28.07.2016, 16:20 Uhr

Straßensperren in St. Anton – 30./31. Juli

Symbolbild (Foto: Polizei)
ST. ANTON. Am 31.07.2016, um 07:00 Uhr, erfolgt im Ortszentrum von St. Anton am Arlberg der Start für den 6. INTERNATIONALEN RADMARATHON ARLBERG GIRO. Zu dieser Veranstaltung werden bis zu 1.200 Teilnehmer erwartet und es kann/wird auf bestimmten Streckenabschnitten zu Verkehrsanhaltungen/Verkehrsbehinderungen kommen.

Das Ortszentrum von St. Anton am Arlberg wird am 31.07.2016, ab etwa 04:00 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt und wird voraussichtlich gegen 17:00 Uhr aufgehoben. Eine Umfahrungsmöglichkeit ist über die B197 – Arlbergstraße – gegeben.

Auf nachfolgend angeführten Streckenabschnitten kann es – insbesondere für den Verkehr aus der Gegenrichtung – zu kurzfristigen Verkehrsanhaltungen bzw. Verkehrsbehinderungen kommen.

START >>> St. Anton am Arlberg/Ost – Arlbergstraße – Arlbergpass: TOTALSPERRE von 07:00 bis 08:00 Uhr >>> Arlbergpass / St. Christoph - L197 Arlbergstraße >>> Stuben - L197 Arlberg Landesstraße >>> Klösterle - L97 Klostertaler Landesstraße >>> Dalaas - L97 Klostertaler Landesstraße >>> Innerbraz - L97 Klostertaler Landesstraße >>> Bings - L97 Klostertaler Landesstraße >>> L190 Montafonerstraße >>> St. Anton im Montafon >>> L168 Silvrettastraße >>> Schruns/Tschagguns >>> St. Gallenkirchen >>> Gaschurn >>> Partenen >>> Silvretta Hochalpenstraße >>> Mautstelle Silvretta Hochalpenstraße >>> Bielerhöhe >>> Mautstelle Silvretta Hochalpenstraße >>> Galtür - B166 Silvrettastraße >>> Ischgl >>> Kappl >>> Pians - L68 Stanzertaler Landesstraße >>> Strengen >>> Flirsch >>> B197 Arlberg Bundesstraße >>> St. Anton am Arlberg/Dorfstraße >>> ZIEL

Die ersten Teilnehmer dürften gegen 11:00 Uhr wieder das Ziel in St. Anton am Arlberg erreichen und muss der letzte Teilnehmer bis spätestens 12:00 Uhr die Bielerhöhe erreicht haben.

Diese Veranstaltung wurde mit Bescheid der Tiroler Landesregierung vom 20.06.2016, Zl. VR-Spove/Bew-131/6-2016, genehmigt.

Am Vorabend des 6. INTERNATIONALEN RADMARATHON ARLBER GIRO, also am am 30.07.2016, findet im Zeitraum von ca. 17:00 bis 21:00 Uhr auf einem Rundkurs im Ortszentrum von St. Anton am Arlberg - GEMEINDEAMT -DORFSTRASSE/HANNES-SCHNEIDER-WEG – ALTE BAHNTRASSE – LEMMERERWEG – DORFSTRASSE - GEMEINDEAMT ein internationales Radkriterium statt.
Dazu wird das Ortszentrum bzw. werden die oben bezeichneten Straßen und Wege für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Eine Umfahrungsmöglichkeit ist über die B197 – Arlbergstraße – gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.