26.07.2016, 10:50 Uhr

Frauen schöne Augen gemacht und abgezockt

Rechtsanwalt Dieter Berthold stand dem Angeklagten als Verfahrenshilfeverteidiger zur Seite. (Foto: mr)
SEYRING/KORNEUBURG (mr). Ein mehrfach vorbestrafter Dreißigjähriger mit thailändischen Wurzeln stand wegen gewerbsmäßigen Diebstählen, Betrug, Veruntreuung und betrügerischen Datenmissbrauchs vor dem Landesgericht. Er hatte sich an mehrere durchaus ansehnliche Frauen (zwei wohnten in Seyring) herangemacht und war plötzlich verschwunden. Mit ihm waren auch Wertgegenstände oder Bargeld verschwunden oder er hatte von den Konten der Frauen mit Bankomatkarten Abhebungen vorgenommen oder war mit ihren Kreditkarten shoppen.
Richter Martin Bodner servierte ihm die Rechnung in Form einer zweijährigen unbedingten Haftstrafe. Rechtskräftig!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.