30.04.2016, 19:13 Uhr

Kilimanjaro Diavortrag von Semmeringer Bergsteiger

von links nach rechts: Sunny, Martina, Matl, BGM. Horst Schröttner, Anita Jancsek, Didi, WSV Präsident Franz Steiner und Wolfgang Hiebler.
Semmering: Semmering | Mehrere Semmeringer Alpinisten bestiegen 2015 den 4560 hohen Mount Meru und anschließend den 5895 m hohen Kilimanjaro, den höchsten Berg des afrikanischen Kontinents. Die Eindrücke und imposante Fotos der Tour präsentierten die Semmeringer Teilnehmer Sunny, Didi und Matl von der Enzianhütte, die Präsidentin des NÖ-Rodelverbandes Anita Jancsek und der beliebte Installateur-Fachmann Wolfgang Hiebler am 27.04.2016 im Restaurant Belvedere den zahlreichen Besuchern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.