16.07.2016, 11:11 Uhr

Spontandemo nach Putschversuch in der Türkei in Linz

SONY DSC
LINZ. Im Zusammenhang mit dem versuchten Militärputsch in der Türkei ist es in Linz zu einer Spontankundgebung gekommen. Am Samstag, 16. Juli, um 1:54 Uhr versammelten sich am Linzer Hauptlatz rund 50 Personen türkischer Abstammung wegen des unerwartet eingetretenen Militärputsches in der Türkei. Kurz nach 2 Uhr vergrößerte sich die Ansammlung auf ca. 80 und gegen 2:30 Uhr auf ca. 150 Personen. Die Kundgebungsteilnehmer gaben an, weder für die Putschisten noch für die türkische Regierung Partei zu beziehen. Um 2:30 Uhr löste sich die Menschenansammlung rasch wieder auf. Während des gesamten Zeitraumes kam es zu keinen Vorfällen und es war kein Einschreiten der Polizei notwendig. Über das Wochenende wird es vor allem im Großraum Linz zu einer verstärkten Polizeipräsenz kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.