein 24-jähriger Motorradlenker bedrängte in St. Anton am Arlberg mehrfach eine PKW-Lenkerin, die mit drei Kleinkinder unterwegs war. Zuvor hatte die 36-Jährige gehupt, weil er mit seinen Kollegen die Straße blockiert hatte. Der aggressive Biker wurde wegen Nötigung angezeigt. Nötigung durch Motorradfahrer in St. Anton am Arlberg Am 24.09.2019, um 13:30 Uhr, fuhr eine 36-jährige Deutsche mit ihren PKW auf der Arlbergstraße (B197) in St. Anton aA in westlicher Richtung. Im Auto...

  • 25.09.19
Leute
Feierliche Eröffnung des Markus-Stollens.
89 Bilder

Bergbau Gand
Glück auf! Bergbau in St. Jakob

ST. JAKOB (jota). Mit "Glück auf!" wurde das rekonstruierte Bergwerk Gand in St. Jakob eröffnet. Pfarrer Norbert Jakab segnete die Stollenanlage.  "Es handelt sich hier um einen ganz speziellen Bergbau, von dem wir wenig wissen", erklärt DI Peter Gstrein, der als wissenschaftlicher Leiter die Bauarbeiten seit Beginn vor zwei Jahren begleitet. "Zwischen 1400 und 1520 wurden hier Fahlerze abgebaut, das sind verschiedene Metalle, die an Schwefel gebunden sind", erläutert Gstrein. "In Gand...

  • 21.09.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Schwere Sachbeschädigung in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. In der Schlosskopfkapelle in St. Anton am Arlberg beschädigten bisher unbekannte Täter die Kerzenständer. Polizei sucht Zeugen Zwischen 18. September, 15:00 Uhr und 19. September, 09:15 Uhr beschädigten bisher unbekannte Täter in der Schlosskopfkapelle in St. Anton am Arlberg Kerzenständer, wodurch ein Schaden in bisher unbekannter Höhe entstand. Am 18. September, zwischen 19:00 Uhr und 21:00 befanden sich zwei verdächtige junge Männer mit einem roten Motocross Moped an der...

  • 20.09.19
Lokales
Die Mitglieder den Seniorenvereins St. Anton am Arlberg feierten mit den Jubilaren Geburtstag.

St. Anton am Arlberg
Seniorenverein ließ die Jubilare hochleben

ST. ANTON. Einladung zum Mittagessen: Mitglieder feierten ihre runden bzw. halbrunden Geburtstage. 26 Jubilare folgten der Einladung Der Seniorenverein St. Anton am Arlberg lud am 12. September 41 Senioren ins Hotel Antonys zu einer Geburtstagsfeier der runden und halbrunden Geburtstage ab 70 Jahre zum Mittagessen ein. Da leider einige Mitglieder nicht mehr so mobil, folgten der Einladung 26 Jubilare. Obmann Othmar Schranz begrüßte die Jubilare und überbrachte auch die Glückwünsche des...

  • 19.09.19
Sport
Die Scheckübergabe an die Stiftung für Rückenmarkforschung „Wings for Life“ und die Bergrettung St. Anton.
9 Bilder

Sozialer Gedanke
24.000 Euro bei 12. Alber Sport Golf Charity gespendet

ST. ANTON/RINN. Zum mittlerweile 12. Mal lud das St. Antoner Unternehmen Sport Alber zum „Abschlag für den guten Zweck“. Kaiserwetter war bei der diesjährigen Alber Sport Golf Charity am 13. September in Rinn bei Innsbruck beschert. Das Fazit: 72 Teilnehmer, beste Stimmung und das Wichtigste: Spenden in Höhe von knapp 24.000 Euro konnten an die Stiftung für Rückenmarkforschung „Wings for Life“ und die Bergrettung St. Anton übergeben werden. Spendensumme jährlich gesteigert Beim 10jährigen...

  • 19.09.19
Sport
Martin Falch wurde Staatsmeister im Sprinttriathlon.
2 Bilder

Martin Falch ist Staatsmeister im Sprinttriathlon

ST. ANTON (jota). Martin Falch ist Staatsmeister im Sprinttriathlon. Die Distanz von 750m schwimmen, 21km radfahren und 5km laufen schaffte der St. Antoner Behindertensportler in einer Zeit von 1 Stunde und 7 Minuten. Falch war der Erste , der aus dem Wasser kam. In der Wechselzone verlor er etwas an Zeit und damit auch die Führung. Auf der Straße holte Falch seinen Rückstand wieder auf und konnte die Führung in seiner Klasse bis ins Ziel halten. Von der Tagesbestzeit war er ca. 40 Sekunden...

  • 16.09.19
Leute
Alfred Lorenz und Michael Klimmer konnten sich über einen gelungenen Flugtag freuen.
91 Bilder

Modelsportverein Arlberger Adler
Grenzenlose Leidenschaft

ST. JAKOB (jota). Michael Klimmer ist seit ca. 30 Jahren Obmann des Modellsportvereins Arlberger Adler. "Die Leidenschaft zum Fliegen verbindet uns", so Klimmer beim Modellflugtag in St. Jakob, zu dem mehr als 30 begeisterte Piloten aus Deutschland, der Schweiz, Vorarlberg und ganz Tirol gekommen waren. Der Arlberger Verein zählt 24 Mitglieder. "Wir haben ganz junge und ältere Flieger", freut sich Obmann Klimmer. Es sei ein Hobby für jeden. "Vielfältig sind auch unsere Flugobjekte - von 80cm...

  • 15.09.19
Sport
Josef Strolz aus Zürs, sowie Peter Nohl, Andreas Gstrein und Florentine Gstrein aus St. Anton erhielten das Abzeichen Förderer in Gold für besondere Verdienste um den Ski-Club Arlberg. Der SCA-Vorstand gratulierte.

119. SCA Generalversammlung
Ski-Club Arlberg zog eine erfolgreiche Bilanz

LECH. Am 7. September 2019 fand die alljährliche Generalversammlung des Ski-Club Arlberg in der Rud Alpe in Lech am Arlberg statt. Rund 130 Mitglieder des Ski-Club Arlberg aus nah und fern ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen dabei zu sein. Tolle Erfolge der SCA-Sportler Bei durchaus herbstlichen Temperaturen trafen sich die Mitglieder des Ski-Club Arlberg am 7. September 2019 zur 119. Generalversammlung. Präsident Josef Chodakowsky berichtete mit Stolz über das vergangene...

  • 10.09.19
Lokales
Die Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis punktet bei den Gästen mit einer familienfreundlichen Infrastruktur – im Bild das Kinderbergwerk in Fiss.
2 Bilder

1,19 Mio. Nächtigungen
Sommersaison für Landecker Touristiker dennoch durchwachsen

BEZIRK LANDECK. Die Halbzeit-Bilanz zur Sommersaison 2019 weist im Bezirk Landeck ein Nächtigungsplus von 3,5 Prozent auf. Zimmerpreise seien aber am "unteren Limit". Vernünftiges Preisniveau Die erste Hälfte der diesjährigen Sommersaison hat sich gemessen an Ankünften und Nächtigungen positiv entwickelt. 1,19 Millionen Nächtigungen im Zeitraum Mai bis Juli 2019 bedeuten eine Zunahme um 40.000 (+3,51 Prozent) gegenüber dem Vorjahr. Die Anzahl der Gäste hat um +1,4 Prozent auf 300.000...

  • 03.09.19
Lokales
Manfred Pascher (Filmfest Leiter), Christian Raas (Arlberger Bergbahnen), die Filmemacher C. J. Case, Harry Putz, Pietro Porro, Kletterer Jacopo Larcher, Martin Ebster (Direktor TVB St. Anton), Heinz Reich (Filmfest-Moderator) (v.l.).

25. Filmfest St. Anton
Spätsommerlicher Szenetreff für den Outdoorfilm

Das 25. Filmfest St. Anton endete am Samstag, den 31.8. mit der Verleihung der Preise. Die vier Filmfestabende wurden von 1750 Personen besucht. ST. ANTON. Der von den Arlberger Bergbahnen gestiftete und von einer internen Jury verliehene Preis des Filmfest St. Anton für einen hervorragenden Film in der Höhe von 4000,- Euro wurde in diesem Jahr geteilt und an „The Pinnacle of Rush” von Chris J. Case und Harry Putz und „Rise“ von Pietro Porro verliehen. Aus der Begründung der Jury: „The...

  • 02.09.19
Sport
Kraft und Ausdauer waren beim Arlberger Bike-Marathon am 24. August 2019 in St. Anton am Arlberg gefragt.
9 Bilder

Arlberger Bike Marathon
Wolfgang Mayer in St. Anton siegreich

Rund 200 Teilnehmer stellten sich am 24. August 2019 dem kräftezehrenden Bike-Rennen. Nach nur 1 Stunde 29 Minuten und 5 Sekunden hatte der Erstplatzierte die 35 Kilometer und 1.322 Meter im Anstieg überwunden. ST. ANTON. Kraft und Ausdauer waren beim Arlberger Bike-Marathon am 24. August 2019 in St. Anton am Arlberg gefragt. Auf die Teilnehmer wartete eine herausfordernde Strecke, die sie zuerst auf die Putzenalpe und danach ins Verwall führte. Das spannende Rennen mit 35 Kilometern und...

  • 29.08.19
Lokales
Durch umfangreiche Erhebungen der Polizei konnten zwei Burschen als Tatverdächtige ausgemittelt werden.

Polizeimeldung
Diebstahl und Sachbeschädigungen in St. Anton geklärt

ST. ANTON. Am 21.08.2019 wurden auf der PI St. Anton am Arlberg der Diebstahl eines E-Bikes und die Beschädigung von zwei Motorrädern, welche in St. Anton am Arlberg abgestellt waren, angezeigt. Der Gesamtschaden liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich. Durch umfangreiche Erhebungen der Polizei konnten zwei Burschen, ein 14-jähriger und ein 15-jähriger Österreicher, als Tatverdächtige ausgemittelt werden. Im Zuge der weiteren Erhebungstätigkeiten konnte ihnen zudem nachgewiesen werden,...

  • 23.08.19
Lokales
Am Dienstag den 13. August machten bei bewölktem Wetter 64 Senioren eine Wallfahrt nach Andechs am Ammersee.

Seniorenverein St. Anton
Schöne Wallfahrt ins Kloster Andechs

ST. ANTON. Am Dienstag den 13. August machten bei bewölktem Wetter 64 Senioren eine Wallfahrt nach Andechs am Ammersee. Die Senioren fuhren von St. Anton am Arlberg über Nassereith – Garmisch – Murnau am Staffelsee und das Wetter wurde immer besser bis die Teilnehmer zur Wallfahrtskirche Andechs am Ammersee kamen schien die Sonne. Der Wallfahrtsort Kloster Andechs Die Benediktiner betreuen seit 1455 die Wallfahrt. Sie leben nach der Regel des Heiligen Benedikt, die gerne auf die Kurzformel...

  • 21.08.19
Lokales
Benjamin Raich wanderte beim INTERSPORT Wandertag in St. Anton.
5 Bilder

INTERSPORT Wandertag
Benjamin Raich wanderte in St. Anton

ST. ANTON. Ob am Großglockner, der Wildspitze oder am Wilden Kaiser – Wandern ist des Tirolers Lust und das zeigte auch der Intersport Wandertag am vergangenen Sonntag. Mehrere hundert Naturliebhaber wanderten rund drei Stunden in St. Anton. Mit dabei war der ehemalige Skirennläufer Benjamin Raich, der zweimal bei Olympia Gold heimholte, dreimal den Weltmeistertitel gewann und auch den Gesamtweltcup einmal für sich entschied. Am 25. August findet bereits der sechste und letzte INTERSPORT...

  • 19.08.19
Leute
Stellten sich in den Dienst einer guten Sache: (hinten) Bezirksleiterin Steffi Siehs, Laura Tschiderer (Mathon), Anna Rudigier (Kappl), Alina Rudigier (Kappl), Gebietsleiterin Sophia Gitterle, (vorne) Gebietsobmann Alfons Falch, Lukas Hauser (Tobadill), Martin Kathrein (Tobadill) und Gebietsleiter Manuel Falch.
17 Bilder

Jungbauernschaft/Landjugend
Laufen für einen guten Zweck

ST. ANTON (jota). Die Jungbauernschaft/Landjugend des Bezirkes Landeck setzt im geplanten Jahresprogramm sieben Schwerpunkte um. Jedes Gebiet überlegt sich positive Akzente und so hat das Stanzertal mit Gebietsleiterin Sophia Gitterle und Gebietsobmann Manuel Falch zum Thema "Soziales" einen Charity-Lauf ins Leben gerufen. "Wir gründen mit dem heutigen Tag einen Katastrophenfond und spenden den Reinerlös in Not geratenen Familien und Jugendlichen", so die Verantwortlichen. Einen Sozialfond auf...

  • 11.08.19
Sport
22 Athletinnen fighteten in nächster Nähe zum Publikum auf 16 Runden um den Sieg.
8 Bilder

St. Anton am Arlberg
Zanner und Krizek siegen beim Profi Kriterium

ST. ANTON. Das radsportliche Wochenende in St. Anton am Arlberg nahm am Samstagabend mit dem Profi Kriterium seinen Anfang. Die Deutsche Beate Zanner und der Österreicher Matthias Krizek triumphierten beim Duell durch die Gassen des Tourismusortes. 48 Spitzenfahrer und -fahrerinnen Einen Tag vor dem ARLBERG Giro läutete das Profi Kriterium am Samstag, den 3. August 2019, das radsportliche Wochenende in St. Anton am Arlberg ein. 48 Spitzenfahrer und -fahrerinnen jagten mit Höchsttempo durch...

  • 05.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.