21.07.2016, 21:08 Uhr

Großer Schloss-Auftrieb bei der Buchpräsentation vom 'Hoida-Hias'

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es hätte keinen passenderen Ort als Schloss Stixenstein geben können als der "Hoida Hias" alias Matthias Stranz mit Augustin Stranz das Buch "Schloss Stixenstein und seine Besitzer" vorstellte. Begleitet von Erik Schusters Saxophon warfen der Ternitzer Stadtvize Christian Samwald, Stadtrat Peter Spicker, Andreas Januskovecz (MA 49) und Harald Kromp (MA 31) einen Blick in das Buch. Im Getümmel war auch die Polizei stark vertreten. Der Ternitzer Polizei-Chef Karl Ofenböck kam mit seiner Anni ins Schloss und sein Kollege, der Neunkirchner Polizei-Kommandant und Bürgermeister von Bürg-Vöstenhof, Johann Hainfellner war mit seiner Gattin Herta vor Ort. Und auch Roland Mollay schaute vorbei. Ebenfalls am 21. Juli mit dabei: Guido Kurz, Stadtrat Karl Pölzelbauer, Mister Event-Kultur Harry Brawenec, Buchbachs Ortschefin Doris Kampichler, Bezirkshauptmann Alexandra Grabner-Fritz, Dolores und Erhard Ungersböck Er und viele mehr.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.