16.07.2016, 14:40 Uhr

Bakip Zams: "König Hupf der I."

Die SchülerInnen der Bakip Zams begeisterten mit einem Musiktheater für Kinder. (Foto: B. Trojer)

SchülerInnen begeisterten mit einem Musiktheater für Kinder

ZAMS. Alle Jahre wieder laden die Schülerinnen und Schüler der 2. Bakip Zams am Schulende zu einer ganz besonderen Aufführung von Musiktheater für Kinder.
Dieses Jahr wurde das Märchen „König Hupf der I.“ als Theaterstück mit Gesang, Tanz und Sprechstücken frei nach dem Bilderbuch von Helme Heine inszeniert und im Katharina Lins Saal in drei Aufführungen vielen Kindergärten aus dem Bezirk Landeck und Imst dargeboten.
Unter der Gesamtleitung von Musiklehrerin Bernadette Trojer entstand mit Hilfe von Anni Alber (Kostüme, Requisiten), Christof Köfler (Bühnenbild) und Viktoria Pfeifer-Jenewein (Choreografie) ein wunderbares Theater vom „großen“ König Hupf, dem seine liebste Beschäftigung, nämlich das Hüpfen im Bett, verboten wird und er dadurch todkrank wird.
Das Märchen zeigte den Kleinen und Großen, wie wichtig es ist, sich einen Freiraum für Spiel und Spaß zu bewahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.