22.06.2016, 09:10 Uhr

Fließ: 31-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

Symbolbild (Foto: Polizei)
FLIEß. Am 21. Juni 2016, gegen 15:40 Uhr war ein 31-jähriger Einheimischer in Fließ damit beschäftigt mit einer Häckselmaschine Heu in einen Silo zu befördern. Als der Häcksler verstopfte, schaltete der Mann die Maschine aus, um anschließend die Verstopfung zu lösen. Plötzlich brach die Verriegelung der Maschinenabdeckung. In der Folge wurde die Abdeckung, vermutlich auf Grund des Drucks in der Maschine, gegen den Mann geschleudert. Dabei zog sich der 31-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades am Brustkorb und an der rechten Hand zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.