06.04.2016, 00:00 Uhr

"Gaudimax" spielte bei Tatort-Dreh mit

(Foto: privat)

Horst "Horli" Membier stand vor der Kamera.

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im richtigen Leben ist er Justizwachebeamter in der Justizanstalt für Jugendliche in Gerasdorf. Nebenbei ist Horst "Horli" Membier aber auch als Witzebaron und Gaudimax – sogar eine Speise beim Wartmannstettener Blockhausheurigen Posch ist nach ihm benannt – bekannt. Und außerdem Membier ein begeisterter Fernseh-Mime. Neulich spielte der echte Justizwachebeamte wieder bei Tatort-Dreh mit. Und diese Rolle war ihm wirklich auf den Leib geschrieben. Er spielte einen Justizwachebeamten mit Harald Krassnizer. Der Streifen mit dem Titel "Wehrlos" soll 2017 ausgestrahlt werden. "Gedreht wird noch bis Ende April", so Membier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.