10.04.2016, 00:00 Uhr

LOUD-Finalisten lieben ihre Fans

Die vier Musiker Danny, Koal, Marvin und Bernhard sind AMPSTORM. (Foto: privat)

Am 30.4. steigt das Finale des Ternitzer Bandwettbewerbs LOUD. Im Interview: AMPSTORM und JUPITERISING.

BEZIRKSBLÄTTER: Wie lange macht Ihr schon in dieser Konstellation Musik?
AMPSTORM:
Seit ca. einem Jahr.
JUPITERISING: Seit drei Jahren.

Wie habt Ihr zusammengefunden?
AMPSTORM:
Danny (Gitarre) und Koal (Bass) spielen schon seit 2010 miteinander. Nach einer Umstrukturierung kamen Marvin und Bernhard durch Bekanntschaften dazu.
JUPITERISING: Seit drei Jahren.Durch die Schule, Freunde, Musikschule. Aber wir wohnen generell auch nahe beieinander.


Wie kann man Euren Musik-Stil am ehesten beschreiben?
AMPSTORM:
Hardrock/Heavy Metal al á Ampstorm.
JUPITERISING: Wir spielen Hard Rock, wobei einige unserer Lieder auch dem Pop entsprechen.

Bandleader oder gleichberechtigt?
AMPSTORM:
Bei uns gibt es keinen Bandleader, Ampstorm ist eine Aufgabe für 4 begabte Musiker.
JUPITERISING: Wir haben einen Bandleader. Raphael Steurer leitet die Band. Ohne einen Leader gibt es im Grunde genommen auch keine Band.

Euer Motto?
AMPSTORM:
No need for a Motto.
JUPITERISING: Wir versuchen immer alles perfekt zu machen und alles bei unseren Konzerten zu geben. Das müssen wir auch tun, um den Leuten im Gedächtnis zu bleiben. Wenn einer von uns eine Note verpfuscht, bescheißt er die Kids. Du musst alles geben, bis du umkippst.

Wie oft probt Ihr für das große Finale?
AMPSTORM:
So wie immer: 2x pro Woche.
JUPITERISING: Sehr oft, wir nehmen das sehr ernst. So eine Chance zu bekommen ist natürlich eine große Ehre für uns, das wollen wir irgendwie zurückgeben.

Warum denkt Ihr, Ihr verdient den Sieg beim Band Contest?
AMPSTORM:
Weil wir Musik mit viel Idee und Sinn zum Besten geben, welche dem Zuhörer bekannt vorkommt, aber in dieser Form noch nicht gehört wurde.
JUPITERISING: Weil wir alle unsere Lieblingsmusik und unsere Lieblingsbands so genau studieren, dass man sagen kann, dass wir absolute Fanatiker sind. Das ist auch das Geheimnis, warum wir für unser Alter musikalisch schon so weit sind. Wenn wir gewinnen würden, würden wir das unseren Fans gerne zurückgeben, indem wir ihnen mehr Musik von uns geben. They want Rock and Roll, they get it!

Was wollt Ihr Euren Fans sagen?
AMPSTORM:
 Einen ganz besonderes Dankeschön für den Support und vor allem für die Wahl zum Sieger des L.O.U.D. Bandwettbewerbs!!!
JUPITERISING: Ohne euch wären wir bei weitem nicht das was wir sind. Wir wären ohne euch nur halb so cool, irgendwas würde einfach fehlen.

Was wird Eure nächste Herausforderung?
AMPSTORM:
Aufnahmen im Studio. Eine EP mit den ersten 4 Songs und einem Musikvideo.
JUPITERISING: Definitiv die Aufnahme unserer nächsten CD, die im Herbst erscheinen soll. Wir arbeiten schon dran.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.