Personenrettung

Beiträge zum Thema Personenrettung

Lokales
Die Einsatzkräfte bargen den toten Lkw-Lenker.
5 Bilder

Einsatz in Enns
Lkw-Fahrer tot aus Führerhaus geborgen

In der Nacht auf Montag wurde die Feuerwehr Enns von der Autobahnpolizei zu einer Personenrettung auf dem Autobahnparkplatz Enns Süd bei der A1 Fahrtrichtung Wien alarmiert.  ENNS. In einem Führerhaus wurde eine Person mit gesundheitlichen Problemen vermutet. Nach der Öffnung des Führerhauses konnte die anwesende Notärztin nur noch den Tod des Lkw-Fahrers feststellen. „Unsere Aufgabe war in Folge die Bergung des Leichnams aus dem Führerhaus durchzuführen und die Bestattung zu unterstützen",...

  • 17.02.20
Lokales
Feuerwehrübung bei starkem Regen und Schneeregen
3 Bilder

nicht nur 24/7 erreichbar, auch bei Regen, Sonnenschein, Kälte, Schnee ...
Feuerwehr ist wetterfest

Die Feuerwehren stehen grundsätzlich 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche ohne Ausnahme im Einsatzfall bereit.  Aber auch Übungen werden geplant und stellen einen Teil des Ausbildungsprogramms innerhalb der Feuerwehr dar. Da spielt es keine Rolle, welches Wetter draußen ist. Bei der letzten Übung der Feuerwehr Freindorf, bei der ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person die Übungsannahme war, wurde trotzt strömenden Regen und Schneefall die Übung abgehalten. Auch im Einsatzfall können wir uns...

  • 17.02.20
Lokales
3 Bilder

FF Schenkenfelden
Bewusstlose Person aus vier Metern Höhe gerettet

SCHENKENFELDEN. Die Feuerwehr Schenkenfelden rückte am Samstag, 19. Oktober zu einer Personenrettung aus. Eine bewusstlose Person wurde aus vier Metern Höhe von einem Gerüst gerettet. Mithilfe eines Spineboard wurde die verletzte Personen schonend über zwei Leitern nach unten gebracht. Der ebenfalls mitalarmierte Notarzt und die Rettung versorgten den Patienten und brachten ihn in ein Linzer Krankenhaus. Fotos und Bericht: Feuerwehr Schenkenfelden/fotokerschi.at

  • 21.10.19
Lokales
4 Bilder

FF Altenberg
Personenrettung nach Verkehrsunfall

ALTENBERG. Als die Feuerwehr Altenberg am Dienstag, 15. Oktober zu einer Fahrzeugbergung alarmiert wurde, fand sie ein Auto auf dem Dach liegend in einem tiefen Graben vor. Neben dem Pkw wurde die Lenkerin gerade vom Roten Kreuz erstversorgt. Mittels Spinnboard wurde die Frau aus dem Graben gerettet und zur weiteren Versorgung- zum Abtransport übergeben. Da der Pkw zum Anheben aus dem Graben für den Abschlepp- Kranwagen zu schwer war, wurde das Fahrzeug auf Anregung der Florianis geschwenkt...

  • 16.10.19
Lokales
Insgesamt fünf Stationen wurden von Florianis "abgearbeitet".
3 Bilder

Stubaital
Groß angelegter Feuerwehr-Abschnittsübungstag

STUBAI. Am Samstag fand die jährliche Abschnittsübung des Feuerwehrabschnitts Stubai in Fulpmes statt. Für die fünf Feuerwehren aus Neustift, Fulpmes, Mieders, Telfes und Schönberg wurde ein Stationsbetrieb aufgebaut. An den fünf Übungsstationen war von der normalen Brandbekämpfung bis hin zur Personenrettung in größerer Höhe alles mit dabei. Einen der wichtigsten Übungspunkte bildete der an der Drehleiter der FF Neustift. Hier wurde den Kameraden gezeigt, was alles vorzubereiten und zu tun...

  • 02.10.19
Lokales
6 Bilder

Notlage
Sechs Burschen beim Traunfall gerettet

Eine Gruppe sechs junger Burschen, allesamt aus Linz, geriet am 31. August 2019 beim Traunfall in Roitham in Not. ROITHAM, DESSELBRUNN. Laut eigenen Angaben stiegen sie in den Abendstunden und somit bereits in der Abenddämmerung über verschiedene Trampelpfade vom Parkplatz nächst der B 135 (Gallspacher Straße) zum Traunfall hinab. Dort angelangt, bestiegen die Burschen einen Felsen, welcher sich im unmittelbaren Wehrbereich des dort befindlichen Kraftwerks befindet. Der Felsen ist auf einer...

  • 01.09.19
Lokales
3 Bilder

Bezirk Horn
Person wurde von Feuerwehren durch die Frontscheibe gerettet

Am Donnerstag den 22.08.2019 um 16:12 wurden die Feuerwehren Haselberg, Nondorf, Irnfritz und Pernegg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Haselberg und Dorna alarmiert. HASELBERG / DORNA. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte festgestellt werden, dass ein Fahrzeug seitlich in einem Feld lag und noch eine Person eingeschlossen ist. Die Person konnte mittels technischen Gerät der Feuerwehren durch die Frontscheibe gerettet und mit Verletzungen...

  • 24.08.19
  •  1
Lokales
Drei Stunden lang übten Feuerwehren aus der Steiermark und Slowenien auf dem Sobother Stausee.

Mehrere Feuerwehren
Große Wasserübung am Stausee Soboth

EIBISWALD. Beim Stausee auf der Soboth trafen sich gleich mehrere Feurwehren zu einer Wasserdienstübung. Ingesamt 65 Kameraden aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg waren dabei, auch die Wehren Muta und Vuhred aus Slowenien. Die Feuerwehren wollten sich gemeinsam weiterbilden und ihr Teamwork verbessern. Unter der Führung von Josef Mauerhofer und der FF Freidorf wurden rund drei Stunden lang mehrere Schwerpunkte geübt: Arbeiten mit dem...

  • 16.08.19
Lokales
Üben und Trainieren, um Menschenleben retten zu können: Die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß beübten einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen, wovon eines in Brand geriet.
36 Bilder

FF Leoben-Stadt und FF Leoben-Göß
Übung: Verkehrsunfall mit vier Pkw

LEOBEN. Um für den Ernstfall bestens trainiert zu sein, fand kürzlich eine Übung der Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß am Zentralbetiebsgelände der Stadtgemeinde Leoben statt. Die Kameraden wurden zu diesem Zweck zu einem Übungs-Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und eingeklemmten Personen gerufen. Eingeklemmte Personen, Fahrzeug in BrandBeim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich folgende Lage dar: Verkehrsunfall mit vier Pkw, wobei sich in drei Fahrzeugen noch...

  • 13.08.19
Lokales
Die Personenrettung im Wasser bzw. mit dem Boot wurde im Zuge des Camps geübt.

Wasserdienstcamp-Premiere
Unsere Brandbekämpfer sind auch per Boot blitzschnell

Feuerwehren aus der ganzen Südoststeiermark übten erstmals gemeinsam den Einsatz im Wasser.  EICHFELD. Die Schotterseen in Eichfeld waren Austragungsort des ersten Wasserdienstcamps mit Teilnehmern von Feuerwehren des gesamten Bezirks Südosteiermark. HBI d. F. Armin Christandl von der Stadtfeuerwehr Bad Radkersburg, seines Zeichens Eventinitiator und Wasserdienstbeauftrager des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg, begrüßte zahlreiche Ehrengäste – darunter die beiden regionalen...

  • 29.07.19
Lokales
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Drama: Frau stürzte in Mistel

MISTELBACH. Den Feiertagsspaziergang hatte sich die Frau auch anders vorgestellt. Sie war mit dem Hund unterwegs, wobei sie offensichtlich am Gehweg ausrutschte und mehrere Meter die Böschung hinabstürzte. Zum Liegen kam die Frau in der Mistel. Andere Spaziergänger fanden die Verletzte und alarmierten sofort Hilfe. Polizei und Rotes Kreuz waren bereits vor Ort als die Feuerwehrleute aus Mistelbach eintrafen. Zuerst sicherten sich die Feuerwehrmitglieder durch Rettungsleinen um zu der Frau zu...

  • 31.05.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld übte den Ernstfall eines Flugzeugabsturzes.
11 Bilder

Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Einsatzübung eines Flugzeugabsturz

PINKAFELD. Am Abend des 24.05.2019 fand am Flugplatz Pinkafeld eine Einsatzübung statt. Die Einsatzübung die alle zwei Jahre vorgeschrieben ist dient der Sicherheit am Flugplatz und das trainieren der Ablaufe und der Einsatzpläne falls es doch zu einem Zwischenfall kommen sollte. Übungsannahme war, dass ein Flugzeug im Landeanflug eine Baumreihe streifte, Treibstoff verlor der sich schlagartig entzündete und bei der unkontrollierten Notlandung in die Tankstelle raste. Zwei Personen zu...

  • 27.05.19
Lokales
Glück im Unglück hatte dieses Kind in Wilhering.

Personenrettung in Wilhering
Kind steckte im Schlamm fest

Freitagamittag, 29. März, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Wilhering, Edramsberg und Schönerung zu einem nicht alltäglichen Notfall gerufen. WILHERING. im Bereich zwischen Stift und der Donau steckte ein Kind im Schlamm fest und konnte nicht mehr weiter. Die Feuerwehren konnten das Kind – unverletzt–  aus der misslichen Lage retten.

  • 29.03.19
Lokales
41 Bilder

Ereignisreiches Feuerwehr-Wochenende
Ein Ereignisreiches Feuerwehr-Wochenende in Mauerkirchen...

...geht zu Ende. Neben zahlreichen Aus- und Weiterbildungen wurde ein Kinder- & Jugendtag organisiert, sowie zwei Einsätze erfolgreich abgearbeitet. Nachstehend die detaillierten Berichte der einzelnen Geschehnisse: Reinigungsaktion: Bereits am Donnerstag, den 15. März begann für viele Mitglieder dieses intensive Feuerwehr-Wochenende. Der Gerätewart AW Daniel Feßl lud ein, das Feuerwehrhaus umfassend zu reinigen und alle Fahrzeuge und Gerätschaften wieder auf Vordermann zu bringen....

  • 17.03.19
  •  2
Lokales
Die FF Vöcklabruck rettete in der Nach eine Frau aus dem Dießenbach.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz
Frau aus Dießenbach gerettet

VÖCKLABRUCK. Kurz vor 1 Uhr nachts wurde die FF Vöcklabruck heute, Donnerstag, zu einer Personenrettung in den Europahof gerufen. Eine Frau war aus unbekannter Ursache über eine Böschung in den Dießenbach gestürzt. Eine zweite Person saß oberhalb der Böschung. Ein Feuerwehmann stieg zu der ansprechbaren Frau in den Bach und sicherte diese. Währenddessen brachten die weiteren Kameraden eine Leiter in Stellung. Über diese Leiter brachten vier Feuerwehrmänner konnten die Frau zurück auf die...

  • 07.03.19
Lokales
4 Bilder

FF Andorf
Schülergruppe bleib im Andorfer Bahnhof im Lift stecken

Am Dienstag, 26. Februar 2019, gegen 16 Uhr befreite die Andorfer Feurwehr eine Gruppe Jugendlicher, die im Lift des Andorfer Bahnhofs stecken geblieben war. Eine Gruppe Jugendlicher, die sich auf dem Weg von der Schule nach Hause befand und dabei den Aufzug im Bahnhofsgebäude verwendete, blieb im Lift stecken. Nachdem die Schüler den Notrufknopf betätigten, rückte die Freiwillige Feuerwehr Andorf an. Innerhalb kürzester Zeit konnten die Kameraden der Feuerwehr Andorf den Lift manuell...

  • 26.02.19
Lokales
Der junge Mann wurde auch mit Hubschrauber und Wärmebildkamera gesucht.

Junger Mann verirrte sich im Wienerwald
Große Suchaktion nach vermisster Person

REGION PUKRERSDORF. Am vergangen Freitag Abend wurde ein 31-jähriger Mann aus der Region als abgängig gemeldet. Sofort wurde eine groß angelegte Suchaktion gestartet mit mehreren Polizeistreifen, Polizeihund und Hubschrauber. Die Suche im Wienerwald gestaltete sich durch die Dunkelheit als relativ schwierig. Der vermisste Mann wurde schließlich rund zwei Stunden später in einem dichten Waldstück im Kleinhöniggraben (Germeinde Wolfsgraben) aufgefunden. Auf Anfrage der Bezirksblätter  bei der LPD...

  • 25.02.19
Lokales
Die verunglückte Person konnte die Haustüre nicht mehr selbst öffnen.

Verunglückte Person konnte Türe nicht mehr selbst öffnen
Personenrettung in Gablitz

GABLITZ. Donnerstag, den 21. Februar wurde die Feuerwehr Gablitz um 4 Uhr morgens wir zu einer Türöffnung alarmiert, da sich eine Person in unglücklicher Lage befand und selbst nicht mehr zur Türe konnte. "Wir verschafften uns Zugang über das Eingangstor des Hauses, damit die Rettung den Patienten versorgen konnte. Danach wurde ein Ersatzschloss von uns eingesetzt, um die Türe wieder versperren zu können", Michael Pejic von der FF-Gablitz. Im Einsatz standen die Feuerwehr Gablitz, die Polizei...

  • 22.02.19
Lokales
Der steckengebliebene Lift wurde per Handkurbel geholt.

FF-Einsatz: Lift im Marienheim blieb Stecken
Personenrettung im Gablitzer Marienheim

GABLITZ. Vergangenes Wochenende wurde die Freiwillige Feuerwehr Gablitz zu einer Personenrettung ins Marienheim gerufen. Ein Rollstuhlfahrer blieb samt Begleitung im Lift stecken. Der Aufzug wurde von den Kameraden der FF-Gablitz stromlos gemacht und von Hand in den nächsten Stock abgelassen. "So konnten wir sehr rasch und sicher die zwei Personen evakuieren. Verletzt wurde niemand", so OBI Franz Endler.

  • 28.01.19
Lokales

Personenrettung mit der Drehleiter in Bad Ischl

Am Stefanitag gegen 08:32 Uhr, wurden die Feuerwache Ahorn - Kaltenbach und der erste Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache zu einer Personenrettung in die Dumbastraße alarmiert. Im zweiten Stock eines Wohnblocks, wurde eine Bewohnerin durch ein Missverständnis, auf den Balkon gesperrt. Nachdem die Wohnungstüre ebenso versperrt war und momentan kein Schlüssel zur Verfügung stand, konnte die Person nur über die Drehleiter gerettet werden. Nach kurzer Zeit konnte die Dame unverletzt aus ihrer...

  • 26.12.18
Lokales

Feuerwehreinsatz
Person muss aus Dachgeschoss gerettet werden

LANZENDORF. Die Mistelbacher Feuerwehr wurde gestern zur Unterstützung nach Lanzendorf gerufen. Eine Person, die sich im Dachgeschoß eines Wohnhauses befand, konnte vom Roten Kreuz nicht geborgen werden. Der Dachboden war nur über eine schmale Treppe erreichbar. Mit Hilfe der Korbschleiftrage gelang es die Person zu bergen und der Rettung zu übergeben.

  • 19.12.18
Lokales
3 Bilder

Arbeitsunfall
Personenrettung in einem Paschinger Unternehmen

PASCHING (red). Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pasching wurden am Freitagvormittag, 2. November, zu einer Personenrettung alarmiert. Bei Arbeiten in einer Lagerhalle klemmte sich ein Mitarbeiter den  Fuß in einem Batteriewechselgestell für Staplerbatterien ein und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person bereits vom Rettungsdienst erstversorgt. „Mittels hydraulischem Rettungsgerät konnten wir die Blechverkleidung des Gestelles...

  • 03.11.18
Lokales
2 Bilder

Personenrettung
Frau in Klappbett eingeklemmt

GERASDORF. Am Samstag Morgen um 9 Uhr wurde die Gerasorfer Feuerwehr alamiert. Eine Frau war in ein Klappbett gestürzt und konnte sich nicht mehr daraus befreien. Entdeckt wurde die missliche Lage von einer Volkshilfe-Mitarbeiterin, die umgehend die Rettungskräfte rief.   Zuerst mussten die Feuerwehrleute das in der Wohnwand integrierte Klappbett ausbauen und die Rückwand öffnen, um die eingeschlossene Person möglichst schonend zu befreien. Die Frau wurde vom Notarzt versorgt.

  • 29.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.