Peter Mall

Beiträge zum Thema Peter Mall

Sport
Startschuss für neue Kooperation zwischen St. Anton am Arlberg und Altenmarkt/Zauchensee: Veronika Scheffer, Peter Mall, Federica Brignone und Michael Walchhofer (v.l.).

Special-Award
Kooperation zwischen Speed- Veranstaltern St. Anton am Arlberg und Altenmarkt- Zauchensee

ST. ANTON/ZAUCHENSEE. Premiere: „Special-Award“ für die Gesamt- Siegerin aus Abfahrt und Alpiner Kombination. Beginn einer neuer Kooperation „Eine Woche Sommerurlaub für zwei Personen in St. Anton am Arlberg!“ Diesen „Special Award“ überreichten die beiden renommierten Weltcup- Veranstalter der Italienerin Federica Brignone nach der Alpinen Kombination am Sonntag in Zauchensee. Überreicht wurde dieser tolle Preis durch die OK- und Bergbahnen-Chefin von Zauchensee Veronika Scheffer, dem Chef...

  • 14.01.20
Lokales
Der Auftakt der zweitägigen Veranstaltung bildete eine TV-Live Diskussion mit hochkarätigen Gästen, die sich Martin Ebster, Geschäftsführer TVB St. Anton a. A.(2.vli.), Peter Mall, Generalsekretär der Arlberg Kandahar Rennen (2.v.re.) und Josef Chodakowsky, Obmann des TVB St. Anton a. A. (re.) nicht entgehen ließen.
12 Bilder

Hochkarätige Gäste und Sportstars
Zweite Auflage des Sportgipfels Tirol - St.Anton am Arlberg

ST. ANTON. Im Zweijahres-Rhythmus gastiert der alpine Ski-Weltcup mit den traditionsreichen Kandahar-Rennen am Arlberg. Vor diesem Hintergrund fand am 9. und 10. Jänner 2020 die zweite Auflage des Sportgipfel Tirol in St. Anton am Arlberg statt. Ausweitung auf zweitägige VeranstaltungDer Sportgipfel Tirol - St. Anton am Arlberg wurde letztes Jahr das erste Mal an einem Tag veranstaltet und erfreute sich so großer Beliebtheit, dass er auf eine zwei Tage dauernde Veranstaltung ausgeweitet und...

  • 13.01.20
  •  1
Lokales
"Wagner Hütte" erstrahlt in neuem Glanz: Gemeinde und TVB St. Anton am Arlberg investierten 3,3 Millionen Euro.
7 Bilder

St. Anton am Arlberg
3,3 Millionen Euro für neue Wagner Hütte

ST. ANTON (otko). Gemeinde und TVB St. Anton am Arlberg haben das traditionsreiche Gebäude im Verwall gekauft und generalsaniert. Zentraler Treffpunkt Pünktlich zum Start der Wintersaison wurde die "Wagner Hütte" mit einem Tag der offenen Tür eröffnet. Das ehemalige "Rasthaus Verwall" wurde generalsaniert und auf den heutigen Stand der Technik gebracht. Künftig wird das Gasthaus, das Tiroler Charme und moderne Ausstattung vereint wieder stolz den Namen "Wagner Hütte" tragen. "Damit holen...

  • 11.12.19
Leute
Ausstellungseröffnung: Die beiden Bank-Vorstände Josef Chodakowsky (re.) und Mario Thurner (li.) mit Werner Amort, Sabine Kertess und Peppi Spiss (v.l.).
20 Bilder

Vernissage
Malerei und Skulpturen in der Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). Am Tag der offenen Tür wurde die gemeinsame Ausstellung von Peppi Spiss und Anton Amort eröffnet. Spürt die Harmonie Im Zuge der Eröffnung des Umbau der Raiffeisenbank St. Anton am Arlberg wurde im Rahmen des Tags der offenen Tür die gemeinsame Ausstellung von Peppi Spiss und Anton Amort eröffnet. Die Laudatio bei der Vernissage hielt Sabine Kertess: "Die beiden unterschiedlichen Künstler sind seit Jahren befreundet und man spürt die Harmonie." Der aus Matrei am Brenner...

  • 05.12.19
Lokales
In St. Anton am Arlberg wurde intensiv über die Weiterentwicklung der Tourismusregion und des Lebensraums nachgedacht.
4 Bilder

Strategieprozess "St. Anton 2030"
St. Anton am Arlberg setzt auf "echten Sport am Berg"

ST. ANTON (otko). Bei der TVB-Vollversammlung wurden die Ergebnisse des Strategieprozesses für die Region St. Anton am Arlberg präsentiert. St. Anton 2030 Im Sommer des vergangenen Jahres startete der TVB St. Anton am Arlberg gemeinsam mit den Gemeinden des Stanzertales, Bergbahnen und verschiedenen Leistungsträgern einen Strategieprozess. Mit dem Zukunftsleitbild "St. Anton 2030" wurde dann im Oktober 2018 der Grundstein für die Weiterentwicklung der Region gelegt und nach der Wintersaison...

  • 02.12.19
Sport
Schiklub Imst Obmann Thomas Covini, Paula Landerer (SC Kaunertal) und Arnold Steiner (gebürtiger Zammer) wurden geehrt.

Tiroler Skiverband
Oberländer Shortcarver erhielten Ehrungen

IMST/LANDECK. Verdiente ÖSV-Sportler und Funktionäre aus den Bezirken Imst und Landeck wurden geehrt. Auszeichnungen für Shortcarver Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen 75. Jahreshauptversammlung des Tiroler Skiverbandes (TSV) in Hall wurde mit Karl „Charly“ Janovsky ein neuer Obmann gewählt. Schiklub Imst Obmann Thomas Covini und die Kaunertalerin Paula Landerer erhielten Ehrungen vom ÖSV (Große bzw. Kleine Sportehrenzeichen Silber) für ihre Leistungen bei den EM in der Postalm...

  • 29.10.19
Sport
Die beiden Geschäftsführer der St. Antoner Trampolinhalle: Andy Gohl (li.) und Christoph Giggo Wolf.
7 Bilder

Neue Trampolinhalle
Größte High Performance Halle Tirols in St. Anton eröffnet

ST. ANTON. Seit Sommer 2019 ist St. Anton am Arlberg um eine sportliche Einrichtung reicher: Der aktive St. Antoner Freestyler Andy Gohl und der langjährige Freestyle-Trainer Christoph Giggo Wolf aus Zams haben eine Firma gegründet, die Arl OG, unter welcher die beiden als Geschäftsführer die Trampolinhalle „Arl.park“ führen. Offiziell eröffnet wurde diese am 19. Oktober, ab November sollte eine Freestyle-Leistungssportschiene installiert werden – die erste Österreichs. Etwas cooles für...

  • 22.10.19
Leute
Alexander Ringler, Markus Forster, Maria Erlacher, Gerhard Eichhorn und Peter Mall konnten sich über einen mehr als gelungenen Abend freuen.
20 Bilder

Kulturherbst
"Romantische Liebesperlen" am Arlberg

ST. ANTON (jota). Der St. Antoner Kulturherbst ist bunt gemischt. Von Kabarett über Schlager bis zu Theater wird vor allem für Einheimische viel geboten. Mit dem "ensemble amarena" gab es eine Neuheit am Arlberg: Alte Musik, verbunden mit romantischen Liebesbriefen aus dem 19. Jahrhundert, verzauberte die Besucher. "Wir wollten diesmal etwas ganz Neues", so Gerhard Eichhorn, der für den Kulturherbst verantwortlich zeichnet. "2020 feiern wir das 10-jährige Jubiläum. Da wird es ein Best-of der...

  • 20.10.19
Lokales
Ausstellungseröffnung im Museum St. Anton: Obmann Bgm. Helmut Mall, Hanni Huber, Peter Mall und Manuel Matt (v.l.).
20 Bilder

Sonderausstellung eröffnet
"90 Jahre Pater Fritz Tschol" im Museum St. Anton

ST. ANTON (otko). Im Rahmen der ORF-Langen Nacht der Museen wurde im Museum St. Anton die Sonderausstellung "90 Jahre Pater Fritz Tschol" sowie die neue Rüstkammer eröffnet. Große Anerkennung Der aus St. Anton am Arlberg stammende Missionar Pater Fritz Tschol hätte am 20. Juni 2019 seinen 90. Geburtstag gefeiert. Der Ordensgeistliche der Missionare vom Kostbaren Blut verbrachte nach seiner Priesterweihe den größten Teil seines Lebens in Brasilien, wo er von 1980 bis 2015 Generalvikar der...

  • 11.10.19
Leute
Martin Ebster, Gerhard Eichhorn, Hubert Trenkwalder, Markus Linder und Josef Chodakowsky.
39 Bilder

Kulturherbst
Linder und Trenkwalder zu Gast in St. Anton

ST. ANTON (jota). Der Kulturherbst in St. Anton hat sich zu einem Fixpunkt etabliert: Kabarett, Konzerte, Theaterstücke begeistern die Besucher. Mit Markus Linder und Hubert Trenkwalder gab es heuer zum Auftakt Musik-Comedy vom Feinsten. Markus Linder und Hubert Trenkwalder, zwei geniale Musiker, verstehen es mit Witz, Charme und Schmäh das Publikum mitzureißen. Die beiden philosophierten auf der Bühne über ihre geplante Teilnahme am Eurovision Song Contest in Tel Aviv 2019 und präsentierten...

  • 29.09.19
Leute
Feierliche Eröffnung des Markus-Stollens.
89 Bilder

Bergbau Gand
Glück auf! Bergbau in St. Jakob

ST. JAKOB (jota). Mit "Glück auf!" wurde das rekonstruierte Bergwerk Gand in St. Jakob eröffnet. Pfarrer Norbert Jakab segnete die Stollenanlage.  "Es handelt sich hier um einen ganz speziellen Bergbau, von dem wir wenig wissen", erklärt DI Peter Gstrein, der als wissenschaftlicher Leiter die Bauarbeiten seit Beginn vor zwei Jahren begleitet. "Zwischen 1400 und 1520 wurden hier Fahlerze abgebaut, das sind verschiedene Metalle, die an Schwefel gebunden sind", erläutert Gstrein. "In Gand...

  • 21.09.19
Sport
Josef Strolz aus Zürs, sowie Peter Nohl, Andreas Gstrein und Florentine Gstrein aus St. Anton erhielten das Abzeichen Förderer in Gold für besondere Verdienste um den Ski-Club Arlberg. Der SCA-Vorstand gratulierte.

119. SCA Generalversammlung
Ski-Club Arlberg zog eine erfolgreiche Bilanz

LECH. Am 7. September 2019 fand die alljährliche Generalversammlung des Ski-Club Arlberg in der Rud Alpe in Lech am Arlberg statt. Rund 130 Mitglieder des Ski-Club Arlberg aus nah und fern ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen dabei zu sein. Tolle Erfolge der SCA-Sportler Bei durchaus herbstlichen Temperaturen trafen sich die Mitglieder des Ski-Club Arlberg am 7. September 2019 zur 119. Generalversammlung. Präsident Josef Chodakowsky berichtete mit Stolz über das vergangene...

  • 10.09.19
Lokales
Markus Steinmüller (Obmann Ortsbildausschuss), Matthias Karadar und Clemens Enthofer ( Tiroler Bildungsforum – Verein für Kultur und Bildung), Bgm. Helmut Mall und Peter Mall (Geschäftsführer St. Antoner FVF GmbH) (v.l.).

Mehr Nachhaltigkeit
St. Anton am Arlberg wird "Natur im Garten Gemeinde"

ST. ANTON. Die Gemeinde St. Anton am Arlberg will in Zukunft keine Pestizide, Kunstdünger und Torf mehr einsetzen. Natur im Garten Gemeinde Klimawandel, Insektensterben, drastischer Rückgang vieler Vogelarten – Solche Meldungen sind in den Medien keine Seltenheit mehr. Unsere vielfältige Natur scheint in Gefahr. St. Anton am Arlberg möchte deshalb erste Schritte setzen, um diesen Entwicklungen entgegen zu wirken. St. Anton macht sich auf den Weg zur Natur im Garten Gemeinde. Das...

  • 24.07.19
Leute
Slalom-Ass Michael Matt genoss zusammen mit seiner Freundin Rebekka und seinen Eltern Hanni und Hubert den Jubel der zahlreichen Fans.
79 Bilder

WM-Medaillengewinner
Flirsch: Herzlicher Empfang für Superstar Michael Matt – mit VIDEO

FLIRSCH (otko). Die Heimatgemeinde Flirsch bereitete ihrem zweifachen Silbermedaillengewinner Michael Matt einen großen Empfang. Zahlreiche Ehrengäste Nahezu ganz Flirsch war vergangenen Samstag auf den Beinen, um ihren WM-Helden Michael Matt zu feiern. In Zusammenarbeit mit dem TVB St. Anton am Arlberg (Ortsstelle Flirsch) hatte seine Heimatgemeinde einen tollen und herzlichen Empfang organisiert. Zahlreiche Leute säumten beim Umzug die Straße zur Gemeindevilla. Musikkapelle,...

  • 02.04.19
Sport
Die Freesytler zeigten beim STANTONPARK Battle am Rendl ihr Können.
20 Bilder

Big Air und Slopestyle
FIS Freesytle Europacup in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON. Vom 25. bis 27. Jänner 2019 fand in St. Anton am Arlberg das STANTONPARK BATTLE der FIS Freestyle Europa Cup im Big Air und im Slopestyle statt. Zahlreiche Zuschauer ließen sich das Freestyle Spektakel im StantonPark am Rendl nicht entgehen. Slopestyle Europa Cup Der bestens präparierte StantonPark stand am 25. Jänner für das erste Training bereit. Die rund 40 Athleten hatten am Freitag vier Stunden Zeit sich auf die Events vorzubereiten. Am Samstag, den 26. Jänner wurde der...

  • 30.01.19
Lokales
ÖBB-Personenverkehr Vorständin Michaela Huber und Generalsekretär der Arlberg Kandahar Rennen, Peter Mall.
3 Bilder

Arlberg Kandahar Rennen
Mit den ÖBB zum Skispektakel auf den Arlberg

Die ÖBB bieten als Mobilitätspartner der Arlberg-Kandahar-Rennen am 12. und 13. Jännner in St. Anton am Arlberg insgesamt 4.200 zusätzliche Sitzplätze in Sonderzügen aus Tirol und Vorarlberg. In diesen Zügen gelten auch die Eintrittskarten zum Rennen als Fahrkarten. Arlberg-Kandahar-Rennen ST. ANTON. Die Arlberg Kandahar Rennen in St. Anton am Arlberg sind der Inbegriff des alpinen Skirennsports. Die ÖBB als größter Mobilitätsdienstleister Österreichs stehen für viel Erfahrung und...

  • 07.01.19
Sport
Generalsekretär Peter Mall, Pistenchef Simon Hafele, FIS Kontrolleur Isidor Grüner, ÖSV-Damentrainer Meinhard Tatschl und Rennleiter Hugo Bertsch (v.l.).
4 Bilder

Schneekontrolle erfolgreich
Grünes Licht für die Arlberg Kandahar Rennen

In weniger als zwei Wochen steht St. Anton am Arlberg wieder im Fokus des alpinen Ski Weltcups, denn am 12. und 13. Jänner 2019 misst sich die internationale Ski-Elite der Damen in den beiden schnellsten Disziplinen, der Abfahrt und dem Super-G. Die Vorbereitungen des Organisationsteams laufen auf Hochtouren und so konnte am 30. Dezember die Schneekontrolle der FIS auf der Karl-Schranz-Rennstrecke erfolgreich absolviert werden. Schneekontrolle der FIS erfolgreich absolviert ST. ANTON. Ein...

  • 02.01.19
Leute
Adi Werner, Karl-Heinz Pale, Gerda Werner, LH Günther Platter und Werner Künstner.
60 Bilder

Illustre Gästeschar
30 Jahre Hospiz Alm gefeiert

ST. CHRISTOPH (jota). Vor 30 Jahren wurde die Hospiz Alm nach nur achtmonatiger Bauzeit eröffnet. Grund genug, das Prestigeobjekt gebührend zu feiern. "Bereist während meiner Lehrzeit in Bad Gastein hatte ich den Wunsch einmal eine ´Alm zu bauen", so Adi Werner über die Ambition bereits vor dreißig Jahren diese Idee zu realisieren. 1964 übernahm Adi Werner gemeinsam mit seiner Frau Gerda das 5* Sterne Hotel Arlberg Hospiz von ihrem Vater Arnold Ganahl. 1986 konnten sie das Grundstück, auf dem...

  • 17.12.18
Sport
Freuen sich auf die bevorstehenden Rennen in St. Anton am Arlberg: (von links) Josef Chodakowsky, Helmut Mall, Martin Ebster und Peter Mall.
8 Bilder

Arlberg Kandahar Rennen: Audi FIS Ski World Cup Ladies am 12./13. Jänner 2019
St. Anton am Arlberg startet im Ski Weltcup Zirkus voll durch

ST. ANTON. Der Audi FIS Ski World Cup Ladies kommt zum „Heimspiel“ nach St. Anton am Arlberg – an den Ort, wo vor mehr als 90 Jahren alles begann. St. Anton am Arlberg richtet ab Jänner 2019 erstmals wieder alle zwei Jahre ein Weltcup-Wochenende aus und startet damit als führende Wintersport-Destination erneut voll durch. Am 12. und 13. Jänner 2019 gastiert die internationale Ski-Elite der Damen in St. Anton am Arlberg, um sich in den beiden schnellsten Disziplinen, der Abfahrt und dem Super-G,...

  • 05.12.18
Sport
Die Karl-Schranz-Kandahar-Strecke führt über das Himmeleck und den Eisfall hinab ins Karl-Schranz-Zielstadion.

Audi FIS Ski Wolrd Cup Ladies am 12./13. Jänner 2019
Weltcup-Stimmung in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). St. Anton am Arlberg richtet ab Jänner 2019 erstmals wieder alle zwei Jahre ein Weltcup-Wochenende aus und startet damit als führende Wintersport-Destination erneut voll durch. Am 12. und 13. Jänner gastiert die internationale Ski-Elite der Damen, um sich bei der Abfahrt (Samstag) und und im Super-G (Sonntag) zu messen. Start ist jeweils um 11.30 Uhr. "Skiweltcup kehrt heim" Bei der Generalversammlung des Tourismusverbandes St. Anton am Arlberg dankten Direktor Martin...

  • 28.11.18
Leute
<f>Ausstellungseröffnung:</f> Peter Mall, Karin Hafele, Toni Schranz, Skilegende Karl Schranz, Helmut Schranz und Bgm. Helmut Mall.
22 Bilder

Sonderausstellung feierlich eröffnet
"80 Jahre Karl Schranz" im Museum St. Anton am Arlberg – mit VIDEO

ST. ANTON (okto). Karl Schranz feiert am 18. November 2018 seinen 80. Geburtstag. Das runde Jubiläum dieses aus St. Anton am Arlberg stammenden Sportlers ist Anlass für eine Sonderausstellung im Museum St. Anton am Arlberg. Nach wie vor ist Schranz in der langen Liste der aus Österreich stammenden Skirennläufer einer der bekanntesten und erfolgreichsten. Im Rahmen der ORF-Aktion "Lange Nacht der Museen" wurde die Ausstellung im Beisein der Skilegende von Bgm. Helmut Mall und Peter Mall, GF...

  • 09.10.18
Lokales
Martin Ebster (links) (Tourismusverband St. Anton am Arlberg) und Peter Mall (OK-Chef) freuen sich auf die erste Auflage des neuen Skirennens.
4 Bilder

"Catch me if you can" beim Stanton Ski Open
St. Anton am Arlberg ruft neues Skirennen ins Leben

ST. ANTON. Der Tourismusverband St. Anton am Arlberg hat dem alljährlichen Saisonstart ein Upgrade verpasst. Von 29. November bis 2. Dezember 2018 erwartet die Gäste ein musikalischer Winterauftakt mit Anastacia und Melanie C. Als sportliches Highlight wurde ein neues Skirennen ins Leben gerufen. Unter dem Titel „Stanton Ski Open“ präsentiert die Wiege des alpinen Skisports von 29. November bis 2. Dezember 2018 ein neues Programm für den Saisonauftakt. Erstmals wird der Winter mit einem...

  • 06.10.18
Sport
Helmut Falch (5.v.l) wurde mit der höchsten Auszeichnung des Ski-Club Arlberg, mit dem goldenen Arlenzweig, ausgezeichnet. Im Bild mit den SCA Vorständen.

Ski-Club Arlberg stärkt das "Wir-Gefühl"

Am 8. September 2018 fand die alljährliche Generalversammlung des Ski-Club Arlberg im Arlbergsaal in St. Anton am Arlberg statt. Knapp 140 Vereinsmitglieder aus nah und fern ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen dabei zu sein. ST. ANTON. In heiterer Stimmung trafen sich die Mitglieder des Ski-Club Arlberg am 8. September 2018 zur 118. Generalversammlung. Nicht nur aus Sicht des Präsidenten Josef Chodakowsky war das Vereinsjahr 2017/2018 ein voller Erfolg. Mit Stolz sprach der Präsident von...

  • 12.09.18
Sport
TSV-Vizepräsident Peter Mall mit den geehrten bzw. neu in den ÖSV aufgenommenen Athleten des Bezirks: Simon Rueland, Michael Matt, Michael Tschallener, Hannes Rudigier, Lisi Gram sowie TSV-Freestylereferent Christoph Giggo Wolf und TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler.
2 Bilder

Sportler für wichtige Vorbildfunktion ausgezeichnet

Kürzlich hielt der Tiroler Skiverband seine Jahreshauptversammlung ab, bei welcher auch junge Sportler aus dem Bezirk Landeck eine Ehrung für besondere Leistungen während der vergangenen Wintersaison erhielten. Zwei Freestyler dürfen sich zudem über den Aufstieg in den ÖSV-Kader freuen. BEZIRK LANDECK. Die Aufsteiger der Sparte Freestyle des Bezirks sind Hannes Rudigier (SC Kappl) und Michael Tschallener (SV Ried): „Den beiden ist der Aufstieg in den ÖSV-Kader gelungen“, freut sich Trainer und...

  • 03.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.