Personenrettung

Beiträge zum Thema Personenrettung

Einsatz in der Niederleuthnerstraße
2

Wegen extremer Rückenschmerzen
Feuerwehr rückte zur Türöffnung aus

Eine Dame konnte wegen starker Rückenschmerzen ihr Bett nicht verlassen. Damit die Rettung zu ihr konnte, musste die Feuerwehr die Türe öffnen. WAIDHOFEN. Eine Dame hatte starke Rückenschmerzen und konnte dadurch ihr Bett nicht mehr verlassen. Sie wählte den Rettungsnotruf 144 und alarmierte den Rettungsdienst. Da der Patientin das Öffnen der Zugangstür des Mehrpateienwohnhauses nicht möglich war, forderte die Leitstelle des Rettungsdienstes parallel dazu die Feuerwehr Waidhofen zur Türöffnung...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
2

Einsatzreiche Tage in Leithaprodersdorf: Kind aus Notlage gerettet und Fahrzeugbergung

Am 12. September und am darauffolgenden Tag rückte die Feuerwehr Leithaprodersdorf zu zwei Einsätzen aus. „Am Sonntag wurden wir um ca. 4:30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung zwischen Leithaprodersdorf und Loretto alarmiert, am Montagvormittag führten wir eine Personenrettung durch. Ein Kind war in einem PKW eingeschlossen“, so der Verwalter der Feuerwehr Leithaprodersdorf Yannic Sommer. Fahrzeugbergung zwischen Leithaprodersdorf und Loretto Das Fahrzeug kam von der Straße ab und prallte gegen einen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Yannic Sommer
2

Feuerwehreinsatz
Verletzer musste aus 2. Stock gerettet werden

MISTELBACH. Kurz vor fünf Uhr morgens musste die Mistelbacher Feuerwehr bereits zum ersten Einsatz. Unmittelbar hinter der Türe einer Wohnung in der Liechtensteinstraße war eine Person gestürzt und konnte nicht mehr selbstständig öffnen.   Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr waren der Rettungsdienst und die Polizei bereits anwesend. Die Person war ansprechbar und kommunizierte mit dem Rettungsdienst. Nach der Erkundung beschloss man, dass über das Wohnzimmerfenster der im 2....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
6

Durch Lichtkuppel gestürzt
Feuerwehr barg verletzten Arbeiter

Am Montag, 16. August, wurden die Feuerwehr Gramastetten sowie die Höhenretter aus Schweinbach und Alkoven zu einer Personenrettung alarmiert. GRAMASTETTEN. Am Montag gegen Mittag stürzte ein Arbeiter auf einer Baustelle in Gramastetten durch eine Lichtkuppel. Zur Bergung des Verletzten wurde die Feuerwehr Gramastetten gerufen. Nach kurzer Erkundung der Lage, entschloss sich der Einsatzleiter der FF dazu, die Person mittels Korbschleiftrage und einem vor Ort befindlichen Kran aus dem Gebäude zu...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
17

Überflutungen und Sturmschäden
340 Unwetter-Einsätze im Bezirk Braunau

Nach den Unwettern am Sonntag haben sich auch am Montag heftige Gewitter über dem Bezirk Braunau entladen. Starkregen und Sturmböen bis zu 110 km/h sorgten für zahlreiche Einsätze.  BEZIRK BRAUNAU. In der Nacht von Montag, 26. Juli, auf Dienstag, 27. Juli, zogen erneut starke Gewitter über den Bezirk Braunau. Beginnend von Ostermiething wälzte sich die Unwetterfront Richtung Osten.  Hotspot war das südliche Braunau"Baum auf der Straße" und "Überfluteter Keller" waren die Einsatzgründe im Bezirk...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
10

Steyr-Land
Einsatztaucher üben den Ernstfall

LOSENSTEIN/STEYRDURCHBRUCH. Das Szenario ist beängstigend: In einem Gewässer wird eine Person vermisst. Sichtweite unter der Wasseroberfläche gleich null. Es ist stockfinster. Eine Orientierung ist nur per Tasten möglich. Was sich wie ein Krimi anhört, ist glücklicherweise nur eine Übung von 11 Feuerwehrtaucher vom Stützpunkt 2 Losenstein. Die Übungsannahme: Eine Person hat versucht, beim Angeln einen Fisch aus der Steyr zu ziehen Bei dieser Arbeit stürzte die Person und schlug mit dem Kopf auf...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Höhenretter im Einsatz
Personenrettung in Hörsching

Bei Arbeiten auf einem Garagendach in Hörsching kam es, am 8. Juli, zu einem Unfall.  HÖRSCHING. Vorab  wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hörsching und Rutzing in ein Siedlungsgebiet nach Hörsching beordert, da dort eine Person bei Arbeiten auf einem Garagendach verunfallte und es diese zu retten galt. Höhenretter alarmiertZeitgleich mit dem Höhenretterstützpunkt alarmierte die Landeswarnzentrale OÖ die Freiwillige Feuerwehr Marchtrenk mit der Drehleiter zur Unterstützung alarmiert. Kurz vor...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Feuerwehr- und Notarzteinsatz
Personenrettung in der Traunau

Zwei Feuerwehren, Rotes Kreuz, Notarzt und die Polizei standen Sonntagabend, 27. Juni, bei einer Personenrettung in Hörsching  im Einsatz. HÖRSCHING. Eine Person soll sich in der Traunau im Bereich eines morschen Steges verletzt haben. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde eine verletzte Person vorgefunden. Eingreifen war nicht mehr erforderlichDiese wurde nach der Erstversorgung durch die Feuerwehr an das Rote Kreuz Traun und den Notarzt Wels übergeben. Ein Eingreifen der Feuerwehr am...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Ampelkreuzung Oberhoferstraße – Mitterhofgasse
18

FF Mistelbach
Einsatzserie in Mistelbach am Wochenende

MISTELBACH. Neben dem Haupteinsatzgebiet der Feuerweheren in Schrattenberg gab es am Freitag und Samstag noch eine Reihe andere Einsätze in Mistelbach zu bewältigen. Verkehrsunfall Gleich in der Früh, kurz vor 9 Uhr am Freitag, musste die Mistelbacher Feuerwehr zum Triftweg. Nach dem Zusammenstoß zweier Autos stand ein Pkw fahruntüchtig und verkehrsbehindernd im Kreuzungsbereich. Die Polizei hatte die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Feuerwehr abgesichert und einen Pkw bereits am...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld konnte über ein gekipptes Fenster ins Haus gelangen.
3

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Türöffnung im Marktfeld, ältere Frau gerettet

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld befreite ältere Frau aus versperrtem Haus. PINKAFELD. In den frühen Morgenstunden des 20. Juni 2021 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu einer Türöffnung - „hilflose Person in Wohnung vermutet“ - ins Marktfeld alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und dreizehn Mitgliedern zum Einsatz aus. Kurz nach dem Eintreffen wurde der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Personenrettung in der Kaltenbachstraße in Bad Ischl.
2

Feuerwehreinsatz in Bad Ischl
Person mit Drehleiter von Balkon gerettet

Am Sonntagnachmittag wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einer Personenrettung in die Kaltenbachstraße alarmiert. BAD ISCHL. Ein Bewohner eines Mehrparteienhauses in Bad Ischl war am 13. Juni auf seinem Balkon gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Nachdem die Wohnungstüre versperrt war, riefen die bereits anwesenden Kräfte vom Roten Kreuz und der Polizei die Hauptfeuerwache mit der Drehleiter zu Hilfe. Nach kurzer Zeit konnte die Person über die Drehleiter gerettet und dem...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Ein Übergreifen des Feuers auf andere Räume der Wohnung konnte verhindert werden.

Küchenbrand in Traun
Polizisten retteten Frau aus Wohnung

Gegen 12.15 Uhr kam es in einer Wohnung in Traun, am 11. Juni, zu einem Küchenbrand. Zwei Polizeistreifen waren noch vor der Feuerwehr am Vorfallort. TRAUN. Eine Bewohnerin des Hauses teilte den Beamten mit, dass es im ersten Stock brennen und sich noch mindestens eine Person in der Wohnung befinden würde. Zwei Polizisten begaben sich umgehend in den ersten Stock zur besagten Wohnung und konnten daraus starken Rauch wahrnehmen. Schock saß tief  Sie gingen in die Wohnung und brachten die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
3

Wiener Neudorf
Hilflose Person aus Wohnung gerettet

WR. NEUDORF. Am Nachmittag des 1. Juni 2021 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Polizei zu einer Türöffnung im Wiener Neudorfer Ortsgebiet alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam eine Person in der Wohnung zu Sturz und konnte nicht mehr die versperrte und mehrfach verriegelte Türe öffnen. Auch der Versuch mit vorhandenen Schlüssel die Wohnungstüre zu öffnen schlug fehl. Aus diesem Grund entschied der Einsatzleiter der Feuerwehr...

  • Mödling
  • Maria Ecker
3

Feuerwehreinsatz in Leonding
Rettung mittels Drehleiter

Am frühen Montagnachmittag, 24. Mai, wurde die Freiwillige Feuerwehr Leonding vom Roten Kreuz zur Unterstützung beim Abtransport einer verletzten Person aus dem obersten Stockwerk eines Wohnhauses angefordert. LEONDING. Aufgrund ungünstiger Platzverhältnisse kam anstelle einer Rettung über das Stiegenhaus die Drehleiter zum Einsatz. Die Person konnte schonend über das Fenster aus der Wohnung gebracht und sodann dem Rettungsdienst zum Transport ins Krankenhaus übergeben werden. Weitere aktuelle...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
7

Verkehrsunfall am Pfingstmontag
Auto überschlug sich

Am Abend des Pfingstmontages ertönten die Pager und Sirenen in Tarsdorf. Ein Auto war auf der Weilharter Landesstraße im Ortsteil Hörndl von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb anschließend in der danebenbefindlichen Wiese liegen. Die Fahrzeuglenkerin wurde verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit und betreut. Die verunfallte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Tarsdorf sicherte die...

  • Braunau
  • Christian Wenger
3

FF Moosbach
Erfolgreiche Übung unter realen Bedingungen

Die Moosbacher Kameraden mussten eine Person aus einem brennenden Haus retten und ein in Vollbrand stehendes Fahrzeug löschen. MOOSBACH. Die Freiwillige Feuerwehr Moosbach führte am Samstag, den 24. April 2021, ihre Frühjahrsübung durch. Übungsannahme war der Brand eines Wohnhauses mit einer vermissten Person. Vom Einsatzleiter war rasches Handeln gefordert, die Menschenrettung musste durch den Atemschutztrupp erfolgen. Innerhalb weniger Minuten befand sich der Trupp auch schon im brennenden...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Eine Person dürfte bei Puchenau in die Donau gesprungen sein. Zahlreiche Rettungskräfte wurden alarmiert.

Puchenau
Mann rettet Mädchen aus der Donau

Glück im Unglück hatte eine 14-Jährige am 27. März 2021 in Puchenau. Das Mädchen stürzte in die eiskalte Donau – ein 32-Jähriger Mann hörte sie und zog sie aus dem Wasser. Wie die Polizei berichtet, war die 14-jährige irakische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung gegen 16 Uhr am Anlegesteg des Rudervereins Wiking in Puchenau unterwegs. Dabei rutschte das Mädchen aus und stürzte in die Donau. Ein im Nahbereich auf einer Bank sitzender 32-jähriger Mann aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Kathrin Schwendinger
3

Maria Enzersdorf
Rettung über den Balkon

BEZIRK MÖDLING. Nachdem der Rettungsdienst eine Person im ersten Stock eines Mehrparteienwohnhauses erstversorgt hatte, bestand die Schwierigkeit darin den Patienten schonend aus dem Gebäude zum Rettungsfahrzeug zu befördern. Aus diesem Grund wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zur technischen Hilfeleistung in die Ottensteinstraße alarmiert. Wie schon im Alarmtext angefordert, rückte die Mannschaft unter anderem mit dem Hubrettungsfahrzeug aus, welches zunächst in Stellung gebracht...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
3

UPDATE
Tödlicher Arbeitsunfall in Falkenstein

FALKENSTEIN. Grabungsarbeiten in einem Weinkeller in Falkenstein endeten heute in einem Drama. Ein 39-jähriger und ein 45-jährigen Mann entfernten das alte Gewölbe der Kellerröhre um sie nach oben zu  vergrößern. Dazu stießen sie mit Schaufeln und Spaten die Erde der Kellerröhre nach unten und brachten diese anschließend ins Freie. Hilferuf mit Handy Gegen 11.15 Uhr lösten sich um die drei Kubikmeter Erde von der Decke und verschütteten die beiden Arbeiter. Der 39-Jährige wurde komplett unter...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Fotos: FF Kleinreifling
5

Feuerwehreinsatz
Spektakuläre Personenrettung: Frau stürzte 40 Meter in die Tiefe

WEYER. Die Feuerwehr Kleinreifling wurde am Aschermittwoch (17.Feb.) um 19:44 Uhr zu einer Personenrettung alarmiert. Ein Frau ist auf einem Parkplatz entlang der B115 Eisenbundesstraße) über eine Böschung zur Enns ca. 40m abgestürzt. Die Rettung gestaltete sich schwierig, da das Gelände sehr steil und loses Geröll den Weg zu der Person erschwerte. Ein Sanitäter wurde mit einem Feuerwehrmann abgeseilt und eine Erstversorgung wurde durchgeführt. Die Person war ansprechbar und wurde mithilfe der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
5

Schwertberg
Einsatzkräfte kamen gestürzter Spaziergängerin zu Hilfe

Am Vormittag des 18. Jänners wurde die Feuerwehr Schwertberg zu einer Personenrettung als Unterstützung des Roten Kreuzes gerufen. Eine Spaziergängerin war auf einem Feldweg gestürzt und hatte sich dabei verletzt. SCHWERTBERG. Da die Frau aufgrund der Verletzung nicht mehr weitergehen konnte, verständigte sie ihren Mann und das Rote Kreuz. Weil der Feldweg etwas abgelegen und unbefahrbar war, forderte das Rote Kreuz die Unterstützung der FF Schwertberg an. Am Einsatzort angekommen stellte sich...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Schwertberg
Gleise überquert – 21-Jähriger von Zug erfasst und verletzt

Ein Mann wurde schwer verletzt, als er in der Nähe des Schwertberger Bahnhofes die Zuggleise überqueren wollte. SCHWERTBERG. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land und ein 15-Jähriger aus Linz hielten sich am 17. Jänner bei Bekannten in Schwertberg auf. Am Abend machten sich die beiden zu Fuß auf den Weg Richtung Bahnhof Schwertberg. Im Bereich des Mühlenweges, unmittelbar vor dem Bahnhofsgelände, versuchten sie laut Polizei, die Bahngleise zu überqueren. Dabei kletterten sie über ein...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
12

Altmünster
Schwerverletzter bei Wohnungsbrand

Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses forderte einen Schwerverletzten.Kurz nach 4 Uhr früh des 5.1.2021 schrillten die Sirenen und Pager bei allen 4 Wehren im Gemeindegebiet von Altmünster. In einer Wohnung eines Mehrparteienhauses, im Ortsteil Hocheck ist aus noch nicht geklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Wehren konnte aber vorerst kein Feuer entdeckt werden, aber die Kontrolle der Wohnungstüren ergab bei einer Wohnung bereits starke Verrußung. Der...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Altmünster
2

Altmünster
Personenrettung in der Marktstraße

Am 4.1.2021, um etwa 18 Uhr, wurde die Feuerwehr Altmünster zu einer Türöffnung in die Marktstraße alarmiert. Diese hat sich in weitere Folge zu einer Personenrettung mit der Teleskopmastbühne entwickelt. In besagter Wohnung lag eine Person bereits 2 Tage und konnte sich nicht mehr selbst helfen. In Zusammenarbeit mit dem RK Gmunden und der Polizei, konnte der Patient schonend aus der Wohnung im 4. Stock gerettet und dem Rettungsteam übergeben werden. Nach etwa 1 Stunde konnte der Einsatz...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.