Franz Steiner

Beiträge zum Thema Franz Steiner

Ossy Stieg, Franz Steiner und Bernd Hinteregger sorgen mit ihrem neuen Oberkrainer-Hit "Servus, Srečno, Ciao" für Begeisterung.
Video

Partyband Vollguat
Neue Klänge, die für Begeisterung sorgen

"Vollguat": Ossy Stieg, Franz Steiner und Bernd Hinteregger mischen die Kärntner ORF-Musiparade auf. LAVANTTAL. Zwei Kärntner und ein Steirer rocken derzeit die Volksmusikszene. Am 10. Februar 2021 landeten die Lavanttaler Bernd Hinteregger und Franz Steiner gemeinsam mit Ossy Stieg aus der Steiermark mit dem Oberkrainer-Hit "Servus, Srečno, Ciao" bereits zum sechsten Mal an der Spitze der ORF-Musiparade. Neues AlbumDie Band "Vollguat" präsentierte im Vorjahr ihr neues Album "Musik kennt keine...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Gute Leistungen von Franz Steiner.

Radsport - Kitzbühel
Franz Steiner stark im CycloCross

KITZBÜHEL. Franz Steiner (Radsport Stanger Kitzbühel) konnte auch in der zweiten Saisonhälfte im CycloCross sehr gute Ergebnisse einfahren: 3. Rosenheim, 32. WM Mol (BEL), 4. Bad Ischl, 5. Stadl Paura, 8. Kaiserslautern, 9. Kehl, 11. Herford, 12. Vechta, 4. Gutenberg. Die deutsche Bundesliga beendete er auf dem 8. Rang, den österreichischen Cup am 2. Rang. Nun gibt es eine kleine wohlverdiente Pause.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Franz Steiner meisterte schwieriges Terrain.

Radsport - Querfeldein
Rad-Quer-Saison mit guten Resultaten

KITZBÜHEL: Franz Steiner (Radsport Stanger Kitzbühel) hat die erste Hälfte der Rad-Quer-Saison in der Klasse M IV mit guten Resultaten absolviert: 2. Tiroler Meisterschaften, 11. in München, 25. bei EM in Italien, 6. in Stuttgart, 2. in Kammern (Stmk.), Gesamt-3. Winer Quer-Cup, Gesamt-14. Bundesliga Deutschland.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
<f>Auf dem Dach:</f> Schwindelfrei muss ein Rauchfangkehrer wie Franz Steiner ganz sicher sein
4

Lehre
Über den Dächern von Villach

Franz Steiner und sein Team kraxeln auf Villachs Dächern. Der Rauchfangkehrer sucht Nachwuchs. VILLACH (nic). Seit über 30 Jahren ist Franz Steiner Rauchfangkehrermeister, Dutzende Lehrlinge hat er seither ausgebildet, doch die Suche nach dem Nachwuchs wird immer schwieriger. "Leider mussten wir auch schon Bewerber nach Hause schicken, weil unser verändertes Berufsbild viel technisches Verständnis und gute Schulleistungen erfordern," sagt der Handwerker. Erinnerungen an früherWenn ich mich an...

  • Kärnten
  • Villach
  • Nicole Schauerte
Sepp Lutzmann und Franz Steiner erzielten gute Ergebnisse in Oberösterreich und Kärnten.

Radrennen
Radler erzielten top Ergebnisse

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). Sepp Lutzmann (ARBÖ Pillerseetalbiker Intersport Günther) stand kürzlich in Oberösterreich und in Kärnten im Renneinsatz. Bei den ÖM der Feuerwehren in Friedburg (OÖ) konnte Lutzmann in der Gästeklasse ohne Klasseneinteilung den 13. Platz erreichen. Für den Consul-Cup kommt ein 1. Platz in die Wertung. In der Endwertung des Cups konnte er dadurch noch. Tags darauf konnte Lutzmann beim 21. ARBÖ Helvetia Bergpreis in Afritz am See in Kärnten wieder einen Sieg in der Klasse...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Franz Steiner, Robert Alton, Gerald Leutgeb.

Radsport - St. Johann
Heimische Rennfahrer bei Meisterschaft top

ERPFENDORF. Beim Einzelzeitfahren (Radweltpoksl) mit Tiroler Meisterschaft (20 km) holten die Radsport-Stanger-Fahrer Robert Alton Gold (Master 6), Franz Steiner Bronze (Master 4). Gerald Leutgeb (ASD-Tiroler Radler) wurde ebenfalls Landesmeister (Master 3).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Radrennen in Zwettl.

Radsport
Zwei Tiroler in Zwettl im Renneinsatz

PILLERSEETAL/KITZBÜHEL. Beim Rad-Einzelzeitfahren in Zwettl (32 km, 400 hm) fuhr Sepp Lutzmann (ARBÖ Pillerseetalbiker Intersport Günther) in der Klasse MH40+ auf den 13. Platz. Für den Consul-Cup kommt ein Sieg in die Wertung. In derselben Klasse belegte Franz Steiner (Radsport Stanger Kitzbühel) Platz 33 (Consul-Cup 3.).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Straßenrennen in NÖ.

Radsport - PillerseeTal/Kitzbühel
Starke Auftritte der heimischen Radrennfahrer

Radrennen in Niederösterreich mit heimischer Beteiligung. PILLERSEETAL/KITZBÜHEL. Beim Straßenrennen in Statzendorf (NÖ, 45 km)  konnte Sepp Lutzmann (PillerseeTalbiker Intersport Günther) in einer Hitzeschlacht dem dem 3. Platz aufzeigen. Auch Franz Steiner (Radsport Stanger Kitzbühel) fuhr ein starkes Rennen und wurde als Fünfter gewertet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Franz Steiner, Gerald Leutgeb und Sepp Lutzmann.

Radsport
Radrennfahrer in der Steiermark erfolgreich

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Bei den St. Ruprechter Radsporttagen in der Steiermark starteten die drei Tiroler Franz Steiner, Radsport Stanger Kitzbühel, Gerald Leutgeb, ASC-Tiroler Radler, und Sepp Lutzmann, Pillerseetal Biker. Beim Einzelzeitfahren siegte Lutzmann in der Masters 4, Steiner wurde Dritter. Beim Kriterium tags darauf wurden Lutzmann und Steiner Dritter und Vierter.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Diese Juristen rocken jede Bühne: Die fünf Grazer Anwälte G. Schutti, H. Pichler, F. Steiner, B. Sommerauer, C. Strauss spielten in der Gmd.
1

"The Lawyers": Wenn fünf Grazer Anwälte für die gute Sache die Bühne rocken

Tausche Kanzlei gegen Konzertbühne: Das haben sich die fünf Grazer Anwälte Gerhard Schutti, Hannes Pichler, Franz Steiner, Bernd Sommerauer und Clemens Strauss vor mehr als zehn Jahren gedacht, als sie sich zur Hobbyband "The Lawyers" zusammengeschlossen haben. Der Rest ist Geschichte: "Das Publikum soll ungehemmt mittanzen und mitsingen", gibt das Juristen-Quintett die Marschrichtung vor. Eintrittsgelder werden übrigens keine verlangt. "Freiwillige Spenden sind aber jederzeit willkommen." Das...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
der neu gewählte Vorstand mit Bezirksobfrau Hilde Baumgartner, SB-Sozialreferent Kurt Haberlander, Bgm. Fritz Reinisch, Parteiobfrau Regina Buchriegler

Seniorenbund Molln
Johanna Kerbl Rettenbacher als Obfrau bestätigt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Mollner Seniorenbundes wurde Bilanz über das vergangene Jahr gezogen und der Vorstand neu gewählt. MOLLN. Bei der Versammlung wurde über die zahlreichen Aktivitäten des Vereins und den Zugang mehrerer neuer Mitglieder berichtet. Das Programm ist sehr vielfältig: von regelmäßigen Nachmittags-Stammtischen, Vorträgen, Wanderungen bis hin zu mehrtägigen Reisen. Bei der anschließenden Wahl bekam Johanna Kerbl Rettenbacher wieder einstimmig das Vertrauen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Der Col di Lana vor der Sprengung: Die schwarze Spur in der Schlucht stammt vom abgeworfenen Sprengschutt des nicht rechtzeitig fertiggestellten österreichischen Gegenstollens.
3

Dokumentation über ersten Weltkrieg: Anerkennung für das Museum im Dorf Molln

MOLLN. In den Gedenkjahren 2014 und 2018 zeigte das Museum im Dorf Molln eine Dokumentation über die Auswirkungen des 1. Weltkrieges und die Geburtswehen der 1. Republik in der Gemeinde. Unter den Namen der 116 Gefallenen auf dem 1923 in der Pfarrkirche errichteten Kriegeraltar findet sich auch Franz Steiner, Bauer am Enzensebnergut in der Garnweit. Er verlor bei der Sprengung des Col di Lana-Gipfels in den Dolomiten am 17. April 1916 sein Leben. Neben den 107 erhaltenen Feldpostbriefen des...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

300 Freiwillige im Einsatz
Vorbereitungen für die Weltcup-Piste

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ende Dezember wird am Zauberberg Semmering der Damen-Skiweltcup ausgetragen. Für das Großereignis krempeln 300 freiwillige Helfer die Ärmel hoch. Von den Helfern direkt auf der Piste – wie Rutscher, Torrichter, Bauten- und Technik-Kommando über die tatkräftigen Unterstützer bei Akkreditierung, Quartier, Rennbüro bis hin zu den unzähligen Ordnern und Verpflegungskräften – bei einem Skiweltcuprennen wird jede Verstärkung gebraucht, viele Nachbarorte dies- und jenseits des...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Franz Steiner fuhr drei Rennen.

RU-Erfolge am Bike und Rennrad

ST. JOHANN. Bei mehreren Rennen waren die Bergspezialisten der RU St. Johann erfolgreich im Einsatz (Rennrad und Mt.-Bike). Die Resultate: Kelchsau Classic – Martin Mayrl 4., Edi Werlberger 5. (jew. Sen. 1); Hahnenkamm Bikerennen – Ferdinand Fuchs 3., Edi Werlberger 2. (Sportkl.); Franz Steiner fuhr drei Rennen in vier Tagen: Tiroler Bergmeisterschaft 1. (Master 4), Bergkaiser Kühtai 6. seiner Klasse, Bergsprint Engelhartszell 8. seiner Klasse.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Franz Steiner nach der ÖM Masters.

F. Steiner und F. Fuchs im RU-Renneinsatz

ST. JOHANN (niko). Franz Steiner und Ferdinand Fuchs sind die fleißigsten Rennfahrer der RU St. Johann. Zuletzt waren sie bei vier Rennen im Einsatz, wobei Fuchs auch zwei Stockerlplätze einfahren konnte. Ergebnisse: ÖM Berg (NÖ): 3. Fuchs, 7. Steiner Kriterium Stattersdorf: 3. Fuchs ÖM Straße (Stmk.): 5. Fuchs, 8. Steiner Flyeralarm Moststraße (NÖ), EZF: 28. Fuchs, 35. Steiner.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
1

Altbgm. Franz Steiner aus Lebring zeigt Herz

Altbgm. Franz Steiner aus der Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen feierte unlängst seinen 80. Geburtstag. Die Geschenke, die er erhalten hat, hat er für den guten Zweck gespendet. So hat der engagierte Altbürgermeister 1000 Euro an die Krebshilfe überwiesen und 1.200 Euro an jene Lebringer Familie, die ihr Haus unlängst bei einen Brand verloren hat.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Hermann Schützenhöfer, Berta Steiner, Franz Steiner,
Bgm. Franz Labugger

Alt-Bürgermeister Franz Steiner feierte runden Geburtstag

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer würdigte am 2. Februar Alt-Bürgermeister Franz Steiner zu seinem 80. Geburtstag. Der Alt-Bürgermeister feierte gemeinsam mit Familie und Freunden seinen Ehrentag. Schützenhöfer wies in sehr persönlichen Worten auf die vielen herausragenden Leistungen Steiners für die Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen hin. Die Hälfte seiner Geschenke wird Steiner an die Krebshilfe und an die Lebringer Familie, die durch einen Brand ihr Haus verloren hat, spenden. Damit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Advent am Nikolaiberg mit besinnlicher Lesung

Jeden Adventsamstag ab 17 Uhr findet am Nikolaiberg ein Weihnachtsmarkt statt. Am 16. Dezember sieht das Programm folgendermaßen aus: 18 Uhr: Jagdhornbläser St. Nikolai im Sausal18.30 Uhr: Adventlesung von Franz Steiner19.30 Uhr: Musik von Jonny Kölbl & Max Ganster Des weiteren gibt es eine Kinderbetreuung in der warmen Bastelstube. Wann: 16.12.2017 17:00:00 Wo: Nikolaiberg, 8505 Sankt Nikolai im Sausal auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Jubilar Franz Steiner im Kreis seiner Gratulanten

Alles Gute zum 80. Wiegenfest

MARZ. Der Malermeister Franz Steiner aus Marz feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Nach einer gemeinsamen Messfeier in der Pfarrkirche Maria Krönung Marz wurde am 1. Oktober mit Familie und Freunde im Gasthaus Hotel Florian Müllner gefeiert. Unter den Gratulanten waren auch Bürgermeister Gerald Hüller, Seniorenbundobmann Ewald Widder und Vorstandmitglied vom Seniorenbund Marz, Erni Schmidl. Ewald Widder bedankte sich bei dem Jubilar für schönen Stunden im Seniorentreff. Bgm. Gerald Hüller...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Jedes Jahr ins Urlaubsparadies mit dem Auto: Franz und Petra Steiner sind darin schon Profis.

"Einmal wurden wir ausgeraubt"

Wiener Neustadt. Wer mit der Familie eine größere Urlaubsreise mit dem Auto plant, sollte einige Vorbereitungen treffen. Das Wiener Neustädter Ehepaar Franz und Petra Steiner fährt seit 14 Jahren in den Sommerferien mit seinen beiden Kindern für einen längeren Aufenthalt nach Kroatien. Die sechsstündige Fahrt nach Tisno ist jetzt keine große Herausforderung mehr, als die Kids noch klein waren, mussten jedoch einige Vorkehrungen getroffen werden. "Die Kinder müssen unter der Fahrt beschäftigt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Das Harmonikaduo SoFrei beim Volksmusikabend in Ilz

Volles Haus beim Volksmusikabend in Ilz

Das Kulturhaus in Ilz war beim Volksmusikabend der Reihe SUMT, der von Gerhard Potzmann organisiert worden ist, bis auf den letzten Platz besetzt. Mit dabei waren: die Praßl Musi, das Harmonikaduo SoFrei, das Männersextett Gestern & Heut, die Spielmusik Potzmann, der Kinderchor der VS Ilz und der Harmonikawettbewerbskandidat Michael Wabitsch aus Bärnbach. Durch das Programm führte der Steiner Franz. Der Abend wurde für den ORF aufgezeichnet und in der Sendereihe „Klingende Steiermark“ auf Radio...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Anzeige
Echte Mistkerle räumen in kürzester Zeit besenrein!
2

Echte Mistkerle: Ohne Altlasten ins neue Jahr

Jahr für Jahr nehmen wir alten Ballast mit ins neue Jahr. Jetzt ist es Zeit aufzuräumen. Vollgestellter Dachboden und zugemüllter Keller Jeder kennt diese Projekte die man Monat um Monat und Jahr für Jahr vor sich herschiebt. Es fehlt die nötige Energie, geschweige denn die erforderliche Zeit diese endlich in Angriff zu nehmen. Ideen was man aus den gewonnen Freiflächen machen möchte, wären zur Genüge vorhanden, denn Dachboden ausbauen und in den Keller einen Partyraum… wenn da nicht all das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Echte Mistkerle

Franz Steiner im Gelände hochaktiv

ST. JOHANN. Franz Steiner von der Radunion St. Johann war im Oktober bei drei Querfeldein-Rennen aktiv. Beim Rennen in Stadl Paura (60 km) belegte er in der Klasse Master 3 den 52. Platz. Bei der Querfeldein-EM in der Slowakei fuhr der auf den 16. Rang (Master 3) und wurde zweitbester Österreicher. Das schwere Rennen in St. Pölten belegte er trotz Schaltungsdefekt den 76. Gesamtrang.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.