01.05.2016, 23:21 Uhr

Pasching: Florianijünger nach Fahrzeugüberschlag im Einsatz

Nach einem Überschlag kam der PKW auf der Umfahrungstraße zum Liegen. (Foto: Dominik Wögerbauer)

PASCHING (red). Sonntagabend wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr zu einem Fahrzeugbraund gerufen.

Auf der Umfahrung B139 Kame ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab. Dabei setzte er seine Fahrt 100 Meter entlang der Böschung fort, ehe der Wagen über die Betonleitschiene abhob. Nach einem Überschlag kam der Wagen zum Liegen.

Fahrzeugbrand als Falschmeldung

Entgegen ersten Meldungen konnte kein Fahrzeugbrand festgestellt werden. Der Fahrzeuglenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus abtransportiert. Die Feuerwehr Pasching stellte den Brandschutz sicher und führte die Aufräumarbeiten durch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.