Jochen Bocksruker

Beiträge zum Thema Jochen Bocksruker

Riki Vogl, Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft, mit Petra Steinkellner und ihrer Mitarbeiterin
2

Wunder-Platzer'l
Neueröffnung in Bärnbach

In Bärnbach wurde das "Wunder-Platzer'l" von Petra Steinkellner eröffnet. BÄRNBACH. Riki Vogl, Frau in der Wirtschaft-Vorsitzende der WKO Regionalstelle Voitsberg, gratulierte Petra Steinkellner und ihrer Mitarbeiterin zur Eröffnung ihres liebevoll gestalteten Esoterikladens "Wunderplatzer'l" mitten in der Bärnbacher Innenstadt. Petra Steinkellner beschreibt ihr Wunder-Platzer’l als Seelenstreichler. In ruhiger, harmonischer Umgebung findet man von Räucherstäbchen bis zu "Heilsteinen" alles,...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Bärnbach
Virtueller Bürgermeister-Wandertag

Neue Idee des Teams von Bgm. Jochen Bocksruker. BÄRNBACH. Aufgrund der Corona-Krise kann der beliebte Bürgermeister-Wandertag in Bärnbach heuer nicht in gewohnter Weise stattfinden. Um die Bevölkerung trotzdem zum Wandern zu animieren, setzt die Stadtgemeinde Bärnbach mit Bgm. Jochen Bocksruker an der Spitze eine Idee von Stadtrat Andreas Albrecher um: den virtuellen Bürgermeister-Wandertag. Das heißt, dass die Bärnbacherinnen und Bärnbach am Sonntag, dem 18. Oktober, aufgerufen werden, sich...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Jochen Bocksruker und sein Team wollen die Bärnbacher Innenstadt neu beleben.
1

Bärnbach
Die Stadt der kurzen Wege

Wer durch Bärnbach geht, dem fällt auf, dass vielerorts gebaut wird. Ein Zeichen der Aufbruchstimmung in dieser Stadt? Jochen Bocksruker: Der Zuzug ist dank unserer langfristigen Strategie als Wohn- und Wohlfühloase ungebrochen und daher ist die Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Wohnraum groß. In bester Zentrumslage entsteht eine Vielzahl neuer Wohnungen und genau darauf zielt unser Bestreben, die Innenstadt weiter zu beleben, ab. Im Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl standen ja...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Meine Meinung
ÖDK III - Miniaturausgabe am Kreisverkehr

Jahrzehntelang fuhren die Weststeirer von Graz oder auch noch von viel weiter kommend durch die Kremser Reihen und als sie den Schlot von ÖDK III sahen, wussten sie, jetzt sind sie wieder daheim. Ganz egal, wie man zu den Dampfkraftwerken und zur Kohle stand, durch die Industrie kam die Region zu Wohlstand und Ansehen. ÖDK III ist längst Geschichte, die Umwelt atmet auf und der Tourismus versucht neue Impulse zu setzen. Aber in den Köpfen geistert das Kraftwerk noch herum. Die Verantwortlichen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
ÖDK by night. So sieht die Skulptur des Kraftwerks beim Kreisverkehr in den Abendstunden aus.
2

Lagerhauseröffnung
Mini-ÖDK im Kreisverkehr

Lagerhausgenossenschaft pachtete den Kreisverkehr für 50 Jahre. BÄRNBACH. Am Freitag, dem 2. Oktober, öffnete das neue Lagerhauszentrum Voitsberg erstmals für alle Kunden seine Tore. Ein interessantes Detail ist der Kreisverkehr, der zum Lagerhaus hinführt. Die Lagerhausgenossenschaft hatte bei der Stadtgemeinde Bärnbach angefragt, ob sie den Grund pachten könnte. Das Objekt steht auf dem Gemeindegrund von Bärnbach. Bgm. Jochen Bocksruker: "Im Stadtrat wurde daraufhin beschlossen, die...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Ein Dankeschön der Stadtgemeinde Bärnbach an Gabriele Krejan für ihr 31-jähriges Wirken

Singkreis St. Barbara
Großes Dankeschön für 31 Jahre Wirken

Ein Dankeschön an Singkreis-Chorleiterin Gabriele Krejan für ihr 31-jähriges Wirken. BÄRNBACH. Am 9. November 1989 - am Tag des Mauerfalls in Berlin - fand die erste Chorprobe vom Singkreis Barbara mit zwölf Chorsängerinnen und - sängern statt. Im Dezember des gleichen Jahres gab es das erste Adventsingen. Dieses vorweihnachtliche Konzert in der St. Barbara-Kirche fand so viel Anklang, dass der Singkreis St. Barbara mit rund 25 Mitgliedern entstand. Zahlreiche Mitglieder konnte Gabriele...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Jochen Bocksruker, Christian Konrad, Josef Hütter und Bernd Osprian bei der Eröffnung
36

Lagerhauszentrum Voitsberg
Neuer Leitbetrieb durchbricht Gemeindegrenzen

Es ist soweit! Ab morgen öffnet das neue Lagerhauszentrum in Voitsberg seine Pforten. Schon am Donnerstag gab es die Eröffnungs-Pressekonferenz. VOITSBERG. Schauen Sie sich das an! Aber bitte nicht alle gleichzeitig, hoffen Christian Konrad, Aufsichtsratsvorsitzender vom Lagerhaus Graz Land und Vorstandsvorsitzender Josef Hütter. Denn an den Eröffnungstagen am 2. und 3. Oktober gelten natürlich die Coronaregeln mit Maskenpflicht und Desinfektion aller Wagerlgriffe. Aber aufgrund der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Der neue Bärnbacher Gemeinderat mit BH Hannes Peißl vor dem Volkshaus

Angelobungen
Veränderungen in Bärnbach und Köflach

Die beiden Bürgermeister Helmut Linhart und Jochen Bocksruker wurden angelobt. KÖFLACH/BÄRNBACH. Am Dienstag war BH Hannes Peißl in Bärnbach bei der Angelobung des neuen Gemeinderats im Einsatz, am Mittwoch dann in Köflach. In Bärnbach wurde Helene Maier neue Vizebürgermeisterin, ihr Vorgänger Josef Schüller übernahm auf eigenen Wunsch hin den Finanzstadtrat.  Sükar neuer Stadtrat Am Mittwoch wurden auch in Köflach Personalrochaden bekannt. So trat der ehemalige FPÖ-Vizebürgermeister...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Josef Hütter, Vorstandsvorsitzender Graz-Land
2

Kunden-Newsletter
Werben im Stellenmarkt - immer ein Gewinn

Zwei Fragen an Josef Hütter, Vorstandsvorsitzender vom Lagerhaus Graz-Land: 1. Wer sind Sie und welches Unternehmen repräsentieren Sie? Josef Hütter: Das Unternehmen „Lagerhaus Graz Land eGen“ wurde als landwirtschaftliche Genossenschaft im Jahr 1935 gegründet und steht im Eigentum von rund 3.000 bäuerlichen Mitgliedern. Neben dem Aufkauf von landwirtschaftlichen Produkten und dem Absatz von Betriebsmitteln für die Land- und Forstwirtschaft betreibt das Lagerhaus Graz Land 17...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Dem Köflach ÖVP-Bürgermeister Helmut Linhart gelang eine Sensation, er verdreifachte den Stimmenanteil.
7

Gemeinderatswahl 2020 in Voitsberg
"Wahnsinns-Erfolg" für Linhart in Köflach

In Voitsberg und Bärnbach bauten die SPÖ-Bgm. Bernd Osprian und Jochen Bocksruker ihre Absolute eindrucksvoll aus. Erdrutschsieg für Klaudia Stroißnig in Geistthal-Södingberg.  Engelbert Huber holte in Mooskirchen, Kurt Riemer in Maria Lankowitz die Absolute wieder zurück. In Ligist verlor die ÖVP die absolute Mehrheit. VOITSBERG. Die amtierenden Bürgermeister wurden durch die Corona-Krise gestärkt, das ist die durchgehende Tendenz in unserem Bezirk. Einen grandiosen Sieg feierte der Köflacher...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die beiden Bgm. Jochen Bocksruker und Viktor Schriebl kooperieren gut miteinander.

Bärnbach und Kainach
Gemeindeübergreifendes Ferienprogramm

Bärnbach und Kainach kooperieren heuer wieder beim Ferienprogramm. BÄRNBACH. Die Corona-Krise war nicht nur für uns Erwachsene eine belastende Phase unseres Lebens, auch und insbesondere unsere Kinder haben sie - wegen der starken Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit- als sehr bedrückend erlebt. Umso mehr freuen sich alle Kinder auf die Ferien. Umfangreiches Programm Der Bärnbacher Bgm. Jochen Bocksruker: "Es freut mich daher sehr, dass es uns auch heuer wieder gelungen ist, ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Stadtwerke-Direktor Ernst Knes mit dem Bärnbacher Bgm. Jochen Bocksruker

Kooperation mit den Stadtwerken Köflach
Notwasserversorgung in Knobelberg

Bärnbachs Wasserversorgung steht auf einem sicheren Fundament. Neben der Kooperation mit Kainach und Voitsberg, gibt es nun einen dritten Partner: Köflach. BÄRNBACH. Am Knobelberg, Moosweg, wird derzeit die Wasserleitung der Stadtgemeinde Bärnbach über eine eigene Zubringerleitung an die Wasserversorgungsanlage der Stadtwerke Köflach, Wasserwerk angeschlossen. Der steigende Trinkwasserbedarf im Gemeindegebiet macht einen Zukauf von Wasser nötig. Ein entsprechender 20-jähriger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die SPÖ Bärnbach spendete einen Trinkbrunnen im Stadtpark.

Im Stadtpark
SPÖ Bärnbach spendet Trinkbrunnen

Die SPÖ Bärnbach spendete einen neuen Trinkbrunnen im Stadtpark Bärnbach. BÄRNBACH. Bgm. Jochen Bocksruker zeigt sich begeistert: "In der Corona Krise haben die Bärnbacherinnen und Bärnbacher sensationell zusammengehalten. Der Trinkbrunnen ist unser Dankeschön an alle Generationen unserer Stadt." Fast 50% Frauenanteil Das Team rund um Bürgermeister Jochen Bocksruker wurde bereits im Herbst letzten Jahres fixiert: Viele neue und junge Gesichter sind auf der Liste zu finden und auch ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Jochen Bocksruker und sein Team haben sind während Corona als Krisenmanager bewährt.
1

Bärnbach
Fit und gestärkt in die Zukunft

Die Corona-Krise war für jede Gemeinde eine Herausforderung. Wie meisterte die Stadt Bärnbach diese schwierige Zeit. Jochen Bocksruker: Unser Motto in diesen Wochen war schnell zu helfen, wo es möglich ist und den Menschen so viel wie möglich Optimismus zu schenken. Das begann mit der Herstellung von Plexiglaswänden durch unseren Bauhof bereits in den ersten Tagen nach Bekanntwerden der Krise, führte über den Ankauf von Mundschutz bis hin zu Auftritten gemeinsam mit unserer hervorragenden...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Für den Atus Sadiki Bau Bärnbach wurde ein neuer Spindelmäher angeschafft.
4

Sport-Infrastruktur
Tribünensanierung in Halle und Stadion

Die Pause der Sportvereine wurde von der Stadtgemeinde perfekt genützt. BÄRNBACH. Des einen Leid ist des anderen Freud. Während wegen der Corona-Krise weder die Bärnbacher Oberligakicker noch die HSG-Bundesligahandballer auf ihren Sportflächen trainieren konnten, nutzte die Stadtgemeinde Bärnbach dieses Zeitfenster optimal, um die sportliche Infrasstruktur zu verbessern. Neuer Spindelmäher So wurde im Fußballstadion die komplette Tribüne saniert, um den Sitzkomfort für die Fans zu...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
So sieht die Anordnung der neuen Parkplätze inklusive Grünflächen in Bärnbach am Plan aus.

110 neue Parkplätze
Grüner Parkplatz im Zentrum von Bärnbach

Ein neuer Parkplatz entsteht mit Bäumen, Sträuchern und Blumen. BÄRNBACH. Autoabstellplätze müssen nicht auf Kosten der Natur gehen. Eindrucksvoll zeigt das der neue „grüne Parkplatz“, der im Bärnbacher Zentrum hinter dem Eissalon Corso gerade entsteht. Bgm. Jochen Bocksruker: "Um die 110 neuen Parkplätze zu realisieren, haben wir nicht nur Bärnbacher Unternehmerinnen und Unternehmer ins Boot geholt, die sich mit 42 Euro monatlich beteiligen und dafür von der Stadtgemeinde je zwei...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Stadtgemeinde Bärnbach kaufte bei Trachten Pachatz Masken für die Schüler.

Trachten Pachatz
Zwei Gemeinden kaufen Mund-Nasen-Masken für die Schüler

Bärnbach und Geisthal-Södingberg kauften Mund-Nasen-Masken für Schülerinnen und Schüler. BÄRNBACH. Trachten Pachatz ist einer der fleißigsten Masken-Hersteller im Bezirk Voitsberg. Klaus Kiegerl von Trachten Pachatz bedankt sich jetzt an dieser Stelle: "Ein herzliches Dankeschön an die Stadtgemeinde Bärnbach. Bürgermeister Jochen Bocksrucker und der Stadtrat von Bärnbach bestellten bei uns für die Schülerinnen und Schüler  der Volksschulen Bärnbach und Afling und für die NMS Bärnbach...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Das Juko Bärnbach unterstützt Pflichtschüler bei den Hausaufgabebn. Auch im Juko Köflach ist das Angebot möglich.
2

Unterstützung bei Hausaufgaben
Juko Bärnbach und Köflach unterstützt die Eltern

Bärnbacher und Köflacher Pflichtschüler bekommen Hilfe im JUKO. BÄRNBACH/KÖFLACH. Nachdem Distance Learning in Zeiten von Corona Eltern wie Kinder zum Teil vor große Herausforderungen stellt, unterstützen nunmehr die beiden Einrichtungen des JUKO in Köflach und Bärnbach die betroffenen Eltern und Kinder. Bärnbach Auf Vorschlag von SPÖ-Gemeinderat Michael Peer und eines darauffolgenden eines einstimmigen Stadtratsbeschlusses der Stadtgemeinde Bärnbach können die PflichtschülerInnen ab dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Jochen Bocksruker organisierte Mehrweg-Schutzmasken für die älteren Gemeindebewohner.

Bärnbach hilft
Kostenlose Schutzmasken für ältere Generation

Die Stadtgemeinde Bärnbach mit Bürgermeister Jochen Bocksruker entschloss sich, allen Bärnbacherinnen und Bärnbacher, die über 60 Jahre alt sind, eine Mehrweg-Schutzmaske bereitzustellen. BÄRNBACH. Damit soll ein kleiner Beitrag zur Gesundheit jener Menschen geleistet werden, die Bärnbach aufgebaut haben und derzeit besonders schutzbedürftig sind. "Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger steht für mich an höchster Stelle", zeigt sich Bgm. Bocksruker...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Die Bärnbacher Stadtregierung überbrachte mit der Musikschule Muttertagsgrüße.

Bärnbach
Lebkuchen für die Mütter

Bürgermeister und Stadtrat überreichten Präsente in den Senioreneinrichtungen BÄRNBACH. Die traditionelle Muttertagsfeier, die jährlich im Volkshaus Bärnbach stattfindet, musste heuer aufgrund der Corona-Krise leider abgesagt werden. Auf Initiative von Bürgermeister Jochen Bocksruker und Finanzreferentin Helene Maier besuchte die Bärnbacher Stadtregierung die Senioreneinrichtungen der Stadt und übergab Lebkuchen aus dem Familienbetrieb Lebzelterei Schmid aus Kainach an die Bewohnerinnen und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Christine Reinisch übernimmt das neue Tablet von Bgm. Jochen Bocksruker.

Bärnbach
Nagelneues Tablet für das Pflegeheim

Bürgermeister Jochen Bocksruker unterstützt ältere Generation weiterhin intensiv. BÄRNBACH. Wenn es um den Zusammenhalt in der Stadt und um die Unterstützung für ältere und hilfsbedürftige Bewohnerinnen und Bewohner geht, dann steht in Bärnbach rasches Handeln an der Tagesordnung. Zu einem virtuellen Muttertagskonzert laden dieser Tage Bärnbachs Bürgermeister Jochen Bocksruker und Musikschuldirektor Wolfgang Jud. Die Verlagerung von Veranstaltungen und Feiern ins Internet ist vor dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Bgm. Jochen Bocksruker kann eine Erfolgsbilanz ziehen.
4

Müllfreie Naherholungswege
Sauberes Bärnbach trotz Corona-Krise

Die SPÖ Bärnbach sorgt für müllfreie Naherholungswege. BÄRNBACH. Bis zu 15 Säcke Müll werden bei der Flurreinigung von freiwilligen Helfern unter Anleitung der Berg- und Naturwacht entlang der Wege unserer Naherholungsgebiete eingesammelt. In der Vergangenheit waren auch Klassen der Volksschule Bärnbach und die Naturfreunde mit dabei. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise musste diese Reinigungsaktion heuer abgesagt werden. Bgm. Jochen Bocksruker berichtet stolz: "Als...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Stadtgemeinde Bärnbach ließ den Osterhaufen bereits häckseln.
3

Statt Osterfeuer in Bärnbach
Erlös aus der Häckselaktion für Bedürftige

Wegen der Corona-Krise muss heuer auf jedes Osterfeuer verzichtet werden. BÄRNBACH. Zum Schutz der Steirerinnen und Steirer, Feuerwehrfrauen und -männer und der Sicherheitskräfte wurden mit Verordnung des Landeshauptmanns alle Brauchtumsfeuer in der Steiermark bis 31. Dezember verboten, das betrifft auch die Sonnwendfeuer rund um den 21. Juni. In Bärnbach ließ die Gemeinde den vorbereiteten Osterhaufen am Donnerstag schon häckseln, der Ertrag aus diesem Holz wird laut Bgm. Jochen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Nach einer kurzzeitigen Schließung ist der Post-Partner in Bärnbach ab Montag wieder offen.

Corona-Krise
Post-Partner nur kurzzeitig geschlossen

Post-Partner Betrieb in Bärnbach öffnet am Montag wieder BÄRNBACH. Unliebsame Überraschung in Bärnbach: Aufgrund der von der Bundesregierung getroffenen Maßnahmen musste Mario Schmelzer seinen Post-Partner Service kurzfristig schließen. Der Post-Partner Bereich war im Elektrogeschäft am Hauptplatz auf Shop-in-Shop Basis eingerichtet. Mario Schmelzer: "Elektrogeschäfte sind in der Krise keine systemrelevanten Betriebe wie Apotheken, Bäcker oder Fleischhauer." Ein Aushang am Eingang...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.