08.04.2016, 13:09 Uhr

Neumarkter Schützen stehen im Goldregen

Helmut Teufl mit seinen Nachwuchs-Stars Lukas und Mario Potzmader. (Foto: privat)
NEUMARKT/YBBS. Die Schützengilde hat bei der Staatsmeisterschaft in Kufstein mit großartigen Leistungen im Nachwuchs von sich reden gemacht. In der Neumarkter Paradedisziplin „Laufende Scheibe“ gab es einen wahren Goldregen durch die Brüder Lukas und Mario Potzmader.

Gold bei der Premiere
Im "Normallauf 10 Meter" gewann Mario Potzmader überlegen mit 66 Ringen Vorsprung die Juniorenklasse, im Mixlauf holte er sich ebenfalls souverän die Goldene. Dannhatte der erst zehnjährige Lukas Potzmader in der Klasse "Jugend 1" seinen großen Auftritt. Er nahm erstmals an einem Wettkampf teil und gewann gleich auf Anhieb den Staatsmeistertitel und das mit stolzen 19 Ringen Vorsprung.
Als Draufgabe gab es noch die Bronzemedaille durch Helmut Teufl mit der niederösterreichischen Mannschaft im Mixlauf der allgemeinen Klasse. "Ich bin sehr stolz auf meine Jungs. Wir haben zurzeit sicher den besten Nachwuchs in Österreich", resümiert Oberschussmeister Helmut Teufl hochzufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.